1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

60 Zoll Twin Tripple Tuner TV

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von rinale, 15. August 2014.

  1. rinale

    rinale Junior Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo am alle wer kann mir helfen , ich suche einen 60 Zoll LED Fernseher der auch Twin Tripple Tuner hat.
    Preisspanne kann bis 2000 € gehen.
    Um viele nützliche Tipps wäre ich Dankbar


    :winken::winken::winken:
     
  2. voller75

    voller75 Gold Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
  3. rinale

    rinale Junior Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: 60 Zoll Twin Tripple Tuner TV

    Das sieht mal nicht schlecht aus der Preis ist auch noch ok.
     
  4. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.196
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
  5. rinale

    rinale Junior Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: 60 Zoll Twin Tripple Tuner TV

    Ich habe 2 Sat Kabel zum Anschliesen das müßte doch gehen????:winken:
     
  6. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.196
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: 60 Zoll Twin Tripple Tuner TV

    JA, für dein TV-Gerät sind dann zwei SAT-Zuführungen ausreichend, wenn du aber auch Pay-TV Programme aufzeichnen willst, dann könnte SKY und RTL das mit Zwang zur Nutzung von einem CI+ Schrott-Modul zukünftig verhindern. :( Wenn jetzt viele ihr Abo wegen dem unnötigen CardPairing kündigen, stoppt SKY evt. das Pairing, deshalb sind massiver Widerstand u. Proteste beim Start der verbraucherfeindlichen Aktionen wichtig :rolleyes:.

    Eine Umgehung der Restriktionen wäre dann mit einem separaten LINUX SAT-Receiver möglich, der auch ein oder zwei SAT-Anschlüsse benötigt. Somit erweitert DVB-T die mögliche Parallelnutzung diverser Programme,
    zukünftig mit DVB-T2 (HEVC) die ÖR in HD-Qualität :D (PS: DVB-T funktioniert auch bei starkem Unwetter).

    Die Privaten Pay-TV Programme via DVB-T2 ab 2016 sollten dann einfach nicht genutzt werden,
    (damit das werbeverseuchte Pay-TV dann ein Flop wird, wie bei Viseo+ :p) > Abzockerei nicht dulden!
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. August 2014
  7. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.824
    Zustimmungen:
    3.465
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: 60 Zoll Twin Tripple Tuner TV

    Es geht hier nicht um DVB-T2 und die Privaten. werden dort auch nicht zu sehen sein wo sie jetzt schon per DVB-T zu empfangen sind.

    Heute bekommt man ja praktisch nurt noch TV Geräte mit Triple Tuner obwohl die allermeisten dies überhaupt nicht nutzen können. Der Kunde wird nicht gefragt was er haben will.
     
  8. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.196
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: 60 Zoll Twin Tripple Tuner TV

    Das ist ja das Problem, freie LINUX TV-Geräte mit MultiCrypt-KartenSlots / oder CI mit MTD-Funktionalität werden nicht angeboten. Heute wird in Deutschland die DVB-T2 Ausstattung in TV-Geräten verweigert, damit dann im Jahr 2017 wieder neue TV-Geräte gekauft werden (dann mit DVB-T2 H.265 und mit CI+ 1.4). :mad:
     
  9. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.824
    Zustimmungen:
    3.465
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: 60 Zoll Twin Tripple Tuner TV

    logisch weil das auch Null Sinn macht denn damit lassen sich legal nun mal nur Conax Verschlüsselte Sender entschlüsseln
    Denke mal drüber nach das in anderen Ländern kein H.265 genutzt wird. Die TVs werden aber nicht extra für Deutschland gebaut! Die Spezifikation ist ja auch erst "vor kurzem" raus gekommen, die Entwicklung eines Gerätes dauert aber wenigstens 2 Jahre. ;)
     
  10. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.196
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: 60 Zoll Twin Tripple Tuner TV

    Wenn auf dem TV-Gerät dann ein anderes Image aufgespielt werden könnte (Vergleich mit freien LINUX-Receivern), dann wird aus dem Conax-Kartensteckplatz ein Multicrypt-Kartenslot.
    Die TV-Geräte Besitzer freuen sich :D, das würde auch die Umsatzzahlen für solche TV-Geräte erheblich steigern.
    Es gibt aktuell schon UHD TV-Geräte, die können via DVB-S2 mit H.265 die in Betrieb befindlichen zwei UHD-Testsender darstellen. :) Und es gibt TV-Geräte die für DVB-T2 geeignet sind. ;)
    Da dürfte im UHD TV-Gerät die Kombination DVB-T2 mit H.265/HEVC nur ein winzig kleiner Schritt sein.
    In der Schweiz werden UHD TV-Geräte mit HEVC und DVB-T2 bereits verkauft, in Deutschland wird die DVB-T2 Ausstattung absichtlich verweigert. :eek: Siehe auch die ehemalige DVB-C Freischaltung bei in Deutschland verkauften TV-Geräten, mit der Parametrierung einer anderen Länderkennung war dann DVB-C nutzbar :eek:!
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2014

Diese Seite empfehlen