1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

5x8 Multiswitch mit nur 2 Kabeln?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von MaxPayneGer, 19. Dezember 2005.

  1. MaxPayneGer

    MaxPayneGer Neuling

    Registriert seit:
    19. Dezember 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo,

    bislang haben wir bei uns im Haus eine Sat-Schüssel mit analogem Twin-LNB und einem 6-fach Multiswitch. Dementsprechend verlaufen 2 Kabel zwischen LNB und Multiswitch.
    Da nun der eine analoge Receiver am abrauchen ist und ich meinen AV-Receiver gerne auch mal mit Dolby-Digital befeuern würde, muss die Umstellung auf DVB-S her.
    Von der Hardware kein Problem - Quattro-LNB mit 2 analogen und 2 digitalen Ausgängen und ein 5x8 Multiswitch (or whatever).

    Nun das Problem: Ich würde gerne den Aufwand umgehen 2 weitere Kabel vom LNB zum Multiswitch zu ziehen und die beiden bisherigen Kabel lediglich für Digital nutzen. Nach meiner bescheidenen Logik sollte dies funktionieren, wenn ich lediglich digitale Receiver am Multiswitch anschließe und auf analoge Endgeräte verzichte.
    Oder ist in den analogen Signalen etwas versteckt, was für digitale Receiver ebenfalls wichtig oder unabdingbar ist? Oder ist mein Verständnis vom Quattro-LNB völlig daneben?

    Bitte um Aufklärung, bevor ich am Ende doch in einer Nacht- und Nebelaktion den halben Dachgiebel aufbohren muss! :)



    Grüße,

    Yannick
     
  2. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.785
    Ort:
    Mechiko
    AW: 5x8 Multiswitch mit nur 2 Kabeln?

    Du brauchst aber 4 Kabel.
    Da es bei digital nicht nur Vert. + Horz. sondern auch Low und High gibt.
    Um die 4 Kabel kommst du nicht herum.
     
  3. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: 5x8 Multiswitch mit nur 2 Kabeln?

    Ich würde mal so sagen, ein 5/6- oder 5/8-Multischalter ist bestimmt billiger als 6 neue Digitalreceiver. Das LNB muss so und so getauscht werden und in absehbarer Zeit ist das Low-Band genauso mit digitalen Programmen belegt, wie jetzt das High-Band. Also sollte man doch jetzt die Grundlage dafür schaffen, dass das gesamte Frequenzband genutzt werden kann. Die Receiver kann man dann nach und nach ersetzen, zumal da ja in der nächsten Zeit einiges an Weiterentwicklung (ich denke da an HDTV) zu erwarten ist.
     
  4. Grognard

    Grognard Guest

    AW: 5x8 Multiswitch mit nur 2 Kabeln?

    hey, MaxPayneGer,
    Dein Verständnis von einem Quadro-lnb ist tatsächlich daneben, es gibt keine digitalen und analogen lnb's, sonder nur bei neuen lnb's die Universaltypen, die haben im Gegensatz zu den alten lnb's (950-1950Mhz) zusätzlich die Frequenzen 1100-2150 Mhz und das in der vertikalen und horizontalen Ebene, das macht dann 4 Bänder. Da Du mehrere (ich nehme mal an 6) Teilnehmer versorgen mußt brauchst Du ein Quadro-lnb und einen 5/6 Multischalter mit Netzteil und da gehen nun mal vom lnb 4 Leitungen zum Schalter, sonst fehlen Dir Sender, die in den anderen Frequenzen und Ebenen senden.
    Gruß, Grognard
     
  5. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: 5x8 Multiswitch mit nur 2 Kabeln?

    Ok, jetzt werde ich wieder gesteinigt....
    Du kannst derzeit ganz gut auf die "analogen Anschlüsse", korrekterweise: Lowband verichten, wenn Du nur digitale Receiver einsetzten möchtest.
    also: Quattro LNB, Digitaler Schalter, die zwei Kabel an HV und HH.
    Stand heute musst Du damit auf fast nichts verzichten.

    ABER: schön ist das nicht. In der Zukunft werden Dir die digitalen Programme Fehlen, die im Lowband neu aufgeschltet werden können. Derzeit z.B schon Bibel.Tv.

    Gruß
    Thomas
     
  6. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.785
    Ort:
    Mechiko
    AW: 5x8 Multiswitch mit nur 2 Kabeln?

    Dann fehlen dir aber die 2 Erotik Pay-TV Sender auf Astra :D (Free-X, Full-X)
    Für manche ist das ja wichtig, deswegen sage ich es lieber ;)
     
  7. MaxPayneGer

    MaxPayneGer Neuling

    Registriert seit:
    19. Dezember 2005
    Beiträge:
    2
    AW: 5x8 Multiswitch mit nur 2 Kabeln?

    Hallo an alle und danke für die zahlreichen Antworten!

    Da ich nun um einiges schlauer bin, führt wohl kein Weg an weiteren Kabeln vorbei. Habe jetzt noch einmal bei Reichelt gestöbert und bin auf ein Quattro-Kabel gestoßen, das, wie der Name schon sagt, alle vier benötigten Leitungen in einem großen Kabel vereint.
    Ist dies zu empfehlen oder sollte ich lieber zwei neue getrennte Leitungen legen? Die Frage ist dabei eben leider auch, welche Qualität die beiden alten Leitungen noch mitbringen, da diese schon an die 15 Jahre alt sind. So könnte ich diese auch in einem Aufwasch ersetzen ...

    Dazu habe ich mir bei Reichelt das Invacom Quattro LNB und den Bauckhage 5x6 Multiswitch ausgesucht, die hier im Forum wohl auch als akzeptabel angesehen werden ...


    Grüße
     
  8. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: 5x8 Multiswitch mit nur 2 Kabeln?

    wenn es irgend wie geht mache 4 neue kabel. du wirst dir selbst danken.
    damit schliesse ich nicht aus, dass die 2 alten kabel auch gehen.
     

Diese Seite empfehlen