1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

5G-Smartphones: China dominiert deutschen Markt

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 15. August 2020.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    103.769
    Zustimmungen:
    1.027
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    Mehr als die Hälfte aller Hersteller, die in Deutschland 5G-Smartphones anbieten, stammt aus China. Die Nachfrage ist noch gering, könnte aber mit dem weiteren Ausbau des 5G-Netzes und dem neuen iPhone ansteigen.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Grauhaar

    Grauhaar Gold Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2003
    Beiträge:
    1.384
    Zustimmungen:
    993
    Punkte für Erfolge:
    123
    Es ist einfach nur noch traurig, das Europa so gar keine Rolle mehr spielt.

    Setzen 6. Nicht mal mehr Sonderschulniveau, ohne hier gleich wieder einen Shitstorm auszulösen zu wollen.

    Wir hatten Top Handys von Siemens, Nokia, Motorolla etc.
     
    Sky Beobachter gefällt das.
  3. timecop

    timecop Board Ikone

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    4.041
    Zustimmungen:
    1.601
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Golden Media 990 Spark Reloaded/LG OLED55C97LA/Xoro HRT8770
    Na ja, Illinois wo Motorola herkommt, liegt jetzt nicht gerade in Europa, auf den Herstellungsort heruntergebrochen, kommen aber wohl alle 5G Geräte aus Asien (China, Korea).
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    129.651
    Zustimmungen:
    13.514
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Könnte sich hier dann aber niemand mehr leisten.
     
    Real-dBoxer gefällt das.
  5. timecop

    timecop Board Ikone

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    4.041
    Zustimmungen:
    1.601
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Golden Media 990 Spark Reloaded/LG OLED55C97LA/Xoro HRT8770
    Wer wollte die Dinger denn auch haben, mir hatte damals ein Siemens fürs Leben gereicht (S35i) sah super aus, war aber verbindungstechnisch das allerletzte was man haben wollte, im Freien störte schon ein Baum den Empfang, in Gebäuden war das Ding unbrauchbar, hatte ich dann verkauft und nen Nokia 3410 gekauft, das hat funktioniert. ;)
     
    -Loki- gefällt das.
  6. Grauhaar

    Grauhaar Gold Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2003
    Beiträge:
    1.384
    Zustimmungen:
    993
    Punkte für Erfolge:
    123
    Motorola natürlich Quark.:D

    Ich meinte Sagem (Frankreich)

    Klar kann man sich das Leisten, siehe Apple.

    Wird direkt im Zimmer neben den anderen Billighandys verschraubt.

    Produziert wird nur noch in Asien. Wird sich, ähm hat sich bereits in anderen Sparten gerächt.

    Mit ging es um die Namen, welche es mal in Europa gab. Die Köpfe dahinter.

    Der alte Kontinent ist träge geworden.
     
    -Loki- gefällt das.
  7. Insomnium

    Insomnium Gold Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2015
    Beiträge:
    1.676
    Zustimmungen:
    914
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Samsung UE 55" KS 7090 UHD TV
    Samsung H 6500 BD-Player
    Yamaha RX-V573 AV Receiver
    Passives 7.1 System von Canon
    Sky Roku Box, Fire TV Stick und
    XBOX One Leihgabe als UHD Player
    Schöner, ironischer Beitrag :)
     
    timecop gefällt das.
  8. Koelli

    Koelli Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    17.114
    Zustimmungen:
    2.443
    Punkte für Erfolge:
    163
    Zumindest im Bereich Fernseher liegt doch der Beweis vor, dass man für billige Preise nicht zwingend in Asien produzieren muss. Denn alle Fernseher kommen aus Osteuropa. Polen, Tschechien, Ungarn, Slowakei...
    Offenbar müssten die Hersteller sonst Strafzölle zahlen, wenn die Fernseher aus China kämen. Warum das allerdings nur für Fernseher gilt, weiß ich auch nicht.
    Und es gibt Ausnahmen. Xiaomi TV hab ich "Made in China" hier gesehen. Dagegen bauen andere Chinesen wie TCL etwa in Polen
     
  9. Real-dBoxer

    Real-dBoxer Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.115
    Zustimmungen:
    1.666
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ja, das waren noch Zeiten, als ab 1990 ich mit einem SIEMENS Mobiltelefon "C3 portable" unterwegs war.
    Die Kiste wog ca. 2,5 KG und lief im C-Netz, analog ...
    Das C3 war ein Firmengerät, hatte wohl einen Kaufpreis von ca. 10 TDM, glaube ich.
    Und die Telekarte fürs C-Netz war auch schweineteuer, auf meiner Kostenstelle wurden monatlich immer rund 500-600 DM abgerechnet.


    [​IMG]
     
    Sky Beobachter und -Loki- gefällt das.
  10. Koelli

    Koelli Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    17.114
    Zustimmungen:
    2.443
    Punkte für Erfolge:
    163
    Da war mein erstes Handy von Motorola ja noch richtig modern dagegen. Da passten statt dem Akku alternativ auch 4 AA-Batterien rein
     
    Real-dBoxer, -Loki- und Insomnium gefällt das.