1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

5G-Nutzung: Sat-Betreiber versilbern in vielen Regionen der Welt ihre C-Band-Bereiche

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 13. November 2019.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    99.427
    Zustimmungen:
    810
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    Frequenzen zwischen 3,4 bis 3,7 Gigahertz, der sogenannte C-Band-Bereich sind nicht nur hierzulande für 5G-Betreiber von Interesse, auch in anderen Teilen der Welt kommen diese Frequenzen auf den Auktionstisch – zum Beispiel in Südostasien. Thaicom macht den Weg für 5G im C-Band-Bereich frei. Der Sat-Betreiber stimmte letzt Woche laut „Bangkokpost.com“ der Räumung des Frequenzbereichs zwecks […]

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    4.754
    Zustimmungen:
    604
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision progressiv HD

    Unitymedia 2Play 100
    Die Großen kriegen eine Entschädigung - wie ist es denn mit dem Funkmikrofon - Betreibern, die ihren Gerätepark dank 2 x Digitaler Dividende 2 x renovieren mussten?
     
  3. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    17.230
    Zustimmungen:
    1.626
    Punkte für Erfolge:
    163
    Alles eine Frage der Nutzungsrechte, bzw. des Status der Nutzungsrechte.

    Satellitenbetreiber haben/hatten primäre Nutzungsrechte für die Frequenzen 3,4 bis 3,7 GHz;
    während die Nutzer von Funkmikrofonen schon immer lediglich sekundäre Nutzungsrechte der Frequenzen hatten.
     
  4. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    4.754
    Zustimmungen:
    604
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision progressiv HD

    Unitymedia 2Play 100
    Das heißt, nach der Versteigerung des C-Bandes für 5G Mobilfunk kriegen die europäischen C-Band Satellitenbetreiber auch eine Entschädigung ? Aaber vielleicht war man so geschickt, zeitlich begrenzte Nutzungsrechte zuzuteilen ...
     
  5. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    17.230
    Zustimmungen:
    1.626
    Punkte für Erfolge:
    163
    Gibt es überhaupt europäische Satellitenbetreiber welche das C-Band verwendet haben? Für Deutschland ist mir da keiner bekannt. In Deutschland wurden die C-Band-Frequenzen für (terrestrische) Richtfunkstrecken verwendet, soweit mir das bekannt ist.
    Die Frequenzen wurden für begrenzte Laufzeit an Betreiber von Richtfunkanlagen vergeben. Nun wurden die Frequenzen in Deutschland dem Mobilfunkdienst zugeteilt.
    Falls die Frequenzen des C-Band mal für Satellitenübertragungen genutzt wurden dann noch zu Zeiten der Deutschen Bundespost... und da wurden dann Telefongespräche übertragen.
    Wie das in andere Ländern aussieht entzieht sich meiner Kenntnis.

    Jedenfalls wurden Hörfunk und Fernsehen über Satellit für den Direktempfang der dt. Haushalte im Ku-Band übertragen.
     
  6. plueschkater

    plueschkater Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    3.301
    Zustimmungen:
    541
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    28,2 - 19,2 - 13°Ost
    4 - 5°West inkl. Multistream
    DVB-T2: Wendelstein, Salzburg-Gaisberg
    DAB+: Wendelstein, München-Ismaning, Salzburg-Gaisberg
    C-Band wird von Astra (z.B. 5° Ost) und Eutelsat (z.B. 3° Ost) eingesetzt.
    Schau mal in diese Tabelle:
    FlySat Sat List
     
    onzlaught gefällt das.
  7. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    17.230
    Zustimmungen:
    1.626
    Punkte für Erfolge:
    163
    Richtig, es gibt in Europa Ausstrahlungen über Satellit im C-Band, aber in Deutschland keinen Rechtsanspruch auf Empfang dieser TV-Programme welche im C-Band verbreitet werden.
    Diesen gab es noch nie.