1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

5G-Auktion steht in den Startlöchern

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 18. März 2019.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    102.469
    Zustimmungen:
    970
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    Fast 100 Millionen D-Mark spülte die erste Mobilfunk-Auktion im Jahr 2000 ins Staatssäckel. Die damalige Goldgräberstimmung in der Telekommunikationsbranche ist längst vorbei, nun steht eine weitere Auktion an - die ist von großer Bedeutung für ganz Deutschland.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Roadrunner113

    Roadrunner113 Gold Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    200
    Punkte für Erfolge:
    73
    100 Milliarden...

    Wenn der Artikel direkt mit so einem offensichtlichen Fehler beginnt...
     
    Lefist gefällt das.
  3. joegillis

    joegillis Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    3.520
    Zustimmungen:
    934
    Punkte für Erfolge:
    123
    Och, auf so ein paar Nullen kommt es doch nicht an :)
     
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    16.792
    Zustimmungen:
    900
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo 4K 8TB VTI Octo-Tuner (FBC-Frontend via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Zero 4K (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (ex AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 75" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 55" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x GT-Sat Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus (a"CSS)
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - nach DIN
    Diese kleine Verwechslung von Milliarden/Millionen kam aber schon durch die dpa woher dieser Beitrag ja ausgewiesen ist ...

    alle anderen die ihn einfach nur kopiert haben ohne Korrektur-Lesung haben gleichen Fehler jetzt noch tlw. in dem Beitrag stehen:

    5G-Mobilfunk: Wegweisende Auktion ist in den Startlöchern

    Viele haben es aber schon korrigiert, obwohl die Google-Suche noch "Milliarden" anzeigt
    5g auktion steht in den startlöchern dpa - Google-Suche

    Lustig dort ist auch die Recklinghäuser-Zeitung ... bei der ist der Beitrag auf den 19.3. heute schon datiert :)
     
  5. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    51.925
    Zustimmungen:
    9.800
    Punkte für Erfolge:
    273
    Tja...die Nutzer werden wohl auch diesmal wieder die Zeche für die Weltherrschaft Fantasien der Telekommunikationsanbieter bezahlen müssen mit so "lustigen" Tarifen wie "2GB Datenvolumen über 5G für nur 24,99 Euro/Monat, verfügbar in den anliegend genannten 12 Ballungsräumen"
     
  6. Roadrunner113

    Roadrunner113 Gold Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    200
    Punkte für Erfolge:
    73
    Milliarden ist ja auch korrekt
     
  7. Wechsler

    Wechsler Gold Member

    Registriert seit:
    18. November 2017
    Beiträge:
    1.051
    Zustimmungen:
    356
    Punkte für Erfolge:
    93
    Für Bedeutung von Berlin Mitte vielleicht.

    5G in ganz Deutschland, soll ich mal lachen?
     
    Berliner gefällt das.
  8. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    16.792
    Zustimmungen:
    900
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo 4K 8TB VTI Octo-Tuner (FBC-Frontend via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Zero 4K (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (ex AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 75" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 55" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x GT-Sat Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus (a"CSS)
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - nach DIN
    Ach du dickes Ei .. klaro ! Meinte das ggf. andere auch Millionen mal kopiert hatten und das dann aber änderten ... Mit "Millionen" gibt sich der dt. Staat ja dafür sicherlich nicht zufrieden (188 Mio dort "nur" in Österreich => Österreich nimmt bei erster 5G-Aktion 188 Mio Euro ein )
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    127.917
    Zustimmungen:
    12.246
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Sags mal lieber so, die Gebote der Telekommunikationsunternehmen sind schon so hoch. Deswegen aber auch die Gebühren für Internet.
     
  10. Martyn

    Martyn Institution

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    15.086
    Zustimmungen:
    5.352
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Ich denke mal bei den Frequenzen über 3 GHz wird man sich nicht viel streiten sondern sich die Frequezen fair aufteilen.

    Aber bei den 2100 MHz Frequenzen könnte es knapp werden, vorallem wenn United Internet auch Frequenzen in diesem Spektrum abhaben möchte.