1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

580er - Tote Aufnahmen auf FP - Ständige EPG Message

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von Garth Brooks, 24. Januar 2006.

  1. Garth Brooks

    Garth Brooks Junior Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2003
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Regensburg
    Anzeige
    Hallo,

    irgendwie geht der Ärger doch weiter ....

    Seit vor 2 Wochen die Aufforderung zum EPG Update kam, ( Kanalscan und TVTV Update) hab ich ziemlihce Probleme m it dem 580er. ( V 2. 05)

    Urplötzlich ließen sich einige Filme auf der FP nicht mehr abspielen.
    Da ich Vieles nicht gesehen hatte ist das sehr ärgerlich.

    Die EPG Message kommt immer wenn ich EPG aufrufe, ich soll einen Kanalscan machen. Ich kann scannen so viel ich will, das bleibt !

    Weiss evtl. jemand was mann dagegen machen kann ohne sofort die FP zu formatieren ?
     
  2. newsreader1

    newsreader1 Senior Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    274
    Ort:
    news
    AW: 580er - Tote Aufnahmen auf FP - Ständige EPG Message

    Hallo,

    ich würde es wie folgt versuchen

    - Netzaus
    - 1 Minute warten
    - Netzein
    - testen

    wenn es nicht geholfen hat

    - Werksreset im Menu aufrufen
    - testen

    wenn es nicht geholfen hat

    - Service von Kathrein befragen


    der Werksreset löscht keine Aufnahmen und verändert
    auch nicht die Kanalliste

    allerdings werden alle programmierten Timer gelöscht

    mfG

    newsreader
     
  3. Garth Brooks

    Garth Brooks Junior Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2003
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Regensburg
    AW: 580er - Tote Aufnahmen auf FP - Ständige EPG Message

    Hi Newsreader,

    alles schon mehrfach gemacht. Kathrein will daß ich die Festplatte formatiere. Damit kann ich dann von den vorhandenen 100% Filmmaterial statt 20% dann 100% vergessen:confused: - Tolle Lösung!:mad:

    Meine Begeisterung über die 2.05 weicht einer herben ERNÜCHTERUNG.:mad: :mad: :mad:
     
  4. newsreader1

    newsreader1 Senior Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    274
    Ort:
    news
    AW: 580er - Tote Aufnahmen auf FP - Ständige EPG Message

    Hallo,

    hilft es Dir, die Dateien auf den PC zu ziehen ?

    Vielleicht geht das noch und eventuell spielt ein Player die Dateien noch ab.


    Schon mal daran gedacht, eine alte Firmware einzuspielen ?

    mfG

    newsreader
     
  5. H2O

    H2O Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    660
    Ort:
    Süddeutschland
    Technisches Equipment:
    Hyundai HSS-880HCI umgebaut zu Kathrein UFD 580 Firmw. 2.05 mit Seagate DB35.1 300GB CE ST3300831ACE intern mit 19" Medion DVD/DVB-T-Fernseher
    ----
    Im PC: Technisat SkyStar2 TV PCI + Vollversion DVB Viewer.
    ----
    DLP-Beamer Acer PD 525D,
    Panasonic Viera TX-L42WT50E, Panasonic DMR-BST721
    ----
    Alles an 6 Ausgängen eines Octo-LNB mit 85er-Schüssel.
    AW: 580er - Tote Aufnahmen auf FP - Ständige EPG Message

    Wenn Du keine größere Festplatte als 120GB eingebaut hast, kannst Du eine Software ohne TVTV z.B. 1.03 aufspielen und die Aufnahmen anschauen.
    Vielleicht funktioniert auch die 2.02.
    Anschließend kannst Du die Festplatte im PC nullen und wieder mit 2.04, oder 2.05 weiterarbeiten.
     

Diese Seite empfehlen