1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

580 Probleme mit empfang

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von deernjahn, 17. Mai 2007.

  1. deernjahn

    deernjahn Junior Member

    Registriert seit:
    2. März 2005
    Beiträge:
    43
    Anzeige
    Moin

    Seit ein paar Tagen hebe ich wieder ein Problem mit meinem 580 (nachdem er über ein Jahr ohen Probleme lief :) ).
    Es fing damit an das er mir bei einigen Sender die Meldung -kein oder schlechtes Singnal- anzeigte. Darauf hin habe ich einen Werksreset durchgeführt, was allerdings nicht geholfen hat.
    Dann bin ich dazu übergegangen und habe in der LNB Konfiguration bei den Eingängen anstatt #1 & #2 nur #1 ausgewählt und es funktioniert, #2 funktioniert nicht!! Ich dachte dann es liegt vielleicht am Satkabel und habe die beiden getauscht, das Problem blieb aber: #1 ok #2 nicht.
    Auf #2 kann ich zb. sat1, pro7 oder kabel empfangen ard, zdf oder rtl nicht. Manchmal kann ich rtl usw empfangen aber pro7 ard ... nicht. Hat jemand von euch eine Idee, woran es liegen könnte oder was ich machen kann?

    Vielen Dank
     
  2. deernjahn

    deernjahn Junior Member

    Registriert seit:
    2. März 2005
    Beiträge:
    43
    AW: 580 Probleme mit empfang

    Hallo

    Ich habe mich wohl geirrt! Am Reciever ist alles in ordnung nur scheint eines der beiden Sat-Kabel nicht in Ordnung zu sein. Gibt es eine Möglichkeit das zu testen? An der Sat-verteilung ist alles ok. Es muss also das Kabel sein.
     
  3. sel01

    sel01 Neuling

    Registriert seit:
    30. Dezember 2004
    Beiträge:
    12
    AW: 580 Probleme mit empfang

    Ich wäre mir da nicht so sicher ...
    Ich hatte das gleiche Problem. Aber immer nur mit der
    vertikalen Ebene.
    Einige sagen das hängt mit DECT Telefonen zusammen.
    Jedefalls ist PRO 7 jetzt auch auf der horizontalen Ebene,
    damit ist das Problem scheinbar weg ?
     
  4. ukroell

    ukroell Silber Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    661
    Ort:
    -
    AW: 580 Probleme mit empfang

    DECT ist Geschichte, ganz ProSiebenSAT.1 hat ja den Transponder gewechselt.

    Aber mal ne Frage: Was machen die Werkseinstellungen genau?
    - Gehen die Programmlisten verloren (denke ja)?
    - Gehen die Aufnahmen verloren?
     
  5. H2O

    H2O Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    660
    Ort:
    Süddeutschland
    Technisches Equipment:
    Hyundai HSS-880HCI umgebaut zu Kathrein UFD 580 Firmw. 2.05 mit Seagate DB35.1 300GB CE ST3300831ACE intern mit 19" Medion DVD/DVB-T-Fernseher
    ----
    Im PC: Technisat SkyStar2 TV PCI + Vollversion DVB Viewer.
    ----
    DLP-Beamer Acer PD 525D,
    Panasonic Viera TX-L42WT50E, Panasonic DMR-BST721
    ----
    Alles an 6 Ausgängen eines Octo-LNB mit 85er-Schüssel.
    AW: 580 Probleme mit empfang

    DECT ist trotzdem nicht Geschichte, da die Störungen ja weiterhin vorhanden sind. Sie stören zwar nicht mehr den Empfang so weit, dass er gar nicht mehr geht, sie stören aber auch die andern Sender.
    Nur so nebenbei...

    Ein Rücksetzen auf die Werkseinstellungen löscht nur die Grundeinstellungen wie RGB, Sommerzeit, UFO, diseq... und alle Timer
    Alle Aufnahmen und die Senderliste bleiben erhalten.
     
  6. deernjahn

    deernjahn Junior Member

    Registriert seit:
    2. März 2005
    Beiträge:
    43
    AW: 580 Probleme mit empfang

    Ich habe jetzt den Fehler gefunden: Das kabel, das von der Sat-Verteilung zu der Sat-Dose geht, war an der Verteilung nicht ganz sauber abisoliert. So kam es zu einem kurzschluss. Da die Verteilung nicht all zu zugänglich ist, bin ich erst jetzt daran gekommen. Alles läuft wieder super. Vorher, mit nur einer Zuleitung, geloopt, waren oft Probleme mit der Recorderprogrammierung und mit dem aktualisieren von TVTV.
     

Diese Seite empfehlen