1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

561 Millionen Euro Strafe für Microsoft wegen Webbrowser-Zwang

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. März 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.272
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Europäische Union hat den Softwareriesen Microsoft zur Zahlung einer Strafe von satten 561 Millionen Euro verdonnert. Der Grund: Der Anbieter hat es versäumt, Windows-Nutzer ihren Webbrowser frei wählen zu lassen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Felix_0501

    Felix_0501 Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DM 800HD PVR
    Amazon FireTV Stick
    Google Chromecast
    MTV Unlimited
    HD Plus (HD01)
    NETFLIX
    AW: 561 Millionen Euro Strafe für Microsoft wegen Webbrowser-Zwang

    RICHTIG SO!!! :wüt::wüt::wüt:
     
  3. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.487
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: 561 Millionen Euro Strafe für Microsoft wegen Webbrowser-Zwang

    Warum richtig?
    Diese dumme Browserauswahl ist total nervig. Und jeder User der nicht in der Lage ist sich von allein eine Alternative zu installieren, der hat auch nur den IE verdient.
     
  4. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.041
    Zustimmungen:
    1.819
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: 561 Millionen Euro Strafe für Microsoft wegen Webbrowser-Zwang

    Kann man sehen und halten wie ein "Dachdecker".
    Ich denke die EU geht dabei vom "dümmsten anzunehmenden user" aus. ;)
     
  5. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.487
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: 561 Millionen Euro Strafe für Microsoft wegen Webbrowser-Zwang

    Klar kann man das von zwei Seiten sehen. Ich verstehe sowieso nicht, dass die EU sich in sowas einmischt, noch verstehe ich nicht, dass MS sich sowas von diesen EU Clowns bieten lässt. Ich an deren Stelle hätte schon lange gesagt, Europa leck mich...
     
  6. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.041
    Zustimmungen:
    1.819
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: 561 Millionen Euro Strafe für Microsoft wegen Webbrowser-Zwang

    In Zeiten der Globalisierung und damit einher gehenden Handelsvereinbarungen und Anerkennung territorialer/nationaler Gesetzmäßigkeit(en), wird jenes wohl nicht mehr so einfach sein....
     
  7. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.487
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: 561 Millionen Euro Strafe für Microsoft wegen Webbrowser-Zwang

    Wurde diese Browsergeschichte nicht von den Opera Heulsusen ausgelöst?
    Die sollen einen vernünftigen Browser basteln, dann muss man niemanden anderen zwingen diesen für sich selbst zu vermarkten.
     
  8. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: 561 Millionen Euro Strafe für Microsoft wegen Webbrowser-Zwang

    Osgmario, es geht hier um Marktverzerrung seitens Microsofts!
     
  9. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.041
    Zustimmungen:
    1.819
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: 561 Millionen Euro Strafe für Microsoft wegen Webbrowser-Zwang

    Ich kann echt nicht sagen (schreiben), von wem das nun ausging. Kann, muss aber nicht so gewesen sein.
    Wobei ich selbst auch Opera nutze und nicht sagen kann, dass jener nun schlecht wäre. Also Opera ziehe ich dem IE vor.
    Wobei es soll ja Dienste geben, die Opera nicht mehr unterstützen woll(t)en. Ich glaube irgendwas von Goggle.

    Aber du siehst ja wie das ist, hauen und stechen ist angesagt, wenn es um Kommerz geht. Wie meist. (und da gibt es ja noch diverse andere Bsp.)
     
  10. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.755
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: 561 Millionen Euro Strafe für Microsoft wegen Webbrowser-Zwang

    Echt? Wo bleibt dann die Browser-Auswahl bei IOS? Da habe ich auch automatisch Safari drauf ohne wählen zu können. Wo bleibt da die Klage von der EU gegen Apple?
     

Diese Seite empfehlen