1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

5400 vs. 5900

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von yuppi du, 20. August 2002.

  1. yuppi du

    yuppi du Neuling

    Registriert seit:
    27. März 2002
    Beiträge:
    8
    Ort:
    64521
    Anzeige
    Hallo,

    will mir die tage nen humax zulegen, aber welchen?

    den 5400er oder den 5900er

    oder so gefragt, der 5900er ist ja ein neueres model denk ich mal, hat er die gleichen fähigkeiten wie der 5400er :) ???

    gruß yuppi du
     
  2. mosc

    mosc Senior Member

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    426
    Ort:
    M
    ich glaube, der 5400er kann ein bisschen mehr winken
    Mit dem 5900er (ist doch der Premieregeeignete, oder?) kann man halt nur Premiere/ORF empfangen. Beim Vorgängermodell mit Patch hingegen laufen auch noch alle Irdetokarten...
     
  3. BlueSonic

    BlueSonic Senior Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Aachen
    Hallo,

    also der 5400er ist ein Irdeto-embedded Receiver, der 5900 eine premiere-lizenzierte Betacrypt-embedded Box. Insofern unterscheiden sich die Boxen schonmal im integrierten Crypt-System. Im 5900 laufen also nur Premiere- und ORF-Karten, genauso wie im ungepatchten 5400er nur Irdeto-Karten (Holland, Hardcore..) laufen. Da aber Betacrypt ein modifiziertes Irdeto ist, kann der 5400er nach den einspielen einer modifizierten Firmware auch Premiere-/ORF-Karten akzeptieren und die entsprechenden Programme entschlüsseln. Das ging in der ersten Generation des 5400er noch ohne Probleme, in der zweiten Generation (5400Z) musste der Receiver zum Patchen schon geöffnet werden und modifiziert werden (Connector, JTAG..); bei der letzten Z-Version fehlt der Connector ganz und man brauchte noch ein Nadel-Board um die serielle Schnittstelle zum Einspielen der gepatchten Firmwares von PH öffnen zu können.
    Der 5900 kommt mit den von Premiere verwendeten Eigenheiten (dyn. Multifeed-Kanäle bei Fussball, Formel1, NVOD...) inkl. Jugendschutz klar; beim 5400 muss man mehr Setting-Pflege walten lassen, da hier alle Options-Feeds als separate Kanäle gespeichert und per PC eingespielt werden müssen (werden auch nicht oder nur mit krypt. Namen bei einem Suchlauf gefunden).
    Der 5900 wird zudem auch gutes Stück billiger sein als der 5400, vor allem der gepatchte 5400er.
    Vor allem bekommst du den 5900 ja bei Interesse an einem Premiere-Abo auch subvetioniert, der 5400 ist offiziell ja nicht zugelassen für Premiere.

    Grüße,
    BlueSonic
     
  4. yuppi du

    yuppi du Neuling

    Registriert seit:
    27. März 2002
    Beiträge:
    8
    Ort:
    64521
    und der 5900 ist nicht patchbar und wie schauts mit den xxx kanälen aus ??? breites_
     
  5. BlueSonic

    BlueSonic Senior Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Aachen
    Mir ist kein Patch für den 5900 bekannt. Zudem hat Humax auch Erdenkliches getan, um diese illegale Modifikation ihrer Boxen bzw. deren Firmware zu stoppen.
     

Diese Seite empfehlen