1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

50 bis 60 % Signalstärke im Kabel normal?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von DesertFox, 9. August 2003.

  1. DesertFox

    DesertFox Junior Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Sind 50 bis 60 % Signalstärke im Kabel normal?

    Bei Premiere komme ich nicht über 50 % Signalstärke hinaus. (Signalqualität ist aber auf 100 %)
     
  2. wawronowitz

    wawronowitz Neuling

    Registriert seit:
    2. Mai 2001
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Berlin-Lankwitz
    Hallo
    Auch im Bereich Berlin-Lankwitz,ist der Empfang sehr schlecht.ARD mit Schnee.Bei Premiere Klötzenbildung.Aber erst seid total umstellung am 04.08.
     
  3. Raphtheman

    Raphtheman Junior Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2001
    Beiträge:
    76
    Ort:
    the W
    also ich habe meistens eine signalstärke von 85%-95%

    50%-60% sinn schon ziemlich wenig...da kann ich mir nicht vorstellen, dass die signalqualität konstant bei 100% bleibt.

    was für ein empfangsgerät hast du?
     
  4. DesertFox

    DesertFox Junior Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Berlin
    Einen Technisat Digital PK!
    Steht aber auch in der Signatur breites_
     
  5. Raphtheman

    Raphtheman Junior Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2001
    Beiträge:
    76
    Ort:
    the W
    ..übersehen läc

    sorry..kenne mich mit dem gerät leider nicht aus entt&aum
    denke es liegt an der verkabelung im haus,
    aber wollen wir dass den profis überlassen...

    <small>[ 10. August 2003, 15:15: Beitrag editiert von: Raphtheman ]</small>
     
  6. Bond

    Bond Junior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2003
    Beiträge:
    76
    Was soll dann ich sagen. Die Signalstärke liegt bei mir zwischen 17 - 25%. Signalqualität liegt immer bei 100%. Hab auch keine Probleme, erst unter 17% Signalstärke bricht die Signalqualität extrem ein, kommt aber eigentlich nur bei Gewittern vor.
     
  7. Raphtheman

    Raphtheman Junior Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2001
    Beiträge:
    76
    Ort:
    the W
    17%????? bist du sicher??

    meine güte...
    vielleicht ist das receiver-abhängig...
     
  8. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.614
    Ort:
    Berlin
    Ist es. Vor allem, was man überhaupt als "Signalstärke" bezeichnet, ist schon nicht eindeutig. In der Praxis hängt das schlicht und ergreifend davon ab, was für Messwerte der Demodulator-Chip so anbietet. Typischerweise gibt es z.B. die Möglichkeit, die AGC-Steuerung auszulesen, oder irgendeinen Demodulations-Fehler-Zähler.

    Aber z.B. bei PC-Karten mit dem VES1820 spuckt das "VAGC"-Register immer denselben Wert aus. Dann gibt es aber noch ein "Mean Square Error" Register, und das scheint sich irgendwie mit der Signalstärke zu verändern. Also skaliert man dessen mögliche Werte (0-255) linear auf 0-100% um und bekommt so eine "Signalstärke", die z.B. bei mir im Kabel so 85-93% beträgt.

    Fazit: Die Signalstärke ist kein universell vergleichbarer Werte, den kann man nur relativ zu baugleichen Geräten, vielleicht sogar nur relativ zu demselben Gerät betrachten.

    Die Signalqualität wird zwar auch nicht einheitlich ermittelt, aber ist prinzipiell schon eher zwischen verschiedenen Geräten vergleichbar. Aber das braucht man eigentlich auch nicht: Wenn die Signalqualität 100% ist, sollte das eigentlich immer bedeuten, dass alle MPEG-2 Pakete korrekt empfangen werden konnten...
     
  9. Raphtheman

    Raphtheman Junior Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2001
    Beiträge:
    76
    Ort:
    the W
    cool..
    danke l&auml;c ..habe ich nicht gewusst!

    p.s.: habe natürlich eine dvb-c winken
     
  10. Kosmos2000

    Kosmos2000 Senior Member

    Registriert seit:
    8. März 2003
    Beiträge:
    245
    Ort:
    Laupheim - BW
    Also bei mir im Kabel ist überhaupt kein einziger Sender schlecht.Signal 100 %.
    Da stimmt wohl bei einigen Leuten was mit der Verlegung Ihrers Kabelanschlusses nicht.Normal hat niemand Verluste in der Bildqualität.Ausser man verwendet falsche Antennendosen,falsches Kabel, falschen Verteiler , schlechten Antennenverstärker usw ...
    Wir haben im Haus 7 Fernseher.Selbst im 2 Stockwerk ist das Bild bei den analog Programmen 100 % und rauschfrei (Bei den digital Programmen dann selbstverständlich auch).

    Viele Grüsse ...
     

Diese Seite empfehlen