1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

5 TV an Quad LNB

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von benne28, 1. Januar 2016.

  1. benne28

    benne28 Neuling

    Registriert seit:
    31. Juli 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    ich habe folgendes Problem, an meiner Sat Schüssel habe ich ein Quad LNB mit integrierten Multischalter. Daran habe ich direkt 4 TV angeschlossen. Jetzt möchte ich aber einen 5 TV anschließen und da ich noch einen Multischalter hatte, habe ich es einfach mal versucht. Leider sind danach nur noch wenige Programme gegangen. Gibt es Multischalter die mit so einem LNB zurechtkommt oder muss ich ein neues Quad LNB kaufen das dafür geeignet ist. Gibt es noch eine andere Lösung? Was wäre wenn ich ein T-Stück für zwei TV's verwende?
    Danke schon mal für eure Mühe
     
  2. seifuser

    seifuser Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    12.374
    Zustimmungen:
    3.242
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    UHD
    - VU Solo 4K
    - LG 49UF8509
    Full HD
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Duo , Uno
    - Dreambox 7020 , 800HD
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    Hast du überhaupt alle 4 Kabel die vom LNB kommen an den 4 Eingängen angeschlossen und hat der Multischalter mehr als 4 Teilnehmerabgänge ?

    Master/Slave Lösung, dann muss sich ein TV dem anderen TV unterordnen.

    Ja

    ein Quattro LNB
     
  3. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.821
    Zustimmungen:
    423
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    Ja.....
    Ältere MS benötigen Quattro LNBs. Vermutlich ist das bei deinem MS gegeben.
    Neuere MS kommen mit Quad LNBs klar.

    Besonders preiswert:
    EMP Centauri MS 5/6 PIU Profi Class Multischalter 1-SAT/6-Teilnehmer
    In dem Shop findest du auch teurere MS, die mit Quad LNBs klar kommen.
    BFM Sat-Shop
     
  4. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.490
    Zustimmungen:
    3.736
    Punkte für Erfolge:
    213
    Ja, zB.SMS 5608 NF von Spaun
    Spaun SMS 5608 NF
     
  5. benne28

    benne28 Neuling

    Registriert seit:
    31. Juli 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Erstmal allen vielen Dank für die Antworten.

    @seifuser: Ja, ich habe alle vier Kabel vom LNB kommend angeschlossen und Ja - der Multischalter hat mehr als vier Ausgänge (8) sonst würde es ja keinen Sinn machen. Der Multischalter ist von Kathrein, das Model weiß ich jetzt nicht. (bin in der Arbeit).

    @Volterra: Also wenn ich das richtig verstehe sind Quad LNB´s mit integriertem Multischalter und Quattro ohne oder?

    @KeraM: Die Bewertungen lesen sich gut. Ich denke mal den werde ich mir zulegen.
     
  6. globalsky

    globalsky Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    5.155
    Zustimmungen:
    490
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    Da Kathrein-Multischalter nur am "Horizontal Low"-Eingang die Spannungsversorgung für das LNB ausgeben, abeiten sie nicht mit Standard-Quad-LNBs zusammen. Daher ist ein Kathrein-Multischalter - egal welcher - nicht für das Vorhaben geeignet.
     
  7. benne28

    benne28 Neuling

    Registriert seit:
    31. Juli 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Danke für die Info.
     
  8. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.206
    Zustimmungen:
    397
    Punkte für Erfolge:
    93
    Die billigste Lösung, ein Octo-LNB:
    > http://www.satshop.tv/Inverto-IDLB-O...Octo-02-dB-LNB mit fünf Jahren Hersteller-Garantie
    Datenblatt > Inverto - IDLB-OCTL40-OOOOO-OPP - u. eine von mir empfohlene F-Stecker-Montagehilfe
    Auf nicht benutzten Ausgängen 75 Ohm F-Abschlusswiderstände montieren.

    Man sollte hier nicht wiederholt Octo-LNBs schlecht darstellen, es gibt viele zufriedene Nutzer
    die gute Octo-LNBs ohne Probleme seit mehreren Jahren einsetzen,
    (ich auch, seit zehn Jahren am Urlaubsort). > http://www.testberichte.de/p/inverto...stbericht.html

    Die Profilösung ist dann aber der Einsatz von einem Multischalter.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Januar 2016
    kingbecher gefällt das.

Diese Seite empfehlen