1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

5.1 speaker an Decke anbringen?

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von cuthbert, 19. Juni 2006.

  1. cuthbert

    cuthbert Junior Member

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    23
    Anzeige
    Hallo, ich stehe vor einem Problem.
    Da mein Wohnzimmer mit relativ Groß ist habe ich an einer Seite an der eigentlich der linke Seitensatelit meiner 5.1 Anlage hängen müßte keine Wand.
    Nun Frage ich mich ob ich dann beide Seitenspeaker unter die Decke hängen kann oder ob ich mir damit den Sound versaue....
    Kann mir da jemand weiterhelfen?
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: 5.1 speaker an Decke anbringen?

    "Seiten"-Speaker bei einer 5.1-Anlage?

    Ich kenne nur drei vorne und zwei hinten. Und die beiden hinteren kannst Du auch zur Not unter die Decke hängen. Allerdings würde ich sagen, dass Du sie dann in etwas weiterer Entfernung und entsprechend gekippt anbringen solltest, so dass der Ton von "schräg oben" kommt.
    Im Kino sind die Lautsprecher ja auch zwei, drei Meter über den Köpfen der Zuschauer angebracht.

    Gag
     
  3. DUFFY_DUCK0808

    DUFFY_DUCK0808 Talk-König

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    6.412
    Ort:
    BaWü
    AW: 5.1 speaker an Decke anbringen?

    Ich würde die LS lieber hinten an die Wand machen, als auf der Seite an der Decke...

    ist bei mir das gleiche "Problem"...und bin damit zufrieden...
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: 5.1 speaker an Decke anbringen?

    Kommt darauf an, wie groß der Raum ist. Bei mir sind sie auch nochmal ca. 3 Meter vom Sofa entfernt an der hinteren Wohnzimmerwand.
    Da muss ich die Lautstärke der Rear-Speaker zwar bis zum Anschlag aufreißen, aber es funktioniert bestens.
     
  5. DUFFY_DUCK0808

    DUFFY_DUCK0808 Talk-König

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    6.412
    Ort:
    BaWü
    AW: 5.1 speaker an Decke anbringen?

    Habe nach hinten "nur" 2 Meter, aber keine Balance Probs...die hinteren LS sollen ja unterstützen, und nicht dominieren...

    glaube 0,5 db + und damit hat sich's...
     
  6. bobes

    bobes Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    28
    AW: 5.1 speaker an Decke anbringen?

    ordentliche systeme messen ja die entfernung der Lautsprecher zum zentralen punkt (hörer/seher) und bestimmen so die dynamik. So kenn ich das zumindest von meiner anlage, d.h. du machst ein setup bem erfolgten lautsprecheranbau und alles andere macht die anlage. evtl. noch ein oder zwei schritte anpassen, dann wummerts wie im kino. :D Eingestellt wird dann im zentralen punkt per händeklatschen. Die entfernung misst dann jeder laustsprecher und steuert so die leistung.
     

Diese Seite empfehlen