1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

5.1 Sound - JA oder NEIN !

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Sackface, 6. Mai 2004.

  1. Sackface

    Sackface Junior Member

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Bin im Moment etwas verwirrt nachdem ich heute beim Händler war!
    Bisher dachte ich,wenn ein digitaler Ausgang am DVB-T Receiver ist, DolbyDigital 5.1 Empfang (wenn ausgestrahlt) über einen 5.1 DD Receiver möglich sei.
    Der Händler meinte aber,daß der Ton zwar digital,aber auf keinen Fall ein 5.1 (z.B. Pro7) Signal ist,weil die Kapazität der Frequenz nicht ausreiche.
    Ja was ist denn nun richtig?

    <small>[ 06. Mai 2004, 12:37: Beitrag editiert von: Sackface ]</small>
     
  2. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Hast du schon mal von Suchfunktion gehört? sch&uuml

    hier
    und
    hier
     
  3. Sackface

    Sackface Junior Member

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Das habe ich auch schon gelesen - aber eine eindeutige Aussage - wie "...ja ,5.1 funktioniert o. nein funzt nicht" ,kann ich da nicht erkennen!

    Ich möchte wissen,ob schon jemand bei z.B. Pro7 einen Spielfilm der in Dolby Digital 5.1 ausgestrahlt wurde über seine eigene Anlage in 5.1 gehört hat und das auch am DD-Receiver angezeigt wurde - entweder JA o. NEIN.

    Alles andere ist ja immer ... es müßte gehen,könnte sein.. usw. !
     
  4. Montezuma

    Montezuma Neuling

    Registriert seit:
    29. Juni 2003
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ein ganz klares ja (bei Pro Sieben und ZDF und wenn ich mich erinnere auch schon mal auf Sat.1)
     
  5. Sackface

    Sackface Junior Member

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    OK - das ist doch mal eine Aussage - wo wohnst Du?
    Wahrscheinlich wissen die Verkäufer noch nicht so richtig becheid!
     
  6. Matthias K.

    Matthias K. Gold Member

    Registriert seit:
    10. September 2003
    Beiträge:
    1.441
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Wir sollten mal jemanden aus Berlin fragen.

    DVB-T bewirbt zwar immer die Möglichkeit zur Ausstrahlung von Dolby-Digital-5.1, aber ob es wirklich gemacht wurde/wird, weiß ich nicht.

    DVB-T ist ja nicht DVB-s, wo sicherlich viele Sender schon Filme & Shows mit AC3-Ton senden.
    Die DVB-T-Bandbreite ist halt sehr viel beschränkter, als bei DVB-C oder gar DVB-S.

    Fakt ist :
    * Über Satellit wird´s gemacht (SAT1, PRO7, ZDF, PREMIERE - am Sender scheiterts nicht direkt)
    * Über DVB-T ist es theoretisch möglich
    * Es gibt Reciever mit Digitalausgang OHNE DOLBY DIGITAL
    * Es gibt Reciever mit Digitalausgang UND DOLBY DIGITAL
     
  7. abc

    abc Senior Member

    Registriert seit:
    8. März 2003
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    In Berlin senden ZDF, Pro7, Sat.1 Dolby Digital (na ja so viele Sendungen sind das ja nicht). Bei entsprechendem Reciever wird das wie bei Satelit angewählt. Bei der Tonwahl gibt es (seit ein paar Wochen) Deutsch (Stereo oder linker rechter Kanal für Zweisprachig mono / Audiodiskreption --&gt; entspricht der analogen Tonsteuerung) und AC3.
     
  8. Sackface

    Sackface Junior Member

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Seit ein paar Wochen erst?
    Dann wird bei uns (Raum Hannover) bestimmt erst mal kein Dolby Digital ausgestrahlt - naja aber es kommt dann bestimmt!
     
  9. Montezuma

    Montezuma Neuling

    Registriert seit:
    29. Juni 2003
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    also es sind hier in Berlin schon deutlich mehr als ein paar wochen (Pro7 seit ca. einem Jahr, Sat.1 und ZDF ca ein halbes Jahr).
    Was mich eigentlich etwas stört, ist daß mein Samsung SDT-103 jetzt bei allen Sender die DD senden dies als Default annimmt. Da ich den Ton über eine Surroundanlage wiedergebe, die sowohl analog (für alle Sender) als auch digital/optisch an die STB angeschlossen ist bin ich jetzt aber beim Zappen auch noch gezwungen, nicht nur an der STB umzuschalten sondern muß auch an der Surroundanlage immer den richtigen Eingang wählen: Bei P7/Sat1/ZDF liegt bei Default-DD am Analog-Ausgang der STB kein Signal an, bei allen anderen Programmen liegt zwar sowohl am Analog-Ausgang als auch am Digitalausgang der STB ein Signal an, das digitale Signal ist jedoch nur Mono und nicht Stereo oder DolbySurround (wie auf dem Analogausgang). Wie sieht dies eigentlich bei anderen STB aus?
     
  10. stefan-hein

    stefan-hein Junior Member

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ich kann ebenfalls bestätigen, dass schon seit längerer Zeit einige Sender (ZDF (zB. Wetten Dass?, MusikKonzerte), SAT.1 (Filme, Fussball) und PRO 7 (Spielfilme)) hier in Berlin mittels DVB-T Dolby Digital Ton 5.1. ausstrahlen und dies auch mit einem entsprechenden Receiver wiederzugeben ist.
     

Diese Seite empfehlen