1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

5.1 Sound im "normalen" Fernsehbetrieb

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von alduro, 9. November 2009.

  1. alduro

    alduro Neuling

    Registriert seit:
    18. September 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo liebes Forum,

    ich habe seit einer paar Wochen einen neuen LCD und eine DVD-Dolby Digital Kombination.
    Klappt auch alles super. Aber über eine Sache bin ich mir nicht ganz im klaren.
    Ich würde gerne meine Fernseher und meine Receiver so miteinander verbinden, dass ich auch (wenn es denn mal ausgestrahlt wird, bei "Sonntagabend Filmen" beispielsweise) 5.1 Sound beim normalen Fernsehbetrieb habe.

    Hier die beiden Geräte die ich habe und vorallem die Anschlüsse die zur Verfügung stehen.

    Philips 42PFL7404
    Ext 1 Scart Audio links/rechts, FBAS-Eingang, RGB
    Ext 2 Scart Audio links/rechts, FBAS-Eingang, RGB
    Ext 3 YPbPr, Linker/rechter Audio-Eingang
    Vordere/seitliche Anschlüsse HDMI V1.3,
    S-Video-Eingang,
    FBAS-Eingang,
    Linker/rechter Audio-Eingang,
    Kopfhörer-Ausgang,
    USB
    Analoger L/R Audio-Ausgang,
    PC-Audio-Eingang,
    PC-VGA-Eingang,
    SP-DIF-Ausgang (koaxial),
    Common Interface

    LG HT904SA
    Video/Audio-Ausgänge (Cinch) --> Ja
    Komponentenanschluß (Cinch/PAL/NTSC-Prog. Scan) --> 1 / Ja / Ja
    Scart-Anschluss --> Ja
    Digitaler Audioeingang (optisch) --> Ja
    Antennenanschluß -->Ja
    Lautsprecherausgänge --> 6
    HDMI-Ausgang --> Ja
    HDMI-Eingang --> Ja

    Wäre nett, wenn mir jemand sagen könnte welches Kabel ich verwenden muss ....
    Gruß aus Heiligenhaus
    ALDURO !
     
  2. globalsky

    globalsky Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    5.160
    Zustimmungen:
    491
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: 5.1 Sound im "normalen" Fernsehbetrieb

    Wenn Du mit Deinem TV-Gerät DVB-C (digitales Kabelfernsehen) empfangen kannst (Smart Card und CI-Modul vorausgesetzt), dann musst Du den digitalen Tonausgang des TV-Gerätes (optisch) mittels Toslink-Kabel mit dem digitalen Toneingang der Anlage verbinden und bei den entsprechenden Sendern auf die Mehrkanaltonspur wechseln (siehe Detail in meiner Signatur).

    Falls Du DVB-T empfangen solltest, so wird das mit dem 5.1-Ton nichts werden, da dieser eigentlich nicht mehr angeboten wird. Lediglich 'Das Erste' in Hessen, 'Bayerisches Fernsehen' in Bayern und Mitteldeutschland sowie 'BR-alpha' in Bayern senden noch die in meiner Signatur angegebenen Sendungen in Dolby Digital 5.1.
     
  3. alduro

    alduro Neuling

    Registriert seit:
    18. September 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 5.1 Sound im "normalen" Fernsehbetrieb

    Wow,

    was ne schnell Antwort !


    OK, also

    " Wenn Du mit Deinem TV-Gerät DVB-C (digitales Kabelfernsehen) empfangen kannst (Smart Card und CI-Modul vorausgesetzt), ..... "


    Richtig , ich empfange Digitales Kabel Fernsehen. Aber ich habe weder Smart Card noch ein Ci-modul. Also sagen wir so, dass glaube ich. Indiez dafür ist, dass mein fernsehern einen eingebauten DVB-C tuner hat und ich auch nichts anderen angeschlossen, eingesteckt bzw. gekauft habe. Einfach das "weiße Kabel" des Kabel-TV in den Fernseher eingesteckt, dass wars !

    Gehts trotzdem wie du es beschrieben hast ?

    Vielen Danke für deine Hilfe

    Gruß ALDURO !
     
  4. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: 5.1 Sound im "normalen" Fernsehbetrieb

    Das reicht für den Empfang des ör- Programmangebot aus. Die Privaten sind im digitalen Kabel kostenpflichtig (Zusatzkosten) verschlüsselt und benötigen eine Smartcard (+ ggf. weiteres Equipment) .
    .
     
  5. alduro

    alduro Neuling

    Registriert seit:
    18. September 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 5.1 Sound im "normalen" Fernsehbetrieb

    Hallo,

    ich glaube das dass in meinem Fall nicht ganz zutrifft.
    Ich bin Kunde bei NetCologne, dieser Anbieter speißt die Sender auch ohne Zusatzkosten in digitaler Qualität ein.
    Zumindest habe ich auch alle Privatsender in Digitaler Qualität. Das zeigt auch mein TV so an.
     
  6. globalsky

    globalsky Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    5.160
    Zustimmungen:
    491
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: 5.1 Sound im "normalen" Fernsehbetrieb

    Also, da Du NetCologne als Kabelnetzbetreiber hast, brauchst Du nur ein Toslink-Kabel zur Verbindung des Fernsehers mit der Anlage und solltest dann alle Sender, die Dolby Digital anbieten, auch entsprechend hören können.

    Voraussetzung in Deinem Fall aber trotzdem: Die Tonspur, die den 5.1-Mehrkanalton liefert, muss auch angewählt werden (Bedienungsanleitung durchlesen) und der Fernseher muss am digitalen Ausgang auch den Dolby Digital-Bitstrom zur Verfügung stellen (sollte auch in der Anleitung stehen). Ferner muss die Anlage über den digitalen Toneingang auch in der Lage sein, ein 5.1-Signal zu erkennen und dieses dekodieren können (sollte in der Anleitung der Anlage zu finden sein).
     
  7. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: 5.1 Sound im "normalen" Fernsehbetrieb

    Es täte mich wundern, wenn dem so wäre. Mein Sony stellt am TOSLINK Ausgang nur Stereo bereit, HDCP lässt grüßen.
     
  8. alduro

    alduro Neuling

    Registriert seit:
    18. September 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 5.1 Sound im "normalen" Fernsehbetrieb

    Echt super vielen Dank für Euro zahlreichen Antworten.

    Werde es mit einem Toslinkkabel versuchen und dann meine Erfahrungen hier schilden. Hoffe das dann andere daraus profitierne können.
    Aber eine Frage habe ich noch.
    Hat mein Fernseher überhaupt den passenden Ausgang ??
    Kann da irgendwie nichts finde, was irgendwie digital oder so ähnlich heißt ?!?

    Gruß ALDURO !
     
  9. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: 5.1 Sound im "normalen" Fernsehbetrieb

    "SP-DIF-Ausgang (koaxial)" ist dein Freund. Das ist ein elektrischer Digitaltonausgang.
    Allerdings sagt dein Verstärker "Digitaler Audioeingang (optisch) --> Ja". Das ist ein optischer Digitaltoneingang.

    Über beides kommen die selben Daten, aber das eine Transportiert sie mit Strom und das andere mit Licht.
    D.h. du brauchst noch nen Wandler von elektrisch auf optisch. Gibts für kleines Geld aber braucht leider nen eigenes Netztreil.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. November 2009
  10. alduro

    alduro Neuling

    Registriert seit:
    18. September 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 5.1 Sound im "normalen" Fernsehbetrieb

    Hallo usul,

    danke für deinen Tipp ...
    Kannst du mir mal einen LINK oder ähnliches schicken in dem ich mir die benötigten Dinge ansehen kann ??
    Nur damit ich mal eine Vorstellung von dem bekomme was ich besorgen muss...

    Vielen Dank !

    ALDURO !
     

Diese Seite empfehlen