1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

5.1 Receiver über ACR Channel städiger Tonverlust

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von fenner, 22. Mai 2016.

  1. fenner

    fenner Junior Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo

    Ich besitze einen HARMAN/KARDON AVR 161 Receiver der über den ARC Eingang und mit einem ARC fähigen HDMI 1.4a Kabel mit meinen SONY KDL50W805C verbunden ist. Leider habe ich ständige Tonverluste und der TV schaltet sich dann automatisch auf die TV Boxen zurück. Ein Sony Techniker der vor Ort war sowie der Service von Harman Kardon (Receiver wurde eingeschickt) stellten keinerlei Probleme an den Geräten fest. Auch besteht dieses Problem bei unterschiedlichen ARC fähigen Kabeln.
    Das Problem lässt sich nur lösen, wenn ich den Receiver komplett vom Stromnetz nehme. Das heisst, ich muß komplett den Stecker aus der Steckdose des AVR 161 ziehen. Beim anschliessenden einschalten des Receivers wird auch wieder der Ton über die 5.1 Anlage ausgegeben. Die Zeiträume bei denen dies passiert sind unterschiedlich und ich habe auch noch nichts festgestellt, das dies nur bei irgendeiner Bedienung an den Geräten ausgelöst wird. Mir kommt es so vor, dass irgendwann einfach das Gerät nicht mehr erkannt bzw das signal einfach nicht mehr weitergeleitet wird.

    Hat vielleicht jemand ähnlich Problme und weiss eine Lösung

    besten dank

    MfG
     
  2. Peter65

    Peter65 Silber Member

    Registriert seit:
    6. November 2012
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    38
    Der TV hat einen optischen digitalen Tonausgang, über diesen per optischen Kabel den AVR 161 anschließen und probieren.
    Vorausgesetzt der Eingang ist am AVR noch frei.
     
  3. fenner

    fenner Junior Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ja das habe ich schon probiert. Der optische Eingang funktioniert ohne Problem. Beim ARC Channel kommt übrigens irgendwann der Hinweis auf dem TV, dass ein Problem mit der Verbindung zum Receiver besteht und deswegen schaltet der TV dann auf seine integrierten Lautsprecher
     
  4. Peter65

    Peter65 Silber Member

    Registriert seit:
    6. November 2012
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    38
    Wenn das mit den optischen Kabel problemlos funktioniert, dann würde ich das nutzen und nicht mehr den HDMI Anschluß.
     
  5. fenner

    fenner Junior Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Danke für deine Antwort, aber ich möchte schon gerne den ARC nutzen da die Qualität meiner Meinung nach wesentlich besser ist. ;)
     
  6. Peter65

    Peter65 Silber Member

    Registriert seit:
    6. November 2012
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    38
    Nur wenns nicht richtig funktioniert?
    Im Moment scheint das optische Kabel die einzigste Lösung zu sein, ich selber würde die sowieso bevorzugen. Da es ja nur um darum geht den Ton zum AVR zu gekommen.

    Keine Ahnung ob dir das bekannt ist, es gibt für den AVR 161 ein Update:
    AVR 161 - Harman Kardon Support EMEA
    Unter Downloads, ganz unten.
     
  7. Peter65

    Peter65 Silber Member

    Registriert seit:
    6. November 2012
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    38
    Nur wenns nicht richtig funktioniert?
    Im Moment scheint das optische Kabel die einzigste Lösung zu sein, ich selber würde die sowieso bevorzugen. Da es ja nur um darum geht den Ton zum AVR zu gekommen.

    Keine Ahnung ob dir das bekannt ist, es gibt für den AVR 161 ein Update:
    AVR 161 - Harman Kardon Support EMEA
    Unter Downloads, ganz unten.
     
  8. fenner

    fenner Junior Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Danke. Update hab ich schon drauf und der Receiver war schon beim Techniker. die meinten es liegt kein defekt vor. Naja da ich jetzt schon des öfteren von diesem Problem gehört habe und keiner ne Lösung hat ausser den Stecker zu ziehen, muß ich mich wohl damit abfinden.

    Danke für deine hilfe

    MfG
     

Diese Seite empfehlen