1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

5.1 oder Stereo? Teufel?

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von AcJoker, 23. November 2011.

  1. AcJoker

    AcJoker Junior Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo,

    zur Zeit werkelt hier ein ganz normaler Röhrenfernseher aus 2004.
    Leider kommt es inzwischen ab und an vor das bei Sprache das Gehäuse leicht vibriert was man hört und was natürlich stört.
    Außerdem habe ich mir mal ein DVD 5.1 Set gekauft. Das ganze zu rund 150€.
    Der Player läuft nach wie vor, das billige 5.1 Set ist nicht mehr in Betrieb da es vom Sound her einfach nicht zufriedenstellend war.

    DVD oder Filme laufen ab und an mal.
    Der TV wird hauptsächöich für einfache Sendungen verwendet ohne aufwendige Effekte.
    Als Quelle dient ein DVB-S Receiver der nur Stereo Chinch liefert.

    Nun überlege ich wie ich das Soundproblem am besten in den Griff bekomme.

    Der TV ist noch vollkommen ok und für uns ausreichend. Das Soundsystem sollte dennoch für einen späteren Flatscreen passend sein.

    Der eigentliche Hörraum ist ca. 20-25m² groß. Dahinter liegt unsere Küche in offener Bauweise. Schön wäre es wenn dort etwas mehr Schall ankommen würde als bisher. Denn zur Zeit muss man schon recht laut aufdrehen um dort vernünftig etwas zu verstehen.

    Ich habe mir nun das Teufel Impaq 3000 System angeschaut und finde es ganz ok.
    Ich könnte einfach meinen DVD Player gegen den Blu-Ray Player tauschen. Was vom Platz her ganz gut wäre und hätte zusätzlich eben noch Blu-Ray zur Verfügung.
    Radio wäre damit auch möglich, somit könnte man beim Kochen darüber auch Radio hören was bis jetzt über ein billiges Küchenradio passiert.

    Ich kenne mich aber mit dem Markt nicht wirklich aus.
    Sind die 500€ beim Teufel gut angelegt oder macht eine andere Lösung evtl. mehr sinn.

    Ich könnte mir auch vorstellen einen neuen DVB-S Receiver zu kaufen der mittels WLAN Musik vom PC zum TV bzw. zum Soundsystem überträgt.
    Musik über CD oder USB ist auch ganz nett.

    500€ wäre auch mein Limit für das System.

    Wäre es vielleicht sinniger 2 Standboxen + Verstärker zu kaufen?
    Ich hätte dann nur das Problem das ich den Verstärker unterbringen müsste und Blue-Ray wäre dann auch nicht möglich.

    Gruß
    Joker
     
  2. opa38

    opa38 Talk-König

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.999
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Mittellos
    AW: 5.1 oder Stereo? Teufel?

    Ein 500€ Komplettsystem taugt nix.:cool:
    In dieser Preisklasse fangen gerade mal vernüftige Standboxen an. Und Teufel wäre da nicht die richtige Wahl.
    Spreche da aus eigener Erfahrung. Anfangs klingt alles toll, bis nach und nach die Ernüchtung kommt.
    Du könntest dir auch Pö a Pö ein schickes klanglich solides System nach und nach zusammen stellen, wenn das Budget anfangs etwas knapp ist.
    Es wäre langfristig gesehen die bessere Wahl, als sich ein System im unteren Preissegment zuzulegen. Gerade bei Dir macht es Sinn, da Du die offene Küche ja mitbeschallen möchtest.
    Eine Empfehlung meinerseits wäre ein System von Nubert. z.B. die Nubox Serie, welche ich auch nutze.:)
    Ein feiner deutscher Hersteller, der alles vom Sortiment in Sachen Boxen abdeckt was sich Ottonormalo so wünscht.
    Nubert - ehrliche Lautsprecher
     
  3. AcJoker

    AcJoker Junior Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
  4. opa38

    opa38 Talk-König

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.999
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Mittellos
    AW: 5.1 oder Stereo? Teufel?

    Sicherlich auch eine gute Alternative. Wichtig wäre, das Du ordentliche Stand-LS und keine Brüllwürfel nimmst.
    Der Yami ist auf jeden Fall eine gute Wahl....
     
  5. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    5.961
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    N/A
    AW: 5.1 oder Stereo? Teufel?

    Also, das von dir im ersten Post genannte Teufel "System" kenne ich von nem Bekannten und kann dir dazu sagen, es reicht für normale Ansprüche.

    Das Yamaha Set mit den Boxen was du als zweites hast kenne ich jetzt nicht, aber ich hatte mal den Yamaha 771 als Receiver, der war ganz ok.

    Beim Thema Allgemein solltest DU dir überlegen was du haben möchtest.
    Große klobige Standboxen, Regalboxen oder nur kleinere "Satelitten" ?
    Für was reicht der Platz, das Budget und wie ist dein Anspruch.

    Ist dein Anspruch normal, reicht z.B das Teufel Set durchaus (anm. man kann die glaub ich relativ Lang zurücksenden, was dir die möglichkeit gibt das zu Testen).


    Ansonsten wirst du von 10 Leuten 10 Meinungen hören was was Taugt und was nicht. Es gibt da z.B die Teufel "Fanatiker" die dir nichts anderes Empfehlen würde, da alle anderen Boxen schlecht sind, dann gibts die JBL, Canton, Nubert etc. pp Anhänger die nur "ihre" Boxen als die einzig Wahren ansehen, am Ende aber einfach selber entscheiden und wenn es geht einfach mal zu Hause "probehören".
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: 5.1 oder Stereo? Teufel?

    Sorry, dass ich mich hier einmische, aber solche Aussagen sind Unsinn.

    Es kommt auf die Ansprüche an. Wenn der jetzige Stand ein Röhrenfernseher mit vibrierendem Gehäuse ist, dann ist ein 5.1-System für 500 Euro ein gewaltiger Schritt nach vorn.

    Die meisten Heimkino-Anlagen, die sich die Leute zu Hause hinstellen, sind völlig überdimensioniert. Der Ton, der von der Quelle geliefert wird, ist ohnehin komprimiert und weit davon entfernt, höchsten Ansprüchen der Akustik gerecht zu werden. Und was will man auf 25m² schon groß beschallen? Da braucht es keine High-End-Anlage für 5k€, die die Scheiben aus den Dichtungen drückt. Wenn man dann noch in einem Mehrfamilienhaus wohnt, dann sollte man über das "Bassgewitter", das Nubert auf seiner Homepage erwähnt, auch mal ein bisschen nachdenken.

    Gute Komplettsysteme, die für normale Ansprüche ausreichen, sind für unter 500 zu bekommen. Sogar sowas hier ist bereits THX-zertifiziert:
    Logitech Z-5500 505 W RMS 5.1 THX HiFi Lautsprecher: Amazon.de: Computer & Zubehör

    Aber: Wenn man über die 5.1-Anlage auch Musik hören möchte -- mit gehobenen Ansprüchen --, dann sollte man in der Tat über ein System nachdenken, das vorn über Vollboxen und nicht nur kleine Satelliten hat. Dann ist der Klang harmonischer.
     
  7. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.799
    Zustimmungen:
    5.295
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: 5.1 oder Stereo? Teufel?

    Hauptknackpunkt bei kleinen Einwege-Satelltienboxen ist, daß die Mitten fehlen und an die Höhenlautsprecher und dem Sub umgeleitet werden die diese Aufgabe aber nicht oder nur unbefriedigend meistern. (Achtung, auf Übergabefrequenz achten)
    Für die Filmeffekte reichts dicke und beeindruckend, für Musik weniger.

    Ich habe aber aus Platzgründe auch nur Satelliten. Allerdings recht hochwertige von Harman. Das sind zumindest vollwertige Zweiwege-Boxen.
    Filmklang ist beeindruckend, der Musikklang gut für meine räumlichen Verhälnisse.

    Von den Kompaktanlagen halte ich aber auch nichts oder sie sind zu teuer.
    Schon ab 190,- € gibts vollwertige Receiver. Satelliten auch schon ab 300,- €
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. November 2011
  8. Sash1978

    Sash1978 Silber Member

    Registriert seit:
    17. April 2009
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
  9. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.849
    Zustimmungen:
    3.488
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: 5.1 oder Stereo? Teufel?

    Das kommt darauf an welche Teufel man hat.
    Es gab da auch welche die Preiswert waren und auch für Musik brauchbar waren.
    Leider gibts bei Teufel keine preiswerte Boxensets mehr.
     
  10. opa38

    opa38 Talk-König

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.999
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Mittellos
    AW: 5.1 oder Stereo? Teufel?

    Nein sind sie nicht....Rechne mal den Verstärker + Player vom Preis ab.
    Was dann übrig bleibt, reicht gerade mal fürs Kinderzimmer. :)

    ..und nicht nur das. Bitte auch darauf achten, keine gesoundeten Boxen zu kaufen wie aus der Ultima Serie, (um bei Teufel mal zu bleiben)
     

Diese Seite empfehlen