1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

5.1 DolbyDigital über DVB-T ?! Was nun JA / NEIN

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von ZappingTV, 3. April 2005.

  1. ZappingTV

    ZappingTV Neuling

    Registriert seit:
    5. Oktober 2003
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Ich war mal am Wochenende im Kaufhaus Makromarkt und dort erklärte man mir das in Berlin die Filme bei Sat1 und Pro7 gar nicht in Dolby Digital 5.1 via DVB-T ausgestrahlt werden, da die Kapazität gar nicht da ist, was ist denn nun daran dran bislang dachte ich DD über meine Anlage hören zu können (also wie bei Premiere über Kabel)

    Kann mir jemand mal oder einige eine genaue Auskünft für Berlin geben, und nur welche die es auch kennen.
    Also bitte nicht "der bruder meines Freundes hat das glaube ich"

    Daaanke und schönen Sonntag. :winken:
     
  2. Micha_61

    Micha_61 Gold Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    1.426
    Ort:
    Hildesheim
    AW: 5.1 DolbyDigital über DVB-T ?! Was nun JA / NEIN

    Klar,
    der Verkäufer hat ja auch bei REAL vorher in der Fleischabteilung seine Ausbildung gehabt.
     
  3. TV.Berlin

    TV.Berlin Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
  4. Micha_61

    Micha_61 Gold Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    1.426
    Ort:
    Hildesheim
    AW: 5.1 DolbyDigital über DVB-T ?! Was nun JA / NEIN

    Auch laut meinem Receiver.
     
  5. Venom_INC

    Venom_INC Senior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2004
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    SEG FullHD LCD, Strong DVB-T Receiver, Panasonic SA-XR15 AV + Magnat Boxen, CAT DV-988 DVD Player, Universum HDD DVD-RW, Toshiba VHS, Sony BlueRay
    AW: 5.1 DolbyDigital über DVB-T ?! Was nun JA / NEIN

    Den DD 5.1 Sound auf Pro 7 und Sat 1 gibt es in jedem Fall! Ich habe inzwischen diverse Blockbuster in 5.1 geniessen können. Zum Beispiel war es gestern der Film "Der Anschlag" auf Pro7, lt. meines AV Receivers und meiner Ohren war es richtiger 5.1 Surround. Musst eben nur darauf achten, dass dein Receiver auch eine SPDIF Buchse hat und du einen DD 5.1 Receiver hast.
     
  6. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.478
    Ort:
    München
    AW: 5.1 DolbyDigital über DVB-T ?! Was nun JA / NEIN

    Nein, er hat nur die aktuell DF gelesen :eek:

    whitman
     
  7. F-Secure

    F-Secure Neuling

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    8
    AW: 5.1 DolbyDigital über DVB-T ?! Was nun JA / NEIN

    Zustimmung!

    Allerdings wird wiklich nur Filmmaterial auf Sat1 und Pro7 in DD 5.1 ausgestrahlt. Nachrichten, Dokus, Serien, Werbung etc. ist nur DD 2.0 .

    Aber selbst wenn der DVB-T Rec. über SPDIF angeschlossen ist, muss je nach Modell über die Soundoptionen noch der DD Ton ausgewählt werden.
     
  8. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.971
    Ort:
    Telekom City
    AW: 5.1 DolbyDigital über DVB-T ?! Was nun JA / NEIN

    ... Du mußt auch darauf achten, das die SPDIF-Buchse auch AC3 tauglich ist. Ist zwar inzwischen die Regel, aber es gibt auch Ausnahmen, z.b. Kathrein UFE 370 S "euroline" ...
     
  9. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: 5.1 DolbyDigital über DVB-T ?! Was nun JA / NEIN

    Apropo, bei dem Film 'Der Anschlag' ist Pro7 ein Kodierwunder gelungen.

    Trotz extrem kleiner Bitrate für das MPEG2 Bild, zw. 1.0 und 2.0 Mbit/s, war der Film ziemlich Artefaktefrei.

    Vermutlich werden solche Filme offline und nicht in Echtzeit vorcodiert.

    Da kann man diese Bits optimieren. :D

    Aja DD war auch bei uns dabei.
     
  10. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: 5.1 DolbyDigital über DVB-T ?! Was nun JA / NEIN

    Die werden nicht vorkodiert. Es gibt nur mittlerweile bessere Rausch-Unterdrücker und Bild-Stabilisierer.
     

Diese Seite empfehlen