1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

5.1 Anlage inkl. AV-Receiver

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Wolfmann, 2. April 2010.

  1. Wolfmann

    Wolfmann Neuling

    Registriert seit:
    2. April 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo
    ich bin gerade auf der Suche nach einer 5.1 Anlage...brauche allerdings dazu einen AV-Receiver, der mehrere HDMI-Eingänge hat (da mein Fernseher leider nur über einen verfügt).
    Habe an Onkyo HT-C6215 gedacht...was ist eure Meinung dazu? Bin nicht sicher - nach den gelesenen Beiträgen - dass ich dann über die Leistung frustriert bin...
    LG und danke für eure Hilfe
     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: 5.1 Anlage inkl. AV-Receiver

    Hi Wolfmann, willkommen im Forum

    Der Receiver ist der TX-SR507, dazu gibt es noch ein Minilautsprechersystem und einen BD Player.

    Wenn Du etwas mehr Geld anlegen kannst, dann schau Dir mal den Yamaha 465 an.
    Der kann auch mit wenig Standby Verbrauch HDMI Bild und Ton durchschleifen an den TV, so braucht man nicht immer wegen jedem bischen Bild den AVR komplett mitlaufen lassen.
    Der Onkyo 607 kann das auch, nur verbraucht der bis zu 60 Watt dafür.
     
  3. Wolfmann

    Wolfmann Neuling

    Registriert seit:
    2. April 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 5.1 Anlage inkl. AV-Receiver

    Hi, danke für die prompte und nette Antwort...
    bin gerade beim Durchklicken von Yamaha...da ich leider eher unbedarft bin..bin ich auf der Suche nach einem Set.
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: 5.1 Anlage inkl. AV-Receiver

    Set ist meist doof. Läßt sich nicht erweitern und hat selten ausreichend Anschlüsse, auch wenn es im Moment reichen könnte.

    Nimm den Yamaha. ;)
    Lautsprecher diese.

    Beim BD Player was gefällt. Da paßt alles dran.
     
  5. Wolfmann

    Wolfmann Neuling

    Registriert seit:
    2. April 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 5.1 Anlage inkl. AV-Receiver

    hi, danke für die info...preis wäre cirka in ordnung..hätte so um die 600 - 700 geplant..(ok, vielleicht ein bisschen mehr)...frage (vielleicht eine blöde) - der yamaha verarbeitet auch audio-signale über hdmi?
     
  6. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: 5.1 Anlage inkl. AV-Receiver

    Ja, das tut der. Der hat wie der Onkyo auch noch andere feine Schmankerl onboard, nur der Stromverbrauch im Standby durchschleifen ist es, was mich Dir den Yamaha empfehlen läßt.
     
  7. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.276
    Zustimmungen:
    4.178
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: 5.1 Anlage inkl. AV-Receiver

    Der Denon AVR 1910 ist auch nicht verkehrt;)
     
  8. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: 5.1 Anlage inkl. AV-Receiver

    Richtig, wollte ich auch erst erwähnen, der hat aber meines Wissens auch einen erhöhten StandBy verbrauch.
     
  9. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.276
    Zustimmungen:
    4.178
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: 5.1 Anlage inkl. AV-Receiver

    Ja wenn er durchschleift(ca. 35W) ansonsten unter 1 Watt.
     
  10. Wolfmann

    Wolfmann Neuling

    Registriert seit:
    2. April 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 5.1 Anlage inkl. AV-Receiver

    vielen dank für die infos - jetzt hab ich ja mal was zum überdenken :)
     

Diese Seite empfehlen