1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

4x Sat via IP?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Viennaboy, 19. Oktober 2012.

  1. Viennaboy

    Viennaboy Board Ikone

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    3.115
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anzeige
    Hi
    Ich suche eine möglichkeit wie ich 4x Sat in den Keller bekomme via IP.
    Wichtig ist das eben auch ORF HD funktioniert und am ende ein Kastl steht das an einen Fernseher angeschlossen wird.
    Ich kenne nur derzeit von Devolo das Kastl (hoffentlich bald rauskommen wird) mit Dual Tuner wo ich einfach 2 hinstellen brauche?!
     
  2. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.488
    Zustimmungen:
    231
    Punkte für Erfolge:
    73
  3. Viennaboy

    Viennaboy Board Ikone

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    3.115
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: 4x Sat via IP?

    Wo stecke ich die ORF Karte rein?
     
  4. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    13.015
    Zustimmungen:
    426
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SKY Komplett HD
    Telekom MagentaZuhause Hybrid S mit Speedoption L
    EntertainTV Plus
    HW:
    Toshiba 37XV733
    Sony STR-DH540 5.2
    PS4 mit Netflix und Prime
    AW: 4x Sat via IP?

    Nirgends
     
  5. Viennaboy

    Viennaboy Board Ikone

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    3.115
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: 4x Sat via IP?

    Und wie funktioniert das mit den ORF schauen dann?!
     
  6. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.488
    Zustimmungen:
    231
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: 4x Sat via IP?

    Edit, war Unsinn.

    Mir ging es zunächst einmal darum, wie mal 4x Sat-ZF auf IP bekommt. Theoretisch könnte ORF mit mit einem DLNA-zertifizierten TVs und Modul für die Karte für ORF funktionieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Oktober 2012
  7. Viennaboy

    Viennaboy Board Ikone

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    3.115
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: 4x Sat via IP?

    Da kenne ich viele lösungen aber in der praxis scheitert es oft.
     
  8. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.488
    Zustimmungen:
    231
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: 4x Sat via IP?

    Sorry, dass ich Dir kein Paket schnüren kann. Sat auf IP ist im Konsumer-Bereich noch recht neu. Mehr als einen Hinweis zu geben, wie man ansetzen könnte, vermag ich nicht.
     
  9. HansEberhardt

    HansEberhardt Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: 4x Sat via IP?

    Es gibt was ähnliches wie die Telestar-Lösung auch von Schwaiger:
    a) MS41IP 031 - SAT>IP Multischalter siehe SAT>IP Geräte: - Schwaiger
    b) Receiver dazu:
    - DSR605xxx lano® sat ip - Full HD-Receiver mit CI+
    - DSR41 IP 011 - Full HDTV Media Player für SAT>IP // ohne CI(+)-Slot
    siehe SAT IP Geräte: - Schwaiger

    Triax:
    - Triax TSC 100 IP Receiver // vermutlich nur für FTA
    - Triax TSS 400 SAT>IP Server
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Oktober 2012
  10. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.262
    Zustimmungen:
    411
    Punkte für Erfolge:
    93
    6 x SAT via IP

    Reel Multimedia - ReelBox & NetClient- Media Center,HDTV-DVB-Receiver,MultiRoom,TV-Streaming,Festplattenrekorder,DVD-Rekorder,Mediaserver & Office PC
    Ein verbaucherfreundlicher Hersteller, der das genormte CI 1.0 einbaut (gemäß EN 50221)!

    Da funktioniert auch die Mehrfachentschlüsselung auf verschiedenen Frequenzen und die Versorgung
    von mehreren TV-Geräten, mit einer Pay-TV Karte im dafür geeigneten CI-Modul :cool:.
    Übertragung zu den NetClients via LAN / DLAN / WLAN möglich.
    http://wiki.reel-multimedia.com/index.php/Multitransponder (MTP)
    => (Unicam FW 5.25 / 5.26 Support MTP) Wo funzt denn jetzt die HD+ Karte?
    http://www.reel-multimedia.com/de/dokumente/anleitungen/tutorials/ReelBox_Series_MultiRoom_Einrichtung.pdf

    Preiswerter, aber nur jeweils eine Nutzung (auch wechselnd an diversen Geräten):
    http://www.anysee.com/eng/product/anyseeN7S2.php, wenn nur eine Übertragung in den Keller gewünscht wird,
    alternativ mehrere solche DVB-S2 Empfangsboxen einsetzen (CI 1.0: mit z.B. MaxTwin-Cam auch für ORF):
    (Übertragung via LAN / DLAN / WLAN) > Suchergebnisse - "Anysee DVB-S2" - Dealcat.de
    Am TV-Gerät dann eine Boxee-Box => http://www.testsieger.de/testberichte/d-link-boxee-box-full-hd-media-player.html?o=gp
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Oktober 2012

Diese Seite empfehlen