1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

4K-Signale sausen kabellos durch die Wohnung

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 29. August 2018.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    97.668
    Zustimmungen:
    736
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der UHD-Fernseher muss nicht mehr direkt an einen TV Decoder angeschlossen werden. Auch wenn sich dieser irgendwo im Haus befindet, können 4K Inhalte überall in den den eigenen vier Wänden gesehen werden.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Grantler

    Grantler Junior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    18
    Was heisst hier kabellos ? Wenn ich mir die Produktbeschreibung bei Marmitek durchlese wird hier ein HDMI-Signal über ein CAT5/6-UTP Netzwerkkabel verlängert. Also nix mit kabellos und so....
     
    seifuser gefällt das.
  3. klink

    klink Junior Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2005
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    "Power over kabellos" endlich. Ich wusste doch, dass dies geht!!!!! :LOL:
     
  4. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    26.388
    Zustimmungen:
    9.835
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Du darfst Dich halt nur nicht in einem Umkreis von 10 km aufhalten.
     
  5. NFS

    NFS Institution

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    16.040
    Zustimmungen:
    1.082
    Punkte für Erfolge:
    163
    Wieder ein Versuch, unnötigen Schnickschnack aufzuschwatzen!
     
  6. Klaus K.

    Klaus K. Talk-König

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    5.112
    Zustimmungen:
    309
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    Da steht aber auch "Sender" in den techn. Daten - das kann einen DF-Praktikanten schon verwirren... ;)
     
    DVB-T2 HD gefällt das.
  7. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    26.893
    Zustimmungen:
    8.045
    Punkte für Erfolge:
    273
    10-18 Gbps?
    Wer so ein schnelles WLAN hat kann das tatsächlich kabellos nutzen, sehe da kein Problem. Leider kommt mein WLAN gerade mal auf 866 Mbps, da müsste ich wohl noch etwas aufrüsten...
     
  8. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    26.388
    Zustimmungen:
    9.835
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Da die Übertragung aber kein Standard-IP-Protokoll sein dürfte, würde Dir ein normaler WLAN-Router dafür nicht viel nützen.
     
  9. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    4.041
    Zustimmungen:
    679
    Punkte für Erfolge:
    123
    Das ganze klingt für mich stark nach einer Lösung, für die das Problem erst geschaffen werden muss. Wo ein UHD-Bildschirm ist, ist ein UHD-Decoder normalerweise auch nicht weit oder kann statt so eines proprietären Gerätes sicherlich mindestens ebenso gut installiert werden. Es hat schon gute Gründe, warum Videodaten komprimiert werden, dann kann man sie auch über große Entfernungen handhaben.
     
  10. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    26.388
    Zustimmungen:
    9.835
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Also ich hätte schon gerne die Ausgabe alle meiner Geräte im Netz verfügbar - und sei es nur, um sie aus der Ferne zu steuern. Aber wie schon geschrieben, ist das hier dafür keine Lösung, da nicht IP-kompatibel.
     

Diese Seite empfehlen