1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

4K Fernseher 49" + Was sollte ich beachten? (Mit Budget unter 1000 € überhaupt möglich?)

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Naoki, 7. Dezember 2016.

  1. Naoki

    Naoki Neuling

    Registriert seit:
    7. Dezember 2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich möchte mir einen neuen 4K fernseher für mein Wohnzimmer kaufen, leider weiß ich nicht was genau zu beachten ist beim kauf eines 4k Fernseher, war bereits in 2 Elektronik geschäften, dort habe ich erfahren das es gute 4k Fernseher gibt und schelchte.

    *Einer der Verkäufer hat gesagt man sollte auf den Prozessor achten, da dieser aber meistens nie angegeben wird, ist das schwer herauszufinden. Er meinte zudem das billige Modelle (beispiel nannte er billige Modelle von Samsung / Sony) meistens einen schlechten Prozessor haben und dadurch ruckler entstehen könnten.

    *Der andere Verkäufer hat gesagt in einem anderen Laden das es auf die Herz Anzahl ankommt ein guter 4k Fernseher müsste mindestens 600-800+ Hz haben sonst taugt dieser nichts.


    1. Stimmt das was die Verkäufer sagen ~ sind beide sachen wie Prozessor & Hz-Zahl wichtig?

    2. Je nachdem wie die Antwort auf die erste Frage ausfällt sind das die wichtigsten Anhaltspunkte für einen guten 4K Fernseher oder gibt es noch weiteres zu beachten?

    3. Gibt es überhaupt gute 4k fernseher für unten 1000€ ?

    --------------------------------------------------------------------
    Kurze Infos nochmal was ich ungefär von dem TV erwarte:
    4k Auflölsung (mit guten Upscaling)
    Mindestens 49" höher wäre besser aber sollte kein Preis über 900€ sein (wenn dies überhaupt möglich ist)
    mindest Preis bis maximal 900€
    Benutzung für: Playstation 4 - Fernsehen - PC

    Ich hoffe ihr könnt mir bei meinen Fragen helfen, jetzt schonmal vielen Dank für eure Antworten!


    Mit freundlichen Grüßen

    Naoki
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.073
    Zustimmungen:
    301
    Punkte für Erfolge:
    93
    Theoretisch ja, praktisch nein. Denn von den reinen Zahlen der technischen Daten kann man nur sehr schlecht ableiten wie sich der TV in der Realität schlägt. Ein Gerät mit Quad Prozessor kann schlechter sein als eins mit Dual Core. Bei der Hz Zahl genau das gleiche. Zumal einige Hersteller schon dazu über gegangen sind die Hz Zahlen "nach Gefühl" anzugeben.
     
  3. Kapitaen52

    Kapitaen52 Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.444
    Zustimmungen:
    894
    Punkte für Erfolge:
    123
    Jetzt hast Du ihn wahrscheinlich nur noch mehr verwirrt als geholfen.
    Wobei es ja völlig korrekt ist was Du schreibst.

    @TE
    Wie geht man am besten so ein Prolem an. ?
    Man liest z.B. Testberichte. Die Stiftung Warentest testet laufend auch TV's.
    Das ist ein mögliche Informationsquelle.
    Eine weitere Möglichkeit wäre z.B. die Bewertungen diverser, in Frage kommenden Geräte bei Amazon zu studieren.
    Wenn Du also die möglichen Infoquellen mal studierst wirst Du bestimmt eine Quintessenz finden können.
     
  4. Fakeaccount

    Fakeaccount Gold Member

    Registriert seit:
    5. September 2015
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    3.579
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58DXX789 und TX47-ASM655, Sky+Pro Receiver
    @Naoki

    mein Rat: Halte dich nicht mit irgendwelchen Zahlenspielereien auf. Wichtig bei einem Panel ist eigentlich nur, ob es nativ mit 50 oder 100Hz läuft. Da erkennst Du aber letztlich selber daran, ob es bspw. beim Fußball ruckelt oder nicht. letztendlich musst Du dir das Gerät genauer anschauen und beurteilen, ob es deinen Ansprüchen gerecht wird. Dabei den Verkäufer auch darum bitten, dass er die ganzen "Bildverbesser" ausschaltet, die oftmals genau das Gegenteil bewirken. Aber laß dich niemals von irgendwelchen Zahlen beeindrucken! Das ist zu 99% reines Marketing. Weiterhin rate ich zu einer Marke, deren Kundenservice einen ordentlichen Ruf hat. Hier kann ich Panasonic empfehlen. Testberichte im Internet sind allgemein mit Vorsicht zu genießen, aber genauso auch Stiftung Warentest und Co., da deren Testkriterien teilweise sehr merkwürdig sind.
     
  5. Kapitaen52

    Kapitaen52 Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.444
    Zustimmungen:
    894
    Punkte für Erfolge:
    123
    Der nächste der den guten Mann verunsichert. An irgendetwas muß man sich orientieren und wenn mann soviel Ahnung wie der TE hat sind das nun mal Test und Usererfahrungen.
    Die Verkäufer werden wohl alles tun nur nicht die Fachmarkteinstellungen abstellen, hab ich schon öfters mal probiert, die finden immer irgendwelche Ausreden warum gerade diese Einstellung hier so sein muß.
    Der eigene Geschmack soll dann die letztendliche Kaufentscheidung beeinflussen, da gebe ich Dir Recht.
     
  6. paolo pinkel

    paolo pinkel Senior Member

    Registriert seit:
    24. November 2010
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    28
    Wenn Du einen guten 4K Fernseher suchst , solltest Du darauf achten das er HDR beherrscht .
    Lese Dir den Artikel mal durch HDR am TV: Was Sie wissen müssen - PC Magazin
    Dann dürfte es aber schwierig werden einen unter 1000.-€ zu finden .

    Gruß
     
  7. Fakeaccount

    Fakeaccount Gold Member

    Registriert seit:
    5. September 2015
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    3.579
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58DXX789 und TX47-ASM655, Sky+Pro Receiver
    wenn mir das einer sagt, dann sag ich: Ok, dann kaufe ich eben woanders. Ganz einfach.
     
  8. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Silber Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    237
    Punkte für Erfolge:
    53
    Ist HDR in Verbindung mit der PlayStation 4 Pflicht, also unbedingt notwendig (bin kein Konsolen-Spieler und kenne auch keinen)???
     
  9. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.820
    Zustimmungen:
    3.463
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Da es keine 100HzQuellen gibt, ist nur 50Hz nativ!
     
  10. Fakeaccount

    Fakeaccount Gold Member

    Registriert seit:
    5. September 2015
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    3.579
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58DXX789 und TX47-ASM655, Sky+Pro Receiver
    es geht nicht um die Quellen, sondern um die Panels, und hier gibt es eben - wenn ich nicht völlig falsch informiert bin - native 50, 100 und sogar 200 Hz Panels.
     

Diese Seite empfehlen