1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

4er Empfänger

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Boschty, 19. Mai 2009.

  1. Boschty

    Boschty Neuling

    Registriert seit:
    22. März 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen!
    Möchte meine Sat Anlage, mit zurzeit einem Anschluss, auf 4 umrüsten.
    Sprich das ich 4 Fernseher an die Schüssel anschließen kann.

    Nun 2 Fragen: Kann ich an jede Schüssel einen 4er Lnb klemmen, oder kann es da zu Problemen kommen?

    Was für einen Lnb könnt ihr empfehlen.

    SHARP Quattro LNB + HDTV Sat Quatro BS1R8EL500A #400524 bei eBay.de: LNBs LNCs (endet 05.06.09 09:01:58 MESZ)

    Taugt das was?


    Gruss Bastian!
     
  2. digen123

    digen123 Gold Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Coolstream Neo
    AW: 4er Empfänger

    Taugt - ja, aber
    "4 Ausgangsbuchsen für die Signalversorgung eines geeigneten Multischalters."
    Für 4 Receiver direkt brauchst du ein Quad LNB.
    wenn stabil genug ist - dann ja.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Mai 2009
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: 4er Empfänger

    Du kannst da jedes LNB an deine Schüssel setzen was in die vorhandene Halterung passt.
    D.h. hat deine Schüssel eine runde 40mm Halterung (nachmessen) dann past da jedes übliche LNB rein.

    BTW: Das was du verlinkt hast in ein Quattro-LNB. Das funktioniert nur in Verbindung mit einem Multischlater. Um da vier Receiver direkt anzuschliesen benötigst du ein Quad-LNB.

    cu
    usul
     
  4. Boschty

    Boschty Neuling

    Registriert seit:
    22. März 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
  5. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: 4er Empfänger

    Inverto, MTI, Alps, ...

    Ist doch alles nix Neues!
     
  6. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.410
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: 4er Empfänger

    vergoldet U N D 0,1dB - gigantisch!!!:D:D:D
     
  7. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: 4er Empfänger

    Das ist doch unwichtig! Wichtig ist, dass es FULL HD-tauglich ist! :winken:
     
  8. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: 4er Empfänger

    Das kannst Du nehmen, das ist völlig O.K.
    Ich selbst benutze momentan meist
    das oder das
    aber wie gesagt: muss nicht sein, nur weil die teurer sind...

    Gruß :winken:
    Brummi
     
  9. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.410
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: 4er Empfänger

    danke für den hinweis - habe ich total übersehen!:D:winken:
     
  10. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: 4er Empfänger

    Unterschiede gibts schon, nur kann man darauf bezogen schlecht Empfehlungen geben. Es handelt sich bei den üblichen LNB um billig produzierte Massenware, die einer gewissen Streuung der Qualität unterliegt. Fakt ist, das es Qualität nicht für Lau gibt. Trotzdem gibts immer wieder günstige LNB, die ihre Arbeit tadellos verrichten. Da du ja keine besonderen Ansprüche (DXen, extrem lange Kabelwege, schwache Satellitenposition, ungewöhnliche Anlagenkonfiguration, ...) hast, kannst du nicht viel falsch machen.

    Zu überlegen wäre, ob du nicht lieber einen Quattro-LNB zusammen mit einem Multischalter installieren möchtest. Damit hast du dann die zuverlässigere Variante und eine bessere Erweiterbarkeit, da es Multischalter mit nahezu beliebiger Zahl von Teilnehmeranschlüssen gibt.
     

Diese Seite empfehlen