1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

49" TV Sony XE9005 oder Samsung Q7F

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von roman441, 13. Januar 2018.

  1. roman441

    roman441 Junior Member

    Registriert seit:
    1. September 2005
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    18
    Anzeige
    Hallo
    Ich besitze einen Samsung UE40C6700 aus dem Jahre 2011, da wird es mal Zeit für was neues.
    Aus Platz Gründen kann ich max auf 49" gehen. Da habe ich mir den Sony XE9005 und den Samsung Q7F in die engere Auswahl genommen.
    Wie sehen eure Erfahrungen mit den Geräten aus? Zu was würdet ihr mir raten?
    Gruß
    Roman
     
  2. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    9.318
    Zustimmungen:
    4.538
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    Der Samsung hat ein separates Teil für die Anschlüsse, und eine Fernbedienung mit stark reduzierten Tasten.

    Vom Preise ist der Sony zudem günstiger.
    Wäre es meine Entscheidung, ich würde aus obigen Aspekten den Sony nehmen.

    Test Note Sony 1.6
    Test Note Samsung 1.4

    Bedienung, da ist wohl Samsung leicht innovativer, zumindest die ein eigenes Ökosystem nutzen, und keine Android Basis.
    Wenn es den nach diesen Aspekt ginge, wäre für mich hinsichtlich Betriebssystem der Samsung wiederum die erste Wahl.

    Ansonsten werden sie die beiden Modelle nicht viel nehmen.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    115.794
    Zustimmungen:
    5.682
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Danach würde ich sowieso nicht gehen! Da werden ja Sachen in die Beurteilung hereingenommen die den Nutzer u.U. überhaupt nicht interessieren während wichtige Dinge gar nicht getestet wurden.
     
  4. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    9.318
    Zustimmungen:
    4.538
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    Stimmt, das vor allen hinsichtlich auf Tests der Stiftung Warentest. :)
     
    Gorcon gefällt das.
  5. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    115.794
    Zustimmungen:
    5.682
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Richtig. Die hatte mal eine Amstrad Sat Schüssel, weil sie aus Stahl war minderwertig getestet weil diese rosten könnte und weil sie angeblich sehr schwer zusammen zu bauen ginge. Beides war falsch. Die Antenne hilt deutlich länger wie jede Aluschüssel zu dieser Zeit und ich konnte sie problemlos zusammenbauen obwohl ich zuvor noch nie eine Satantenne aus der Nähe gesehen hatte.

    Ich würde mir von den TV Geräten immer selbst ein Bild machen und falls das Gerät auch direkt bedient werden soll einmal die FB im Laden in die Hand nehmen. ;)
     
  6. roman441

    roman441 Junior Member

    Registriert seit:
    1. September 2005
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ok erstmal vielen Dank.

    Mal was anderes, mir wurde empfohlen in der Größenordnung 43-49" ehr auf ein FHD Gerät zurückzugreifen.
    Wie seht ihr das?
     
  7. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    9.318
    Zustimmungen:
    4.538
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    Ja wenn du dadurch Geld sparst.
    Denn UHD macht bei derartiger Größe keinen Sinn, es sei denn du klemmst dir das Teil direkt vor die Nase. :p
    UHD macht bei realistischer Sichtweite von 1,5m Abstand erst ab 60 Zoll Sinn.
     
  8. roman441

    roman441 Junior Member

    Registriert seit:
    1. September 2005
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    18
    Und ich habe mit einem UHD kein besseres Bild gegenüber einem FHD TV.
    Wenn es die gleiche Quelle (SD und HD) von einem externen Receiver ist?
    Bei 43-49"
     

Diese Seite empfehlen