1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

42"-46" TV bis 800 Euro gesucht

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von sponsch, 24. Januar 2012.

  1. sponsch

    sponsch Neuling

    Registriert seit:
    24. Januar 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo, ich habe diesen Beitrag schon in einem anderen Forum gepostet. Jedoch konnte mir da gar keiner helfen, was ich nicht verstehe. Darum wollte ich es hier mal probieren.

    Vorweg: Der TV ist für meine Eltern. Ich selber habe schon länger einen Panasonic 42" Plasmabildschirm. 3D ist vollkommen unwichtig und wird nicht benötigt

    1. Welchen Fernseher man z.Z. besitzt
    Eine alte Röhre ;D
    2. Die Sehgewohnheiten d.h. der ungewähre Anteil an dem was man sich so anschaut bsp. ca. 20% Analog-Kabel 40% DVD 40% Konsolen
    Es wird vermutlich fast ausschließlich TV geguckt. Dabei handelt es sich zZ um einen digitalen Satelliten Reciver. Da wir bei der Telekom sind, besorngen wir uns dann den HD-Reciver von denen. Dadurch kommt evtl auch HD hinzu. Ich werde evtl ab und an meinen Laptop anschließen, aber das wird wohl eher selten sein. Bluray wird wohl eher noch nicht genutzt. DVD auch eher selten.
    3. Der Sitzabstand zum Fernseher
    3-4m
    4. Welche Größe der neue Fernseher haben sollte
    42" (Meine Eltern meinen das würde ausreichen.) Ich meine aber, dass man sich auch mal nach 47" (oder meinetwegen auch größer) ausschau halten sollte, da der TV nach einiger Zeit doch kleiner wirkt (kenn ich aus eigener Erfahrung^^)
    5. Wieviel man ausgeben möchte
    bis ca 750€ - Je weniger, desto besser
    6. Ob die PC Nutzung wichtig ist? (vorallem 1:1 Pixelmapping)
    Wie gesagt: wird ab und an wohl angeschlossen um Filme zu schauen
    7. Spielt HDTV eine Rolle für die Zukunft? (Xbox360, PS3, Premiere HDTV, Blu-Ray oder HD-DVD etc...)
    Siehe oben. Evtl wird auch meine Xbox ab und an angeschlossen und später ein BR-PLayer und HD-Reciver
    8. Wird der TV meistens in einer hellen Umgebung oder in einem abgedunktelten Raum benutzt?
    Tagsüber im hellen Raum. Gegenüber von dem TV ist das Fenster, das heißt es könnte Sonne auf den TV treffen. Ich denke dadurch sollte man einen LCD nutzen, da Plasma doch meist sehr spiegelt.
    9. Eventuell schon eine Technik (LCD, Plasma, CRT, Rückpro, Projektor) oder ein bestimmtest Gerät (bsp. Panasonic TH-42PV500E) das man näher ins Auge gefasst hat
    Wie gesagt: LCD oder würde ein Plasma auch gehen, da es ja schon billiger ist?
    Ich habe den mal gesehen und weiß nicht was ich davon halten soll.
    Philips 47PFL4606H/12 119 cm LCD-Fernseher schwarz: Amazon.de: Elektronik
    Außerdem habe ich diesen hier noch entdeckt:
    http://www.amazon.de/dp/B005KPH34G/...de=asn&creative=22494&creativeASIN=B005KPH34G

    Leider eilt es etwas. Ich möchte den TV am 2.2. aufstellen, da dann meine Mutter Geburtstag hat und meine Eltern an dem Tag weg fahren und ich den TV dann aufbauen möchte.

    Grüße Sponsch

    PS: Vielen Dank schonmal [​IMG]
     
  2. kupferpete

    kupferpete Senior Member

    Registriert seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: 42"-46" TV bis 800 Euro gesucht

    Hallöchen,

    beide Fernsehen liegen ja preislich und Ausstattungsmässig relativ gleich auf.

    Ich würde mich auf Grund des etwas geringeren Preises für den Phillips entscheiden zumal er dafür auch noch einen USB-Anschluss für Multimediawiedergabe hat.

    Alternativ kannst Du dir ja noch den hier anschauen - ist immerhin schon 3D ready:

    http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/b005kjj57k/geizhalspre03-21/ref=nosim?m=A3JWKAKR8XB7XF

    Viele Grüße

    Peter

    Edit: Falls du noch bis 19 Uhr reinschaust und bestellst gibts im Moment

    http://www.amazon.de/gp/product/B004K1ELKA?smid=A3JWKAKR8XB7XF

    als Blitzangebot für 719,99 €.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Januar 2012
  3. sponsch

    sponsch Neuling

    Registriert seit:
    24. Januar 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 42"-46" TV bis 800 Euro gesucht

    Hey, vielen dank schonmal!
    Also den Toshiba habe ich mir schonmal angeguckt und fand ihn echt nciht schlecht. 3D brauch ich nicht unbedingt und darum sind die Brillen auch nicht so wichtig :)
    Problem ist: wenn ich auf deinen 2. Link klicke kostet der TV 833,90€
    Oder ist er schon vergriffen?

    Wenn du die Wahl hättest welchen würdest du eher nehmen?
    Habe was von nicht ganz mattem Displays gesehen, was evtl doof ist wegen Spiegelungen.

    MfG Sponsch

    PS: Nachtrag: wie ist es mit dem: http://www.amazon.de/LG-47LW4500-LE...chwarz/dp/B004QF0PT6/ref=cm_cr_pr_product_top ist dann halt nur 42" aber wenn man dann 3D mal nutzen will, dann sinds ja die normalen kino brillen oder?
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Januar 2012
  4. kupferpete

    kupferpete Senior Member

    Registriert seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: 42"-46" TV bis 800 Euro gesucht

    Für den Toshiba hast du noch 12 Minuten - oben rechts auf der Amazon Seite musst du auf Blitzangebot klicken dann kostet er entsprechend weniger :)
     
  5. sponsch

    sponsch Neuling

    Registriert seit:
    24. Januar 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 42"-46" TV bis 800 Euro gesucht

    Hallo,
    vielen Danke :)
    Mein Vater hat sich nun zu diesem breitschlagen lassen:
    LG 47LW4500 119 cm Cinema 3D LED-Backlight-Fernseher: Amazon.de: Elektronik

    Laut den Erfahrungsberichten hat der TV wohl nur einen großen Nachteil: Input Lag. Da aber meine Eltern keine Konsole haben und haben werden ist das nicht schlimm ;D
    Vorallem das mit den Brillen fand ich persönlich gut oder meint ihr, ich habe mich da doch etwas überschätzt? Wird es der richtige sein? ;D

    Grüße Sponsch
     

Diese Seite empfehlen