1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

42° Ost, TRT-Eastbeamtransponder

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von Manni2403, 21. Juli 2010.

  1. Manni2403

    Manni2403 Silber Member

    Registriert seit:
    26. März 2010
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Da ich etwas Zeit habe, aktualisiere ich gerade meine Satellitenlisten. Dabei ist mir erstmals der TRT-Eastbeamtransponder ins Netz gegangen und das mit nur 65cm Schüsselgröße.

    Frage 1:
    Wäre im Osten Deutschlands mit 80cm (mehr Platz habe ich leider nicht) ein einigermaßen störungsfreier Empfang möglich?

    Frage 2:
    Werden die Buliübertragungen von TRT auch über den Eastbeam verschlüsselt?
     
  2. uwespeedy1

    uwespeedy1 Senior Member

    Registriert seit:
    14. März 2004
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: 42° Ost, TRT-Eastbeamtransponder

    Hallo Manni,

    ich habe hier eine 100 cm Motorantenne - und damit habe ich einwandfreien Empfang.
    Die Übertragungen der BuLi waren (ich hab es nicht immer probiert, aber manchmal...) immer codiert.

    Gruß

    Uwe
     
  3. Manni2403

    Manni2403 Silber Member

    Registriert seit:
    26. März 2010
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: 42° Ost, TRT-Eastbeamtransponder

    Auf welchem Transponder empfängst du die TRT-Programme?

    11096 H SR: 30000 (Eastbeam) - heute gerade so empfangen, Buli unverschlüsselt??

    oder

    11919 V SR: 24444 (Westbeam) - problemloser Empfang mit Minischüsseln möglich, Buli eigentlich
    immer verschlüsselt
     
  4. NiceGuy65

    NiceGuy65 Junior Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2010
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    32" LCD HD Ready TV: Funai NLC-3216
    T-Home Entertain 16+ | Geräte: MR 303 Typ A & Speedport W 723V Typ B FW 1.22.000
    AW: 42° Ost, TRT-Eastbeamtransponder

    Wohne auch in Ostdeutschland (Berlin). Mit ner 100cm Sat-Antenne kriege ich die Eastbeatransponder einwandfrei rein.
     
  5. turksat2a

    turksat2a Senior Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2005
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: 42° Ost, TRT-Eastbeamtransponder

    Hallo,

    bei BuLi-Übertragungen sind auf TRT, beide Beams, bisscodiert. Die BuLi wird meistens von TRT 3 übertragen und da dieser Sender auch die Sitzungen im Türkischen Parlament zeigen muss, werden an jenen Tagen keine BuLi-Spiele übertragen. So war es letzte Saison, vielleicht wird sich das heuer ändern.

    Heuer wird die BuLi zum ersten mal in HD auf TRT HD live übertragen, aber leider nur über Pay-TV (D-Smart)

    LG
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juli 2010
  6. Manni2403

    Manni2403 Silber Member

    Registriert seit:
    26. März 2010
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: 42° Ost, TRT-Eastbeamtransponder

    Schade, aber trotzdem danke.

    Für Dubai Sports auf 26° Ost reichen 80cm ja leider nicht.
     

Diese Seite empfehlen