1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

400S formatiert Festplatte bei jeden booten

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von d45d, 2. Juli 2007.

  1. d45d

    d45d Neuling

    Registriert seit:
    18. Juni 2007
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hi,

    nachdem ich jetzt voller Freude einen neuen 400S in den Händen halten konnte, kommt gleich das erste Problem auf mich zu: Bei jedem Neustart möchte mein 400S die Festplatte formatieren. Ich habe schon einige Varianten versucht: 4 verschiedene Festplatten (alt/neu, 40GBMaxtor-250GB Samsung), verschiedene IDE-Kabel, Platte vorformatiert oder "plain", auf Master oder CS gejumpert. Ist die Platte formatiert (was auch nicht immer klappt, manchmal möchte der 400S die Platte wieder und wieder formatieren), funktioniert der Receiver nur bis zum nächsten Ausschalten. Aufnahmen / Timeshift funktioniert jedoch nie, und führt tlw. zum Absturz des Receivers.
    Ich bin irgendwie ziemlich enttäuscht von dem Ding und kurz davor, den Receiver zurückzuschicken. Kann doch nicht sein, dass man son teures Gerät kauft und das funktioniert vorn und hinten nicht. Wäre jedenfalls toll wenn irgendwer ne Idee hat.
    (Ist übrigens ein AB-Com IPBox 400S mit der neuesten SW-Version 2.16 vom 31.5.2007, ungeflasht im Auslieferungszustand belassen)

    Danke
     
  2. inquisitor

    inquisitor Neuling

    Registriert seit:
    11. Juni 2007
    Beiträge:
    12
    AW: 400S formatiert Festplatte bei jeden booten

    hi,
    250 gb samsung müßte ohne probleme laufen. jumpere auf master.
    formatieren ist ok, denn der relook will die partitions so wie er will. er formatiert immer eine neue platte. aber nur einmal, nicht jedesmal beim booten, es sei denn, du hast die hdd gewechselt.
    vermutlich solltest du einfach ein image flashen. wie z.b. neumo hier beschrieben.
    vg.
     
  3. d45d

    d45d Neuling

    Registriert seit:
    18. Juni 2007
    Beiträge:
    6
    AW: 400S formatiert Festplatte bei jeden booten

    Hi nochmal,

    nachdem alle meine vorherigen oben beschriebenen Versuche fehlgeschlagen sind, konnte ich das Problem lösen. Vielleicht ist das ja auch für den einen oder anderen von Interesse, daher poste ich hier nochmal meine Lösung des Problems:

    Problem war, dass die Box tlw. extreme Probleme mit der Festplatte hatte. Dies ging von der Erkennung der Platte bis zum Aufnehmen mit völlig unbraubaren Aufnahmen.

    Die Lösung ist, ein IDE-Kabel zu nehmen, welches möglichst so kurz wie möglich ist. Ich bin mir nicht ganz sicher, was die Ursache dafür ist, aber meine Box macht, nachdem ich ein IDE-Kabel genommen und auf ca. 8-10cm Länge gekürzt habe, (fast) keine Probleme mehr. Jedenfalls klappen alle Aufnahmen einwandfrei und ohne Pixelfehler und auch sonst verhält sich die Box wie sie sollte.
    Meine Vermutung ist, dass der CE-Aufkleber vielleicht eher erschummelt ist und es mit der EMV bei dem Gerät nicht so dolle ist. Eine andere Möglichkeit könnte noch sein, dass die Treiber vielleicht etwas schwach sind.
    Jedenfalls kann ich jedem, der Probleme mit den Aufnahmen oder mit der Festplatte hat nur dringendst empfehlen, sein IDE-Kabel zu kürzen (Anleitung gibts zur Not sicher auch im Netz, oder fragt mich) oder ggf. ein kurzes Kabel zu kaufen. Mein Kabel hat jetzt wie gesagt 8-10cm Länge und nur zwei Abgriffe (1xMainboard, 1xFestplatte) und alles ist wunderbar.

    Vielleicht konnte ich damit ja noch jemand anderem helfen.:D
     
  4. relooker

    relooker Silber Member

    Registriert seit:
    2. März 2005
    Beiträge:
    732
    Ort:
    Gent - Belgien
    Technisches Equipment:
    Bush SR-5000E
    Metronic 442203-evolution4
    Echostar DVR7000
    Mutant 200S
    Relook 300S
    Relook 400S
    AW: 400S formatiert Festplatte bei jeden booten

    Danke sehr für den Tipp, d45d.

    Es kam noch nie in meine Gedanken, ist aber sehr logisch was du sagst! [​IMG]


    Eine Frage: ist es einen 40-Draht oder einen 80-Draht IDE-Kabel dass du genommen hast?

    MfG
    ________
    relooker
     
  5. peller

    peller Senior Member

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    192
    AW: 400S formatiert Festplatte bei jeden booten

    Anderer Tipp ist, ein geschirmtes Rundkabel zu nehmen, da sind dann auch längere Kabel möglich (ich habe bei mir die HDD mit einem Rundkabel nach draußen in ein externes Gehäuse geführt, Länge sind 60cm).
    Gruß,
    Peller
     
  6. d45d

    d45d Neuling

    Registriert seit:
    18. Juni 2007
    Beiträge:
    6
    AW: 400S formatiert Festplatte bei jeden booten

    @relooker: das war ein simples altes 40-adriges Kabel. Die 80-adrigen Kabel, die ich grad zu Verfügung hatte, hatten alle einen mittleren Pin "verschlossen" und der IDE-Anschluss meiner Box ist dafür nicht ausgelegt.
     
  7. meergeist

    meergeist Senior Member

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    217
    AW: 400S formatiert Festplatte bei jeden booten

    Moin.
    @d45d

    irgendwie versteh ich das nicht ganz, in meiner Box war das Orginal-Kabel schon so kurz, das man die Platte nur mit Mühe montieren konnte. (habs allerdings nicht in cm und mm nachgemessen, aber kürzer gehts kaum)

    Hat eigentlich schon mal jemand an dieser Stelle einen Dongel IDE > S Ata eingesetzt, eine Serielles Kabel für die serielle Platte wäre doch viel unempfindlicher, besonders für einen ausgelagerten Aufbau?

    Gruß Siggi
     
  8. d45d

    d45d Neuling

    Registriert seit:
    18. Juni 2007
    Beiträge:
    6
    AW: 400S formatiert Festplatte bei jeden booten

    Hi,

    also bei meiner Box war gar kein Kabel dabei. Deshalb wahrscheinlich auch meine anfänglichen Probleme :-/
    Das mit dem IDE-SATA Konverter find ich ist eine gute Idee (auch in Bezug auf die Zukunftstauglichkeit der Box, irgendwann stirbt PATA ja sicher ganz aus). Wäre sicherlich einen Versuch wert.
     
  9. inquisitor

    inquisitor Neuling

    Registriert seit:
    11. Juni 2007
    Beiträge:
    12
    AW: 400S formatiert Festplatte bei jeden booten

    Auf die Idee, ein einfaches Kabel zu nehmen, muß man erst kommen.......
    hättest das gleich geschrieben wärs einfacher gewesen..... vielleicht ein Tip wenn wieder was mal nicht klappt...
     
  10. moremax

    moremax Silber Member

    Registriert seit:
    1. April 2005
    Beiträge:
    840
    AW: 400S formatiert Festplatte bei jeden booten

    Hi, die Sache mit dem Kabel wurde schon bei anderen Boxen beobachtet, ebenso mit dem 80er Pin, wenn ich mich nicht irre, hatte ich damals beim Relook300S den geschlossenen Pin am Kabel selber mit einem mini Bohrer und Drehmel vorsichtig und erfolglreich nachgefügt.
    Beim IDE-SATA habe ich viele Umbauten bei den Dreamboxen gesehen,meißt gleich ein E-Sata für Externe HDDs.

    Grüße an die Gemeinde:)
     

Diese Seite empfehlen