1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

4000 PVR noch eine EPG Frage...

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von cschneid, 6. November 2003.

  1. cschneid

    cschneid Neuling

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Rheinland
    Anzeige
    Ich hatte mein EPG Problem ja schonmal angesprochen (es werden nicht alle Sender im EPG angezeigt, je nachdem von welchem Sender aus ich starte sind bestimmte Sender nicht mehr zu "sehen". Startet man z.B. von RTL den GUIDE dann kommt man mit der Programmwechsel Taste nicht auf z.B. ProSieben und umgekehrt. Dafür muss ich dann erst den EPG ausschalten auf Prosieben wechseln und den GUIDE neu starten.

    Jetzt sagte mir mein Händler das wäre normal bei diesem Modell, stimmt das?Ich finde es schon merkwürdig, denn mein Humax FTV5600 hat mir alle Sender angezeigt und nicht immer nur eine bestimmte Menge....

    Da ich den Receiver erst drei Tage besitzte und ja auch das Problem mit dem timeshift (bei der neuseten Software) habe, denke ich ernsthaft darüber nach den 4000er zurück zu geben.

    Danke im Vorraus....
     
  2. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    Du kannst nicht für jede X-beliebige Funktion eine eigene Taste haben. Wenn du sowas verlangst dann brauchst du eine Fernbedienung die so gross wie ein Klavier ist. Ausserdem gibt es verschiedene Darstellungsweisen des EPG und in einer davon siehst du sogar 3 oder warens sogar 4 Programme im EPG parallel. Schaltet man wenn ichs richtig in Erinnerung habe mit der roten Taste ganz unten um.
    Und wie gesagt wenn du einen Sender aufnimmst und keine 2 getrennten Antennenzuleitungen hast dann kann das gar nicht gehen weil die beiden Sender entweder anderes Band oder andere Polarisation haben. Bin ich jetzt zu faul zum nachschauen was genau.
    Und kannst du mitm Humax ein Programm aufnehmen und gleichzeitig ein anderes anschauen wohl eher nicht.

    Gruss Uli
     
  3. Axel vom Topfield Board

    Axel vom Topfield Board Senior Member

    Registriert seit:
    1. November 2003
    Beiträge:
    199
    Ort:
    Voerde
    Der Händler erzählt zwar das Richtige, nämlich dass das normal ist, aber er verschweigt leider, dass das zwangsläufig alle Twin-Tuner-Receiver mit nur einer Antennenleitung machen.
    Der erste Tuner bestimmt nämlich das Band und die Polarisation, die der LNB empfängt!
    Solltest Du aber 2 getrennte Leitungen haben, hast Du was falsch im Menü eingestellt !

    Und: welches Timeshift Problem ??
    Wenn es da eines geben sollte, wäre mir das neu (ausser da ist die Disk defekt)

    <small>[ 06. November 2003, 16:26: Beitrag editiert von: Axel vom Topfield-Board ]</small>
     
  4. cschneid

    cschneid Neuling

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Rheinland
    Also:

    mein Receiver ist mit zwei Leitung angeschlossen und im Setup ist getrennt eingestellt. Und es ist egal ob ich auf Tuner eins oder zwei wechsle er zeigt mir immer nur einen Teil der Programme im GUIDE an. Ich bin übrigens nicht am aufehmen, allerdings läuft Timeshift. Bringt es evtl. was, wenn ich Timeshift ausschalte?
     
  5. cschneid

    cschneid Neuling

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Rheinland
    Es ist mir auch klar, das man nicht alle Sender gleichzeitig anzeigen kann, ich meine auch das Prosieben oder dann ergo RTL usw. GAR NICHT AUFTAUCHEN (ich muss erst den GUIDE verlassen und dann auf den Sender wechseln)...Da hab ich mich wohl etwas unglücklich ausgedrückt

    <small>[ 06. November 2003, 17:40: Beitrag editiert von: cschneid ]</small>
     
  6. Axel vom Topfield Board

    Axel vom Topfield Board Senior Member

    Registriert seit:
    1. November 2003
    Beiträge:
    199
    Ort:
    Voerde
    Also:
    1. Entweder Timeshift oder Aufnahme. Wenn man aufnimmt, wird der Timeshift-Puffer ausgeschaltet.
    Wenn unter Timeshift Störungen sind, ist was kaputt.Punkt.
    2. Der Pegel ist nicht ganz so relevant.Wichtiger ist die Anzeige für Qualität.Die sollte immer bei 99% stehen.

    3. EPG: Timeshift ausschalten bringt nix.
    wenn man GUIDE drückt, wird der aktuelle Sender-EPG angezeigt. Mit den Tasten V- und V+ kann man den Sender wechseln.Man muss kurz warten bis der EPG gefüllt wird. Mit der roten Taste wechselt man die EPG Ansicht. Hier werden immer nur 4 Sender dargestellt. Mit den tasten P- und P+ kannst Du hier durch die Sender zappen. Sollte das alles bei Dir so nicht sein:
    Hast Du mal Sender umbenannt und wieder Suchläufe gemacht ? Dann hast Du mehrere gleiche Sender in der Liste unter verschiedenen Namen. Nur der letzte gefundene Sender mit der gleichen Identifizierung (PID etv.; Nicht Name !) hält den EPG !

    <small>[ 06. November 2003, 18:37: Beitrag editiert von: Axel vom Topfield-Board ]</small>
     
  7. cschneid

    cschneid Neuling

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Rheinland
    Thanks für die Infos, ich probiert jetzt mal ein bischen rum....
     

Diese Seite empfehlen