1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

4000 PVR - Habe da so meine Probleme

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von Miss Take, 2. November 2004.

  1. Miss Take

    Miss Take Neuling

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo Zusammen,

    ich habe gerade einen 4000 PVR gekauft, da das Gerät im Netz ja als recht zuverlässig bewertet wird.

    Jetzt habe ich eine ganze Zeit lang probiert, aber habe noch ein paar Fragen:

    1) Doppel Tuner ist ja nett, aber wenn ich mich immer darum kümmern muss, welcher Tuner gerade aktiv ist, dann ist das mehr als nur lästig. Ich habe enfach mal vermutet, dass das Gerät schon den richtigen Tuner wählt, wenn ich zappen will, aber gerade eine Sendung aufzeichne. Ich bekomme das aber nicht hin. Muss ich das wirklich "per Hand" steuern?

    2) Ich habe eine Aufnahme laufen, und drücke auf die Power-Taste an der Fernbedienung. Plopp, ist die Kiste aus. Klasse, ich dachte da kommt wenigstens eine Abfrage, oder das Ding geht erst nach beendeter Aufnahme aus.

    3) Kann ich eine programmierte Aufnahme, die noch läuft, nicht ansehen?
    Muss ich erst warten, bis die Aufnahme zu Ende ist? Bei Timeshift geht das doch auch? (Habe versucht, im Festplattenmenü den Film auzuwählen, der gerade aufgenommen wird, geht aber nicht)

    4) Ist die Firmware -Version, die im Netz liegt neuer als die Satelliten-Update-Version?

    5) Das ärgerlichste: Wie stelle ich ein, dass eine per EPG programmierte Aufnahme immer z.B. 15 Minuten läger läuft, und 5 eher beginnt. Das können Die nicht vergessen haben, aber ich finde es nicht.

    Das Gerät sollen meine Schwiegereltern bekommen, da ich davon ausging, dass es viel einfacher zu bedienen ist, als eine Receiver-Analog Videorecorder Kombination.

    So das war es erst mal.
    Irgendwie habe ich mir die Bedienung doch wesentlich einfacher vorgestellt, aber evtl. habe ich ja die speziellen Kniffe nur noch nicht gesehen.

    Grüße,
    Miss Take
     
  2. Oldidi007

    Oldidi007 Junior Member

    Registriert seit:
    5. März 2003
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Hamburg
    AW: 4000 PVR - Habe da so meine Probleme

    Hallo!

    Zu allererst solltest du mal Posten, welches Datum deine Firmware hat. Einige sachen sind in der neusten Firmware realisiert.

    zu 1) Schu mal nach dem Drücken der OK Taste ob dort alle Tuner steht. Dann must du nach dem Sendersuchlauf und eines eventuellen sortieren die Senderliste auf den jeweils andere Tuner kopieren. dann sollte die Tunerverwaltung vom Toppi übernommen werden.

    zu 2) Das ist bei älteren Firmwares so. In den neueren kommt beim drücken des Ausschaltknopfs ein Bildschirmdialog den du so stehen lässt (keine weiteren Tasten drücken). Nach der Aufnahme schaltet der Toppi dann in den Standby.

    zu 3) Doch, über die Anzeige der aufgenommenen Sendungen kann man eine laufende Aufnahme abspielen.

    zu 4) Ja, es kann einige Wochen dauern, bis die aktuelle Firmware über Satteliet verfügbar ist.

    zu 5) Eine generelle Einstellung von Vor- und Nachlaufzeit für die Aufnahmen gibt es nicht.
    Mit der neusten Firmware kann mann aber beim Programieren aus dem EPG herraus mit einen zweimaligen druck auf die Aufnahmetaste direkt ist Timermenü gelangen um die Zeiten zu ändern.
     
  3. Miss Take

    Miss Take Neuling

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    3
    AW: 4000 PVR - Habe da so meine Probleme

    Puh, vielen Dank.

    Ich habe schon gedacht, ich bin zu blöd:)

    Ich habe halt versucht ein Satellitenupdate zu machen, und es kam die Meldung, dass ich die neueste Software habe. Aber ich werde vom Web-Server mal die aktuelle herunterladen.

    Bei mir steht immer Tuner 1 oder Tuner 2 über der Programmliste, wenn ich "OK" drücke. Ich habe einen Suchlauf gestartet und nach dem sortieren von Tuner 1 auf Tuner 2 kopiert. Hätte ich dort "alle Tuner" wählen sollen? Das Handbuch ist irgendwie nicht immer der Renner, kann das sein?

    Aber sonst scheint es ja genau meine Problemchen in der neuen Firmware nicht mehr zu geben, finde ich ganz gut.

    Nur die EPG Aufnahme ist noch nicht so toll, denn wenn ein Film mal um nur 1 Minute nach Hinten rutscht ist es schon vorbei. Na ja, dann muss man halt jedes mal noch per Hand nachstelen.

    Vielen Dank für die schnelle Antwort.

    Ich mache heute Abend mal ein Update und schaue, was passiert:)

    Miss Take
     
  4. Charlie24

    Charlie24 Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2003
    Beiträge:
    929
    Ort:
    Regensburg
    AW: 4000 PVR - Habe da so meine Probleme

    "Bei mir steht immer Tuner 1 oder Tuner 2 über der Programmliste, wenn ich "OK" drücke."

    Das ist schon ok, der jeweils angezeigte Tuner ist eben gerade aktiv.
    Eine Aufnahmeprogrammierung gilt immer für den zum Programmierzeitpunkt aktiven Tuner, wobei es bedeutungslos ist, ob das nun Tuner 1 oder Tuner 2 ist.

    Wenn du während einer laufenden Aufnahme auf ein anderes Programm umschaltest, wechselt der Topfield automatisch den Tuner. Du merkst das nur daran, dass das Umschalten einen Moment länger dauert und beim nächsten Druck auf die OK-Taste in der Senderliste wieder der andere Tuner erscheint.

    Ein manueller Tunerwechsel über die rote Funktionstaste ist also normalerweise nicht notwendig. Nur wer sich daran stört, das der Topfield bei Beginn einer Aufname auf den programmierten Kanal umschaltet und man von Hand auf den gerade eingestellten Kanal zurückschalten muss, wird im Anschluss an die Programmierung einen manuellen Tunerwechsel durchführen. Dann merkt man diesen Umschaltvorgang natürlich nicht, da man sich nicht mehr auf dem Aufnahmetuner befindet.

    Auch das Kopieren von 1 nach 2 ist in Ordnung, wenn beim Suchlauf Tuner 1 aktiv war

    mfg
    Charlie24
     
  5. Miss Take

    Miss Take Neuling

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    3
    AW: 4000 PVR - Habe da so meine Probleme

    Vielen Dank für die kompetenten Antworten.

    Ich werde heute Abend mal mit dem Laptop ein Software-Update machen.
    Dann kann ich auch den Schwiegereltern das Teil mal näher bringen.

    Miss Take
     

Diese Seite empfehlen