1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

40" zum Spielen

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von kaystaykay, 4. Juli 2012.

  1. kaystaykay

    kaystaykay Neuling

    Registriert seit:
    4. Juli 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hey ich bin neu hier, weil ich mir bald mal einen Fernseher zulegen will, aber umso mehr ich im Internet suche umso verwirrter bin ich eigentlich :LOL:.
    Auf jeder Seite wird etwas anderes gesagt und dann hab ich heute noch gelesen, dass die gleichen Modelle schlechter abschneiden umso größer sie sind, ist da wass drann?
    Und wie ist dass, ist jetzt LED oder Plasma besser?

    Gesucht ist ein Fernseher der:

    - ca. 800 Euro kosten sollte
    - Zum Zocken mit dem PC geeignet ist
    - Auch 3d Inhalte wiedergeben kann und diese auch gut :D
    - ideale Größe hat für 3 Meter abstand

    Ich hoffe ihr könnt mir da weiter helfen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juli 2012
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.191
    Zustimmungen:
    3.619
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: 40" zum Spielen

    Der Imputlag ist bei Plasmas i.A. nicht vorhanden Bei LCDs (mit oder ohne LED) ist das nur per Gamemodus spielbar.
    Aus 3m Abstand ist aber der Abstand viel zu groß für einen 40" TV. Bei einigen Spielen wirsd Du da die Schrift garnicht mehr lesen können oder die Feinheiten sehen. ;)
     
  3. kaystaykay

    kaystaykay Neuling

    Registriert seit:
    4. Juli 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 40" zum Spielen

    :eek: Ich hätte jetzt echt gedacht dass bei dem Abstand 40 Zoll reichen.

    Die Plasmas sehen ja von den Werten eigentlich richtig gut aus, nur ich hab gehört die Spiegeln ziemlich stark und die Sache mit der Schattenerzeugung, wass ist dass genau ?

    Ihr solltet halt wissen, dass ich den Fernseher an meinen PC anschließe, heißt ich gucke nur Filme über den PC und Spiele damit. Achso und Lautsprecher spielen auch keine Rolle, da ich ja meine Anlage anschließen werde :)
     
  4. kupferpete

    kupferpete Senior Member

    Registriert seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: 40" zum Spielen

    Beim zocken auf dem TV macht man mit einen Plasma nix falsch.

    So viel Strom fressen sie auch nicht - sicherlich ist es etwas mehr als bei LED TVs aber relativiert sich wenn der TV nicht 24 Stunden am Tag rennt.

    Wieviele Fenster hast Du denn in dem Raum und sind die genau gegenüber dem TV so das direktes Licht auf den TV fällt?

    Bei deinem Budget sind auch 50 " als Plasma inkl. 3D Unterstützung drin.

    Ich selber sitze ca. 3,8 Meter von meiner Leinwand weg und finde das Bild mit 80" nicht zu groß!

    Nimm mal einen Karton und schneide ihn auf die Größe von dem TV Bild und stell ihn mal an die Stelle wo der TV stehen soll. 50" wird nicht zu groß sein.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.191
    Zustimmungen:
    3.619
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: 40" zum Spielen

    Nein, da sitzt Du im Verhältniss deutlich weiter weg wie bei einem PC. Wenn ich meinen PC am TV anschließe, dann wäre mir die Schrift aus 2,5m Abstand schon zu klein zum lesen (zB. hier vom Forum) Bei einigen Spielen ist das oft auch nicht anders. Für ein Autorennen mag das noch reichen, aber Egoshotter könnte problematisch werden, wenn Du da entfernte Personen nicht richtig erkennst. ;)
    Was für eine Schattenerzeugung? Noch nie gehört!
    Spiegeln tun Plasmas auch nicht mehr wie LCDs, das ist immer davon abhägig wie gut die Frontscheibe entspiegelt ist. Das kann bei LCDs u.U. sogar deutlich schlechter sein, muss es aber nicht. Matte Frontscheiben sind auch nicht automatisch entspiegelt. Hochglanzscheiben sind da oft besser.

    Am besten im Laden ansehen.
     
  6. kaystaykay

    kaystaykay Neuling

    Registriert seit:
    4. Juli 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 40" zum Spielen

    Die Plasma Fernseher sind ja auch billiger so wie ich dass sehe und meistens auch um einiges größer :D.

    Also es wäre so, dass ich den Fernseher über meinem Schreibtisch aufhänge, dann ist das Sofa auf dem ich sitze gegenüber und links vom Fernseher ist mein Fenster(welches auch das einzige ist).

    Ich zitiere das jetzt einfach mal:
    "Lange gezeigte Motive (Standbilder, Bildschirmmenüs, Spielstände bei Videospielen etc.) können auf manchen Plasmas Schattenbilder hinterlassen, die meistens nach einer Weile wieder verschwinden. Im schlimmsten Fall gehen sie aber gar nicht mehr weg."

    Das wäre auch der einzige Nachteil, der mir sorgen macht :(
    Weiß da jemand, ob die Hersteller das bald in Griff bekommen? Soll ja auch schon Schutzfunktionen geben, ich bin halt so einer der gerne mal einfach sein Monitor laufen lässt und will nicht immer Angst haben, dass ich mir meinen TV versaue ;)
     
  7. kupferpete

    kupferpete Senior Member

    Registriert seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: 40" zum Spielen

    Keine Sorge deswegen. Das war früher mal richtig schlimm. Bei aktuellen Modellen ist das nicht mehr so schlimm :). Mein alter Plasma von 2007 hat auch alles überlebt :D

    Das Fenster sollte dann nicht stören.

    Hier mal ein Vorschlag von mir:

    LG Electronics 50PM670S | Geizhals Deutschland
     
  8. kaystaykay

    kaystaykay Neuling

    Registriert seit:
    4. Juli 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 40" zum Spielen

    Was bedeutet denn genau nicht mehr ganz so schlimm :D.

    Der sieht ja schonmal richtig gut aus, gibts da eigentlich schon in Bezug der 3d Qualität Tests ob es besser oder schlechter wie bei lcd/led´s ist?

    Dann noch ne Frage, ich will ja meinen PC anschließen und damit man mit der Nvidia Grafikkarte und einem Fernseher 3d Inhalte wiedergeben kann braucht man diese Software. Jetzt sind da aber meistens nicht genau die Modelle die mir vorgeschlagen werden auf der Liste, denkt ihr dass geht trotzdem:D

    HIER die Liste
     
  9. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.191
    Zustimmungen:
    3.619
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: 40" zum Spielen

    Einbrennen gibts schon ewig nicht mehr bei Plasmas. Meiner ist 5 Jahre alt und da ist nie etwas eingebrannt. Leichte schatten lassen sich mit dem analogen rauschen innerhjalb von 1-2sek 100%ig entfernen.
     
  10. kaystaykay

    kaystaykay Neuling

    Registriert seit:
    4. Juli 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 40" zum Spielen

    Da bin ich ja mal erleichtert :D
    Könnt ihr mir einige Modelle vorschlagen, die meinen Anforderungen entsprechen, also der Preis könnte auch noch etwas drüber liegen, vorallem wenn schon 3d Brillen dabei sind, weil da brauch ich dann sowieso mindestens 2.
    Ich find halt echt fast keine Testberichte oder Tabellen in denen die Testsieger aufgelistet sind in Sachen Plasma.

    Wie wäre denn z.b. dieser hier, ich sehe bei denen jetzt nie so gigantische unterschiede und der ist von den Werten schon nett :)
    HIER
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juli 2012

Diese Seite empfehlen