1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

40" LED oder 46" LCD kaufen?

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von andi47, 23. Juni 2009.

  1. andi47

    andi47 Junior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2003
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hi
    Ich stehe gerade vor der Entscheidung mir einen Flachbildfernseher zu kaufen.
    Leider kann ich mich nicht zwischen LED und LCD entscheiden.
    Momentan schwanke ich zwischen dem Samsung LE 46 A650 und dem Samsung UE40 B6000.
    Preislich liegen die ziemlich gleich.
    Ist der Vorteil der neuen LED Fernseher überhaupt sichtbar?

    Mfg
    Andreas
     
  2. Matz7

    Matz7 Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: 40" LED oder 46" LCD kaufen?

    ich habe seid Januar den Sami LE46-859 und bin damit mehr als zufrieden.Hatte eigentlich vor einen LED zu kaufen doch ob die schon ausgereift sind ist noch nicht sicher.
     
  3. TPAU65

    TPAU65 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo² DVB-C
    AW: 40" LED oder 46" LCD kaufen?

    Auf areadvd ist grad ein ausführlicher Test über den Samsung 7090 in 40" (identisch mit 6000er, mit ein bissel mehr Netzwerk/Internet-Schnickschnack) erschienen.
    Schon sehr gut, aber scheinbar ist die LED-Technik noch nicht so ausgereift.
    Der ein paar Tage später dort getestete Panasonic LCD hält da locker mit in Sachen Schwarzwert und scheint vom Bild her noch einen Tick besser zu sein.
    Bei beiden Geräten sind mir aber noch zu viele Fragen offen: Kann der Samsung-LED mit S-Video Quellen wirklich nichts anfangen (wie die Bedienungsanleitung suggeriert)? Können Pana und Samsung bei HDMI-Quellen "richtig" zoomen (sprich 4:3 letterbox Material aufzoomen)? Kann der Pana für jeden Signaleingang die Bildeinstellungen (Farbe, Helligkeit usw.) speichern (der Samsung soll das können)?
    Naja ich schwanke momentan zwischen dem Pana und dem Samsung (in der 32" Ausführung), schaun 'mer mal... :)
     
  4. Diggiminus

    Diggiminus Junior Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    TV: Samsung LED UE 7090
    Receiver: Mediareceiver 303
    Apple-TV
    AW: 40" LED oder 46" LCD kaufen?

    Hallo, zusammen !
    Ich möchte mir in naher Zukunft einen LED Fernseher
    kaufen. In die nähere Auswahl kommt z. B. der Samsung
    ue b 7090 mit 40 " oder der ue b 8090 mit 40 ". Hat jemand
    sich schon ein solches Gerät angeschafft und kann davon berichten.
    Vielen Dank im Voraus.
    Schönes Wochenende ! :cool:
     
  5. TPAU65

    TPAU65 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo² DVB-C
    AW: 40" LED oder 46" LCD kaufen?

    Interessanter als die Samsungs könnten evtl. die neuen Sharps mit richtiger LED-Hintergrundbeleuchtung sein, die jetzt nach der IFA rausgekommen sind.
    Aber da sollte man wohl ein paar Testberichte abwarten. Da wirds in den nächsten Wochen bestimmt auch von anderen Herstellern Geräte mit Vollflächen-LEDs geben.
    :)
     

Diese Seite empfehlen