1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

4 Satteliten + 8 Ausgänge ?????

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Fragender, 24. August 2003.

  1. Fragender

    Fragender Neuling

    Registriert seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Frankfurt
    Anzeige
    bin ein Neueinsteiger im Forum und absolut überfordert mit dem Thema Sat-Technik.
    Ich habe folgende Wunschvorstellungen und Möglichkeiten die ich gerne mit dem einen oder anderen Tipp von euch ergänzt haben möchte.
    Habe in einem EF-Haus bei Frankfurt/Main vom Dachboden kommend 8 Leitungen in div. Räumen liegen (werde aber zunächst nur in 3 Räumen einen Receiver nutzen), des weiteren verfüge ich glücklicherweise über zwei Schüsseln auf dem Dach (90 cm / geplant für den deutschen Astra und Hotbird + 120 cm /geplant für Astra 2D (BBC!!!)). Könnte mir vorstellen das ich später evtl. an die 120 cm noch ein weiteres LNB anschließen werde um irgendeinen Exoten-Satelliten anzuschielen (gebt mir hierfür mal einen Tipp für englischsprachige Sender).

    Welche Möglichkeiten gibt es um diese 17 Eingänge (4 x 4 LNB + 1 x Antenne) und 8 Ausgänge zu regeln und umzusetzen? Welche Multischalter Variante/Hersteller ist die beste, zuverlässigste und praktikabelste? Kommen die heute üblichen Digital-Receiver mit den 4 Satteliten problemlos aus?
     
  2. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.781
    Ort:
    Mechiko
    Hi, wenn der Receiver über Diseqc verfügt, dann sind 4 Satelliten kein Problem.

    Diseqc 1.0 kann bereits mit 4 Satelliten umgehen.

    Zum Multi:

    Hier muss ein 17/8 Switch her.

    Gibt nicht viele Hersteller die einem im sortiment haben.

    Hm-Sat bietet solch ein Monster an. Link

    Dann werden noch 4 Quattros benötigt, nochmal 200 €.

    Du bist dann mit knapp 500 € dabei läc
    Und das ohne die Receiver, teuerer Spass breites_
     
  3. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Alternativ kann man auch mehrere Multischalter über DiSEqC Relais zusammenschließen.
    Z.B. 2x 9/8er und 8 "Option" Relais
    oder 4x 5/4er und 8 "Position/Option" Relais

    Das währe vor allem praktikabel wenn evt. nicht alle Anschlüsse alle Satelliten empfangen sollen/müssen.

    Blockmaster
     

Diese Seite empfehlen