1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

4 Satpositionen auf 4 Teilnehmer

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Bruins, 30. September 2009.

  1. Bruins

    Bruins Senior Member

    Registriert seit:
    23. März 2007
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Ich verwende eine Wavefrontier Schüssel. Habe 4 Satpositionen belegt.
    Bisher hatte ich für 2 Teilnehmer die 4 Satpositionen angeschlossen.
    Dazu habe ich 2 Disecq Schalter angeschlossen und Mehrfach LNB's.
    Die anderen 2 Teilnehmer waren nur an eine Satposition angeschlossen.

    Wenn jetzt alle 4 Teilnehmer Zugriff auf alle 4 Satpositionen haben sollen,
    was muss jetzt noch gemacht werden ?
    Was möglich wäre, ist 4 Quattro LNB'S und 4 Disecq -Schalter zu installieren.
    Gibt es aber auch noch eine andere Möglichkeit ?

    Gruß
    Bruins

    PS Habe mich zwar bei Google versucht. Aber habe nicht das gefunden,
    was ich suchte.
     
  2. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: 4 Satpositionen auf 4 Teilnehmer

    Quattro-LNBs und Diseqc-Schalter wird nicht funktionieren!!! Wenn du mit 4 Diseqc-Schaltern arbeiten willst benötigts du Quad (Quattro-Switch) LNBs.

    Es gibt auch Multischalter mit 17 Eingängen (16 Sat + 1 Terrestrik) mit x Ausgängen. Die funktionieren dann - je nach Multischalter - ausschließlich mit Quattro-LNBs.

    Gruß,

    Wolfgang
     
  3. cliffideo

    cliffideo Senior Member

    Registriert seit:
    25. November 2008
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: 4 Satpositionen auf 4 Teilnehmer

    Eigentlich sollte man bei solch einer Anforderung einen 16/4-Multischalter nebst den 4 Quattro-LNBs einsetzen.
    Gibts auch als 17/4-Multischalter, da kommt noch der terrestrische Eingang für Radio/DVB-T hinzu.

    16/4 = 16 Eingänge, je 4 pro LNB und 4 Ausgänge für die 4 Teilnehmer
     
  4. Bruins

    Bruins Senior Member

    Registriert seit:
    23. März 2007
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: 4 Satpositionen auf 4 Teilnehmer

    Danke für die Hinweise.So werde ich es machen.
    Gruß
    Bruins
     
  5. Bruins

    Bruins Senior Member

    Registriert seit:
    23. März 2007
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: 4 Satpositionen auf 4 Teilnehmer

    :confused:
    Heute habe ich zusammen mit einem Elektriker -der auch Sat-Anlagen installiert- versucht die Sat Anlage auf 4 Sat-Positionen für 4 Teilnehmer zu installieren. Leider kein Erfolg. Mit den alten LNB'S kann ich jede Satp-Position für sich empfangen.
    Wenn jedoch die neuen Universal Quattro LNB's von SMART und der Multischalter SMART MS-T 17/4 angeschlossen sind klappt es nicht.

    Wir hatten dem Satelliten Astra 28.2. Ost die erste Position eingeräumt und
    Astra 19.2 Ost die zweite Position. Dann haben wir aufgehört, weil schon hier Fehler aufgetreten sind.

    Die Sender auf der Sat Postion 1 Astra 2 28.2.)kann ich empfangen. Bei den Sendern Von Astra ( 19,2 Ost) ist nur ein Empfang bis zur Frequenz 11.400 möglich. Bei Sender mit darüberliegender Frequenz findet der Receiver kein Signal. (Es könnte auch sein, dass dies für Astra 2 zutrifft.Die Sender liegen wahrscheinlich auch unterhalb des Frequenzbereiches 11.42

    Hat jemand eine Idee welcher Fehler vorliegen kann ?
    Habe ich die richtigen LNB's und den richtigen Multischalter gekauft?

    Muss ich bei meinem Receiver (Vantage 7100) in der Satelliten Konfiguration was ändern ? Hatte Astra 28.2 Port 1 und Astra 19.2 Port 2 zugeteilt.

    Danke für jeden Hinweis
    Gruß
    Bruins
     
  6. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.457
    Zustimmungen:
    867
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: 4 Satpositionen auf 4 Teilnehmer

    wahrscheinlich ein Kabeldreher in den Zuleitungen vom LNB zum Switch.
    Wenn die nicht richtig angeschlossen werden, also High V auf High V dann kanns nicht gehen.
     
  7. Bruins

    Bruins Senior Member

    Registriert seit:
    23. März 2007
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: 4 Satpositionen auf 4 Teilnehmer

    Danke für den Tipp.
    Werde es morgen probieren. Wäre prima, wenn es so einfach zu lösen ware.
    Gruß
    Bruins
     
  8. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.153
    Zustimmungen:
    294
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN

Diese Seite empfehlen