1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

4 Parteien, 3 Kabelanschlüsse

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von LaMaze, 28. November 2012.

  1. LaMaze

    LaMaze Neuling

    Registriert seit:
    28. November 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe absolut keine Ahnung von der Materie und entschuldige mich daher schonmal vorab für dumme Fragen.

    Ich habe mir nun endlich auch einmal einen Smart TV (LG 47lm671s) gekauft und das alte Röhrenmonster entsorgt.

    Nun interessiere ich mich für digitales TV mit HD.

    Zur Situation:
    Ich komme aus NRW womit Unitymedia zuständig ist. Ich wohne in einem 4 Parteien Haus, welches jedoch nach meiner Erkenntnis nur über drei Kabelanschlüsse verfügt.
    Ich teile mir einen Anschluss mit der benachbarten Partei. Das Kabel scheint hier durchgeschliffen zu sein.

    Nun zu den Fragen:
    Wie verhält es sich im Fall eines durchgeschliffenen Anschlusses mit den Kabelgebühren? Müssten die Kosten hier nicht durch zwei geteilt werden?

    Ist es mir in dieser Konstellation möglich, auf einen digitalen Kabelanschluss umzustellen? Oder muss mein Nachbar bzw. das ganze Haus hier mitziehen?

    Gleiches zum Thema HD Option. Kann ich das HD Paket buchen und mein Nachbar weiter normal TV schauen? Oder ist das bei einer gemeinsamen Leitung nicht möglich?

    Gibt es evtl. weitere Punkte welche ich beachten muss?

    Danke schon mal für eure Hilfe.
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.241
    Zustimmungen:
    1.558
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: 4 Parteien, 3 Kabelanschlüsse

    Es gibt keinen digitalen Kabelanschluss.
    Dem Kabel ist es egal was darüber läuft.
    Analog und digital liegen immer an.
    Nur das Empfangsgerät ist entscheiden und die entsprechende Hardware zum entschlüsseln.

    Was Du für ein Pay TV Paket buchst ist Dein Bier und interessiert den Nachbar recht wenig.

    Die öffentlich rechtlichen HD Sender und deren digitalen Sparten Sender sollten bereits jetzt zu empfangen sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. November 2012
  3. LaMaze

    LaMaze Neuling

    Registriert seit:
    28. November 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
  4. Schnellfuß

    Schnellfuß Platin Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    2.264
    Zustimmungen:
    5.048
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: 4 Parteien, 3 Kabelanschlüsse

    Bis zum 3.1.2013 sind die Free-TV Sender im digitalen Angebot verschlüsselt.
    Zum Empfang bedarf es einer Smartcard, welche extra kostet.
    Mehr steckt da nicht dahinter.
     
  5. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.863
    Zustimmungen:
    449
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: 4 Parteien, 3 Kabelanschlüsse

    Alle digitalen Kanäle der ÖR und auch einige HD Kanäle der ÖR
    können via UM ohne Zusatzkosten empfangen werden.
    Vermulich gibt es bei nur 3 Dosen im Haus nur eine Stammleitung.
    Daran hängen dann meistens mehrere Dosen.

    Das hat mit den Gebühren für UM nix am Hut,

    Jeder Haushalt muss die UM Gebühren bezahlen.
    Die Anzahl der Dosen je Wohnung spielt keine Rolle.
     
  6. LaMaze

    LaMaze Neuling

    Registriert seit:
    28. November 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 4 Parteien, 3 Kabelanschlüsse

    Bin immer davon ausgegangen, dass am Hausanschluss etwas umgeklemmt werden muss wenn ich z.b. HD oder Sky emfangen will.

    Ich habe alle Sender und kann auch die HD Sender in der Programmliste sehen. Nur eben nicht anschauen.

    Also brauche ich tatsächlich nur ein CI Modul mit entsprechender Karte für meinen TV was dann die entsprechenden Sender freischaltet?
    Das ganze läuft ja über ein Jahresabo. Woher bekommt das CI-Modul bzw. die darin steckende Karte denn die neuen Codes? Oder bekommt man jedes Jahr eine neue Karte?

    "Bis zum 3.1.2013 sind die Free-TV Sender im digitalen Angebot verschlüsselt."
    Und danach? Brauche ich diese Smartcard dann jetzt vorerst?
     
  7. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.863
    Zustimmungen:
    449
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: 4 Parteien, 3 Kabelanschlüsse

    Es ist mir nicht bekannt,
    ob UM nur die Standard-Privatkanäle ab Januar 2013 unverschlüsselt sendet
    oder Über 70 digitale TV-Programme, die zum bisherigen
    Digitalempfangs Basis-Angebot gehören.

    Kannst Du doch alles bei UM erfragen.
    Ebenso was mit den weiteren 55 zusätzlichen Premium-TV Programmen
    erfolgt.

    Die privaten und sonstigen außerhalb der ÖR empfangbaren
    HDTV Kanäle kosten auch ab Januar 4 € im Monat zusätzlich.

    So denn Dein LG Flachmann Aufnahmen via USB Ausgang
    und via externer Festplatte ermöglicht
    und Du diese Funktion auch nutzen möchtest,
    verhindert das UM Modul wahrscheinlich, dass Du eine
    aufgezeichnete HD Sendung von den HD Privatkanälen
    länger als 90 Minuten wiedergeben kannst.

    Dafür gibt es Module, die solche Einschränkungen verhindern.
    Stell dazu hier Deine Fragen:
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/common-interface-codierung/

    Ich nutze zwar UM gelegntlich an 2 Empfangsplätzen,
    dort aber digital und in HDTV nur die ÖR und somit kenne ich mich
    mit den ganzen UM Empfangsmöglichkeiten nicht wirklich aus.
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.241
    Zustimmungen:
    1.558
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: 4 Parteien, 3 Kabelanschlüsse

    Nein, die Kabenetzbetreiber verarschen die Kunden nur mit solchen Begriffen wie " Digitaler Kabelanschluss"

    Bei ganz alten Anlagen könnte es sein, das der Frequenzbereich erweitert werden muss. Andere Dosen bzw Hausanschlussverstärker.
    Das hat aber nur mit den Frequenzen zu tun und nicht damit ob analog oder digital oder sogar HDTV gesendet wird.
    Das ist, wie gesagt, den Kabel egal.
     
  9. LaMaze

    LaMaze Neuling

    Registriert seit:
    28. November 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 4 Parteien, 3 Kabelanschlüsse

    Ich Empfange alle Sender wie RTL, Pro7, VOX usw. sowie eben das Erste, ZDF und iwi noch nen weiteren Sender in HD.

    Vorteil von Digitalem empfang ist doch einfach nur eine bessere Bildqualität oder?

    Brauche ich für digital sowie HD separate Karten?

    Grundsätzlich könnte man doch erst einmal abwarten, in wie weit ab dem 03.01.2013 der digitale empfang frei möglich ist und erst einmal nur das HD Paket buchen oder?
     
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.241
    Zustimmungen:
    1.558
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: 4 Parteien, 3 Kabelanschlüsse

    Im HD Paket ist glaube SD mit drin.
     

Diese Seite empfehlen