1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

4:3 trotz Automatisch Breit

Dieses Thema im Forum "HDTV, Ultra HD, 4K, 3D & Digital Video" wurde erstellt von suniboy, 26. Oktober 2013.

  1. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.273
    Zustimmungen:
    1.835
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Hallo,

    es gibt oft ältere Filme und Serien (z.B. auf den ÖR-Digitalkanälen) die mir in 4:3 angezeigt werden, obwohl ich "Automatisch Breit" am Fernseher eingestellt habe. Natürlich habe ich auch die übrigen Format-Einstellungen ausprobiert -es bleibt bei 4:3.


    Wie macht ihr das?
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.646
    Zustimmungen:
    3.814
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: 4:3 trotz Automatisch Breit

    Kommt darauf an auf welchen Sendern! bei den HD Sendern wird alles in 16:9 gesendet da es dort kein anderes Format gibt. 4:3 Filme werden dann mit Balken gesendet. Bei SD ist das nicht so.
    Aber warum willst Du das Bild denn breiter haben wie es sein soll? das wäre dann um33% verzerrt und ist dann unschaubar.
    Ein Röhrengerät wäre wegen so einem Technischen Fehler ja auch zur Reparatur gegangen selbst wenn es nur 5% Verzerrung gewesen wäre.
     
  3. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.273
    Zustimmungen:
    1.835
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: 4:3 trotz Automatisch Breit


    Wo läuft denn "Hart aber herzlich", das war diese Woche ? Dann -glaube ich- hatte ich das bei Deluxe Musik auf 19,2°...


    Also mein alter Philips hat das noch 1A über Sat beherrscht, deshalb wundere ich mich, daß der Samsung das jetzt nicht kann. Und als "unschauber" würde ich das Breitbild auch nicht bezeichnen, die Balken empfinde ich als viel störender.;)
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.646
    Zustimmungen:
    3.814
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: 4:3 trotz Automatisch Breit

    Der sendet nur in 16:9 weil dort laufend zwischen 16:9 und 4:3 Videos gewechselt wird. Dein TV macht da alles richtig. ;)

    Die Frage wie der TV umschaltet ist da viel entscheidender, entweder richtet der sich "nur" nach dem gesendeten 16:9 Flag (bei SD!) oder nach dem Bildinhalt, letzteres machen nur ganz wenige Hersteller (zB. eben Philips).

    Also ein so extrem verzerrtes Bild schaue ich mir nicht an da wird mir wirklich schlecht. (Daher sind Sender wie Anixe für mich absolutes No Go weil man dort alle Sendungen auf 16:9 verzerrt und das auch noch nichtlinear. Die Balken sehe ich ja nicht da sie ja dunkel sind. Fast alle Filme haben Balken denn 16:9 ist ja nun mal nur ein guter Kompromiss.
     
  5. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.273
    Zustimmungen:
    1.835
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: 4:3 trotz Automatisch Breit

    Wie jetzt? Ich sagte, daß (bin mir aber nicht sicher) Deluxe Musik bei mir z.T. 4:3 sendet und nun sagst du, die senden ständig 16:9...:eek:


    Es liegt also doch Fernseher....?;)


    Also "Das Vierte" ist doch viel schlimmer.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.646
    Zustimmungen:
    3.814
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: 4:3 trotz Automatisch Breit

    richtig, die senden 24/7 nur mit dem 16:9 Flag und das auch bei 4:3 Material die Balken werden da mitgesendet so wie man das auch bei VIVA macht. (dort Zommt man allerdings 4:3 auf was ich genauso schlimm finde)
    Den Sender habe ich noch nie geschaut, habe ich auch garnicht in der Senderliste drin)
     
  7. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.273
    Zustimmungen:
    1.835
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: 4:3 trotz Automatisch Breit

    Du meinst also, 16:9 wird wie 4:3 dargestellt, mit Balken rechts und links? :eek:

    Das war die richtige Antwort auf die falsche Frage. :D
     
  8. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.337
    Zustimmungen:
    428
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: 4:3 trotz Automatisch Breit

    Wenn das "Automatisch Breit" bei 4:3 Sendungen funktioniert werden die Proportionen verzerrt,
    man hat dann "Breitköpfe" :(.
    Deswegen ist eine Verhinderung der Bildverzerrung sinnvoll und m.E. richtig.
    Es gibt aber auch Darstellungen mit einem schwarzen Rand auf allen Seiten, da sollte ein Zoomen ermöglicht werden (ohne Verzerrungen).
    Bei einem Receiver am 16:9 TV sollte im Receiver-Menü die Einstellung 16:9 Letterbox gewählt werden,
    (mit 4:3 TV-Gerät > 4:3 Letterbox) dann stimmen die Proportionen = verzerrungsfrei :).

    Wie werden eigentlich die Sendungen auf einem 21:10 / 21:9 Flat-TV dargestellt?
    > Philips Cinema 21:9 LCD Fernseher jetzt bei Amazon nahezu verzerrungsfrei ist auch nicht OK !
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Oktober 2013
  9. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.273
    Zustimmungen:
    1.835
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: 4:3 trotz Automatisch Breit

    Letterbox kenne ich/ hatte ich, aber jetzt habe ich keine. Mein alter Philips hat alles in Vollbild gezeigt und alles war auch moderat. :eek:
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.646
    Zustimmungen:
    3.814
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: 4:3 trotz Automatisch Breit

    Ja, genauso wie alle HD Sender das generell machen (müssen).
    Aber anderes geht es bei Musik Sendern in SD auch garnicht, denn sonst müsste der TV ja bei jedem Formatwechsel umschalten was Dir sicherlich auch nicht gefallen würde.
     

Diese Seite empfehlen