1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

4:3 nur mit bildbeschnitt?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von micha67cgn, 19. Oktober 2006.

  1. micha67cgn

    micha67cgn Neuling

    Registriert seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    hallo zusammen :winken: ,

    da ich noch ein ziemlicher anfänger im bereich der lcd-tv's bin, habe ich mal eine frage:

    werden die bilder bei den 16:9 fernsehern im 4:3 modus obden/unten abgeschnitten? oder gibt es hersteller, bei denen das nicht gemacht wird?

    ich habe vor, mir einen von Sony (KDL-32V2000) zu kaufen und da steht drin, dass er 4:3 kann, aber nicht ob mit bechnitt oder ohne. und der support antwortet irgendwie nicht.
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: 4:3 nur mit bildbeschnitt?

    Üblicherweise gibt es rechts/links schwarze Balken. 16:9 ist im Verhältnis ja breiter als 4:3.

    Alternativ gibt es auch die Möglichkeit das Bild einfach in die Breite zu stecken. Entweder gleichmäßig (dann werden die Leute dicker) oder nur an den Rändern (Dann bleiben Leute in der Mitte des Bildes schlank aber die an den Rändern des Bildes werden richtig dick). Hängt aber vom TV ab welche Modi er kann.

    cu
    usul
     

Diese Seite empfehlen