1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

4:3 Darstellung: Seitenränder abgeschnitten

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von HomerSimpson, 31. Mai 2006.

  1. HomerSimpson

    HomerSimpson Junior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    41
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich betreibe meinen UFS821 an einem Toshiba Rückprojektions-TV im 4:3 Format. Mir fällt auf, dass die seitlichen Ränder (besonders der linke Rand) leicht abgeschnitten werden.
    Bei normale TV Sendungen im 4:3-Format klebt das Senderlogo fast am TV-Gehäuse. Auch bei eingeblendeten Textbalken/Grafiken kann man das gut nachvollziehen. Sobald ich in den Menümodus schalte und das Bild nur noch einen Ausschnitt des Fernsehers ausfüllt, sieht man das Bild in kompletter Breite. Ist das bei Euch auch so???

    Danke im Voraus für Eure Antworten!

    Homer
     
  2. michael_55

    michael_55 Silber Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    903
    AW: 4:3 Darstellung: Seitenränder abgeschnitten

    Anzeige Format "Letter Box" wählen
     
  3. HomerSimpson

    HomerSimpson Junior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    41
    AW: 4:3 Darstellung: Seitenränder abgeschnitten

    Hab ich schon gemacht. Der TV springt dann auch bei 16:9-Ausstrahlungen in den Letter Box-Modus mit den schwarzen Balken. Soweit alle in Ordnung, aber...

    Mein Problem sind wie gesagt die "normalen" 4:3 Austrahlungen. Hier gehen Bildinformationen auf der linken und der rechten Seite verloren.
     
  4. tito_puente

    tito_puente Junior Member

    Registriert seit:
    21. März 2006
    Beiträge:
    59
    Technisches Equipment:
    Kathrein UFS 821, FW. 1.01
    AW: 4:3 Darstellung: Seitenränder abgeschnitten

    Das Problem kenne ich. Zum Glück nicht von mir persönlich. Habe aber mit den Formaten auch schon rumgespielt aber noch keine Lösung gefunden.

    Geht sogar soweit das man beim FuBa die Zeit nicht mehr lesen kann und das ARD Zeichen halb weg ist.
     
  5. H2O

    H2O Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    660
    Ort:
    Süddeutschland
    Technisches Equipment:
    Hyundai HSS-880HCI umgebaut zu Kathrein UFD 580 Firmw. 2.05 mit Seagate DB35.1 300GB CE ST3300831ACE intern mit 19" Medion DVD/DVB-T-Fernseher
    ----
    Im PC: Technisat SkyStar2 TV PCI + Vollversion DVB Viewer.
    ----
    DLP-Beamer Acer PD 525D,
    Panasonic Viera TX-L42WT50E, Panasonic DMR-BST721
    ----
    Alles an 6 Ausgängen eines Octo-LNB mit 85er-Schüssel.
    AW: 4:3 Darstellung: Seitenränder abgeschnitten

    Das liegt an Deinem Fernseher.
    Entweder hat der ein Zoom, oder er ist schlecht eingestellt.
    Ich hatte das bei meinem 200 Euro-Röhren-Teil damals auch. Beim 100 Herz Panasonic war es besser und nur der PC, bzw. jetzt auch der Beamer bringen das volle Bild.
    Wahrscheinlich kannst Du da selbst gar nix machen.
     
  6. michael_55

    michael_55 Silber Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    903
    AW: 4:3 Darstellung: Seitenränder abgeschnitten

    Toshiba Rückprojektions-TV hat vermutlich 16:9 Schaltungungsautomatik - bitte fest auf "4:3" und nicht auf "Auto" laut Anleitung Toshiba stellen

    wenn bei einem Gerät nicht möglich lässt sich das Problem auch lösen, wenn im Scartstecker die Schaltspannung Anschluss 8 durchtrennt wird

    habe mit meinem 52" Thomson kein Problem
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Mai 2006
  7. HomerSimpson

    HomerSimpson Junior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    41
    AW: 4:3 Darstellung: Seitenränder abgeschnitten

    Mir ist es gestern beim Fußball auch zum ersten Mal aufgefallen. Statt "Deutschland : Japan" konnte ich nur "tschland : Japan" lesen. Das konnte ich allerdings beheben, in dem ich auf "Letterbox" umgeschaltet habe. Nur fehlt immer noch ein Teil...
     
  8. HomerSimpson

    HomerSimpson Junior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    41
    AW: 4:3 Darstellung: Seitenränder abgeschnitten

    Die Umschaltfunktion hat er. Nur kann ich die nicht abschalten. Allerdings reagiert die nur, wenn ich den Receiver auf 16:9 umstelle. Im normalen 4:3 Betrieb spingt die Autmatik nicht an.
     
  9. HomerSimpson

    HomerSimpson Junior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    41
    AW: 4:3 Darstellung: Seitenränder abgeschnitten

    Ich fürchte fast, dass Du mit dem Zoom recht hast, denn Laufbänder (N24 & Co) kleben auch am untersten Rand des Bildes. Warum bauen die von Toshiba so einen Sche*** ein??? :(
    Ist das sicher ein TV-Problem und kein Problem des Receivers? Auf dem Receiver hab ich nämlich noch Garantie...
     
  10. michael_55

    michael_55 Silber Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    903
    AW: 4:3 Darstellung: Seitenränder abgeschnitten

    Sicher kein Receiver Problem
    sonst würde es ja nicht mit anderen Geräten normal sein
    aber Anfrage bei Toshiba: eventuell gibt es eine Einstellmöglichkeit im verborgenen Servicemenü
    habe das Problem auch schon auf einem Toshiba LCD mit der DBox gesehen - das konnte der Service ( Garantie ) mit der Fernbedienung beheben
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Mai 2006

Diese Seite empfehlen