1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

3Satelliten empfangen und verteilen! Hilfe, habe Probleme!

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von fantastic4, 26. November 2001.

  1. fantastic4

    fantastic4 Junior Member

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Marl
    Anzeige
    Hallo,

    ich bin froh Euch gefunden zu haben und vielleicht finde ich hier die Antworten auf meine Fragen.

    Also, ich möchte Türksat von einer Antenne, Eutelsat W3 und Astra als Multifeed von der zweiten Antenne empfangen.

    Leider habe ich nur 2Kabel die vom Dach in den Keller führen (Kabellänge ca.15m)und es können keine weiteren mehr verlegt werden!
    Vom den 2Kabeln im Keller sollen 5Teilnehmer angeschlossen werden!

    Wie bekomme ich das hin?

    Kann ich die an dem Mast auf dem Dach zwei LNB's mit einem DISEqC 2/1 Relais verbinden und die lediglich vorhandenen zwei Koax-Kabel zum Kellergeschoß führen?

    Ist es möglich diese beiden Kabeln im Kellergeschoß an einen Multiswitch anzuschließen und auf 5Teilnehmer zu verteilen?

    Ist es von Nutzen vor oder nach dem Switch einen Verstärker anzubringen? Wenn ja, welchen?

    Oder funktioniert dieses System so überhaupt nicht? Leider, leider wurde die Kabel nicht in einem Leerrhor verlegt, so daß nachträglich keine Kabel mehr vom Dach in den Keller geführt werden können!

    Ich hoffe Ihr könnt mir helfen!
     
  2. AndreX

    AndreX Junior Member

    Registriert seit:
    9. November 2001
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Deutschland
    Hi

    Du hast ja ganz schön knifflige Fragen.
    So wie du das willst geht das auf garkeinen Fall.
    Mit deinen 2 Kabeln kannst du garnix Anfangen außer 2!!! Satelliten für 1!!!! Person oder anders herum anschließen. Wenn du das wirklich alles so realisiern willst braucht du:
    3 Quattro LNB = 12 Kabel vom Dach und einen Multiswitch 12 auf 5. Die 12 Kabel verbindest du nun mit dem Multiswitch und schließt die 5 Reciver an den Switch an ohne irgendwelche Diseq schalter, das macht schließlich dein Multiswitch. Fragt sich bloß noch ob dein Digi-Reciver mit 3 Satelliten klar kommt.
     
  3. fantastic4

    fantastic4 Junior Member

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Marl
    Hallo,

    vielen Dank für Deine Hilfe! Hatte mir nach allem was ich bisher dazu gelesen hatte schon gedacht, dass es wohl nicht klappen wird.
    Was mir jedoch neu ist, dass ist nicht alle digi-receiver mit 3Satelliten klar kommen. Können die Einfachsten Geräte wie die Humax Fox nicht mir 3Satelliten klar kommen?
    Was müssen Digi-Receiver und Multiswitch für Spezifikationen aufweisen damit es reibungslos klappt?
     
  4. Roger 2

    Roger 2 Guest

    Hi !

    Die meisten Digitalreceiver haben DiSEqC für 4 LNB's,Einschränkungen stellt meist die Software,z.B.bei der dbox oder bei der Sky Digibox,hier unterdrückt der Programmanbieter vorsätzlich die Möglichkeit,mehrere Satelliten zu empfangen,um die Kunden an sein Angebot zu"fesseln".Bei Humax gibt es daher keine Probleme,da der Receiver frei zu kaufen ist.
     
  5. fantastic4

    fantastic4 Junior Member

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Marl
    Hallo,

    brauche ich für einen reibungslosen Ablauf demnach von Astra zu d-box eine Twin-LNB (System aus 3LNB's und einem DISEqC 4/1) anstatt Single, oder gibt es andere Möglichkeiten?
     
  6. fantastic4

    fantastic4 Junior Member

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Marl
    Eine weitere Frage zur d-box:

    Ich habe überhaupt keine Ahnung wie die d-box angeschlossen wird und habe während meiner Recherchen Zeichnungen gesehen bie denen die d-box an die Telefondose angeschlossen wurde - Nur warum bzw. ein Muß?

    Vielleicht habt Ihr auch einen Link parat der meine Fragen klären.

    Bis dann,
    fantastic4
     
  7. Musiat

    Musiat Junior Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    31
    Ort:
    DD
    Das mit der Telefondose ist nur eine Option, falls ein Anbieter (also PremiereWorld) mal das interne Modem für irgendwas nutzt. Lasse mich zwar gern eines besseren belehren, aber m. E. ist das bisher nicht der Fall. Also lass es.

    Gruß Marko
     

Diese Seite empfehlen