1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

3sat Pop around the clock am 01.05.

Dieses Thema im Forum "Film-, Serien- und Fernseh-Tipps" wurde erstellt von Johnny, 12. April 2003.

  1. Johnny

    Johnny Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    1.800
    Ort:
    Zuhausestadt
    Anzeige
    moin,

    3Sat macht am 01.05. mal wieder nen ganztägigen concert day, am 01.05. ab 05.00 Uhr

    05.00 R.E.M. (1995)
    06.00 Züri West (1996)
    07.00 Falco
    08.00 Rockpalast BAP (2001)
    09.05 James Brown (1999)
    09.45 Bryan Adams (1997)
    10.30 Eric Claptopn (1992)
    11.15 The Eagles (1994)
    12.45 Elvis Presley (1968)
    13.25 Sting (1983/1999)
    14.40 Peter Gabriel (Moden 1993)
    15.10 Billy Joel (New York 1990)
    16.10 Backstreet Boys (LA 2001)
    16.55 Britney Spears (2000)
    18.00 Kylie Minogue (Sydney 2001)
    19.15 Joe Coker (Berlin 1997)
    20.15 Tina Turner (London 2000)
    21.15 Phil Collins (Paris 1997)
    22.15 Santana (woodstock 1969, zdf rockpop 1982, supernatural 2000)
    23.15 Neil Young (Texas 1999)
    00.20 Girlpower Video blabla...

    Täusch ich mich oder ist das fast dasselbe wie an Weihnachten, nur etwas andere Reihenfolge ???

    Greets
    Johnny
     
  2. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.618
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    Ja, das sind im Prinzip nochmal die gleichen 24 Stunden wie am 31.12.o2. Finde ich wirklich blöd !
     
  3. Hoschie

    Hoschie Senior Member

    Registriert seit:
    6. März 2001
    Beiträge:
    343
    Ort:
    Hamburg
    Ich würde es auch blöd finden, wenn mir nicht Sylvester 5 Stunden meiner Aufnahmen in der Mülltonne gelandet wären. Vielen Dank für den Tip, so kann ich die mißratenen Aufnahmen nochmal nachholen.

    Matze
     
  4. Johnny

    Johnny Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    1.800
    Ort:
    Zuhausestadt
    moin,

    gegen die idee an sich ist ja nix einzuwenden. aufgrund der tatsache das man ja nicht alles aufnehmen konnte ist so ne wiederholung ja gar nicht mal schlecht... aber ob das die idee war die hinter dieser erneuten ausstrahlung steckt ??? ich weiss nicht... sch&uuml

    greets
    Johnny
     
  5. msv

    msv Senior Member

    Registriert seit:
    27. August 2001
    Beiträge:
    463
    Ort:
    BaWü
    Technisches Equipment:
    Philips DSR2010/02 DVB-S-Receiver
    3sat Pressemitteilung
    "Pop around the clock" voller Erfolg beim 3sat-Publikum
    24 Stunden-Programm vom 30. April mit vielen internationalen Stars


    "Soviel erstklassiger Musikgenuss ist fantastisch, grandios und einzigartig!", "Vielen Dank für das erfrischende Fernsehprogramm." Reaktionen von 3sat-Zuschauern, die vom 30. April auf den 1. Mai das 24-Stunden-Programm "Pop around the clock" in 3sat schauten. 3sat präsentierte ab 0.30 Uhr 24 Stars der internationalen Rock- und Popszene - 24 Stunden ausgewählte Live Konzerte von Britney Spears, Eric Clapton, Joe Cocker und vielen anderen Stars. Wer mehr Informationen zum Programm und den Stars haben wollte, war auf der Internetseite bei www.3sat.de richtig. Auch dafür gab es Lob von den Nutzern.

    Schon in der Silvesternacht 2002 war der Konzert-Marathon ein voller Erfolg und wurde deshalb auf Wunsch vieler Zuschauer wiederholt. Auch bei der Wiederholung verdoppelte 3sat seinen Marktanteil und erreichte bei den jüngeren Zuschauern sogar einen Anteil von fast 3 Prozent. "Pop around the clock" heißt es deshalb wieder an Silvester 2003. Dann wird 3sat sein Erfolgsprogramm neu auflegen.

    ©/quelle: 3sat/presseportal.de
     
  6. tschippi

    tschippi Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    4.881
    Ort:
    Aus dem Wilden Süden
    Nur hatte 3Sat zumindest beim ACDC-Konzert ein Formatproblem. Analog wurde in 16:9 (bildfüllend) gesendet. Im Digitalbouquet anamorph im falschen Format (schwarze Streifen oben und unten; Protagonisten hatten breite Gesichter und auch "Bierbäuche"). winken
     
  7. Fuzzipelz

    Fuzzipelz Junior Member

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    150
    hat hier noch jmd das kylie-konzert mitgestreamt und könnte mir die ersten 10 min zur verfügung stellen? die fehlen mir blöderweise, weil der streamingserver abgeraucht war..
     
  8. Johnny

    Johnny Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    1.800
    Ort:
    Zuhausestadt
    moin,

    @fuzzi
    nir zur info, das konzert gibt es auch komplett auf dvd, heißt "one night in Sydney", in feinstem 16:9 und auch sehr gutem Sound. Würde ich dem 2002 "fever" auf jeden fall vorziehen, finde den sound der dvd als aber auch die show um längen besser

    greets
    Johnny
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Mein Stream ist im Eimer weil drei Regentropfen mal wieder das Kablfernsehen zum erligen gebracht haben. wüt Mit Sat wäre mir das nicht passiert. sch&uuml
    Gruß Gorcon
     
  10. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    Endlich mal ein paar Konzerte ohne die nervige P-Abzocke von 8€. Ich sags ja: Die ÖR sind unverzichtbar.
     

Diese Seite empfehlen