1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

3Play + Sky + viele Fragen als Kabelkunde

Dieses Thema im Forum "Unitymedia (Kabel BW)" wurde erstellt von Vicasso, 30. August 2013.

  1. Vicasso

    Vicasso Neuling

    Registriert seit:
    29. August 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich bin hinsichtlich der oben genannten Thematik total ahnungslos und vieles kenne ich auch nicht. Habe vorab über Eigenrecherche probiert, aber bin schnell auf meine (Wissens)Grenzen gestoßen.

    Folgendes habe ich bereits:
    Sky alle Pakete inkl. HD für Sky und private Sender über Sat Wobei mir alle Fußball Sky HD sender sowie der Cinema HD wichtig sind. Sky Action HD schaue ich dagegen hin und wieder.

    Problem:
    In meiner neuen Wohnung darf ich auf keinen Fall eine Satanlage anbringen. Digitale UM-Kabelleitungen sind bereits verlegt. D.h. für mich, muss auf 3Play UM umsteigen, oder?

    Genau jetzt fängt mein Problem an, blicke absolut nicht mehr durch, wie ich am besten vorzugehen habe. Sky Receiver behalten und UM-Karte rein? UM-Receiver bestellen und dann Sky auf UM-Karte laufen lassen?

    Aktuell kann ich mit dem Sky-Receiver nichts von den privaten aufnehmen. Würde aber am liebsten die Möglichkeit haben alle Sender aufnehmen zu können bzw. einen oder gar 2 aufnehmen und gleichzeitig einen anderen schauen(ziehe mit Freundin zusammen, ahne schon „das schlimmste“ bei einen Fernseher). Wäre auch bereit einen guten Receiver zu kaufen, bevor ich UM monatlich 3 € zahle.

    Habe von UM für 25 € 3 Play + 2 Monate gratis angeboten bekommen, auf der HP würde mich das Paket 30 € kosten. Passt oder?
    Zahle aktuell knapp 40 für das Sky-Paket, wobei knapp 5 € für die HD-Sender anfallen, die ich laut UM aber abbestellen muss, weil die privaten HD-Sender ich trotzdem über UM laufen lassen soll. die jährliche 50 €, die ich noch über Sky zahle, sind für die Katz, falls ich von Sat zu Kabel wechseln sollte...verstehe auch hier nur Bahnhof.

    Ich blicke auch nicht durch, was dieses Horizon von UM sein soll? Selbst der von UM-Hotline konnte es mir nicht erklären. Ein UM-Vertriebler in meiner Wohnortnähe meinte, ich solle bis zum 4.9. warten, konnte er aber mir auch nicht erklären, was dieses Horizon sein soll, verglich es aber mit Entertain, was für mich auch Neuland ist, nur etwas günster, genauere Preise hatte er aber nicht.

    Wie funktioniert das mit IPTV? Kann ich einen laufenden Skyvertrag quasi auf IPTV umbuchen? Welche Kosten kämen auf mich zu?


    Ich wäre euch sehr sehr dankbar, wenn ihr mir kurz und knapp sagen könntet, wie man am besten vorgeht und worauf zu achten ist bzw. wo die typischen Amateur-Fallen liegen.
     
  2. chrissaso780

    chrissaso780 Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    7.453
    Zustimmungen:
    81
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Cabelstar HD2 inc. AC Modul
    AW: 3Play + Sky + viele Fragen als Kabelkunde

    Wenn du umgezogen bist dann rufst du bei Sky an und teilst dennen mit das du umgezogem bist. Musst sowieso da anrufen und die Adresse ändern lassen.

    Dann bekommst du von dennen ein anderen Receiver und Karte kannst weiter Sky schauen.

    Ende der Geschichte.

    2Play oder 3Play Bestellen wenn du auch das Internet von dennen nutzen möchtest. Das hat primär nichts mit Sky zutun.

    Horizon ist der Name von ein Receiver der denähst sein Launch hat.
     
  3. PeterVonFrosta

    PeterVonFrosta Silber Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2
    AW: 3Play + Sky + viele Fragen als Kabelkunde

    Ganz so einfach ist es nicht.

    Problem:
    Wenn du bei Unitymedia auf die privaten Sender in HD (RTL-Gruppe & Pro7/Sat1) nicht verzichten willst, dann musst du ein TV-Produkt bei Unitymedia bestellen, zumindest die sogenannte "HD-Option".
    Die privaten HD-Sender funktionieren bei Unitymedia ausschließlich in Unitymedia-Hardware! Bisher gibt es keine Möglichkeit, diese Sender in anderer Hardware/Software/Linux etc. zu erhellen. Du brauchst also entweder einen UM-Receiver, ein UM CI+-Modul oder den HD-Rekorder. Einen davon musst du leihen oder kaufen. Willst du die privaten in HD auch aufnehmen können, dann kommst du um den HD-Rekorder nicht drum rum, zumindest was die RTL-Familie betrifft.

    Früher via Satellit hattest du vermutlich eine HD+ Karte, die jährlich ca 50€ kostet. Diese ist ab sofort für dich wertlos, die kannst du verkaufen. Das Pendant bei Unitymedia ist die oben genannte HD-Option. Sind zwar die gleichen Sender, aber untereinander nicht kompatibel (was Verschlüsselung und Karte angeht).

    In Punkto Sky bei Unitymedia bist du wesentlich flexibler. Hier funktioniert die Karte bisher auch in Hardware von Drittanbietern bzw. Linux-Boxen mit Softcam - sowohl für die SD- als auch HD-Programme. Was die Programmauswahl angeht, empfängst du bei Unitymedia bisher kein Sky Action HD, nur Sky Cinema HD und Sky Cinema Hits HD. Bei den Sport- und Fußballprogrammen gibt es nicht alle Optionen/Feeds. Es sind Sport HD 1-5 sowie Bundesliga HD 1-4 (SD sind alle vorhanden).

    Einige Sender, die du via Satellit im Paket "Sky Welt extra" gewohnt warst, gibt es bei Unitymedia nur in selbst vermarkteten Pay-TV Produkten. Am besten schaust du dir auf der Homepage mal die beiden Pakete "Highlights" und "Allstars" an. Übrigens gibt es bis Ende August noch ein Sonderangebot: Highlights inkl. HD-Option für 9,99€ bzw. Allstars inkl. HD-Option für 15€ monatlich.

    Wenn du also maximale Flexibilität willst, alle Programme empfangen und aufnehmen möchtest und das möglichst noch zeitgleich auf mehreren Kanälen, dann musst du mit mehreren Geräten bzw. unterschiedlicher Hardware arbeiten.

    Mein Kompromiss sieht z.B. so aus, dass ich einen Linux-basierten Twin-Receiver benutze (VU+ Duo2), mit dem ich alle Programme schauen und aufnehmen kann, bis zu 4 parallel (2+2 auf gleichem Transponder), außer den privaten in HD. Für letztere habe ich noch ein CI+-Modul, das direkt im TV steckt. Damit kann ich sie zumindest sehen, aber nicht aufnehmen. Die öffentlich rechtlichen in HD kommen via Zattoo HiQ, da Unitymedia sie nicht einspeist (außer ARD, ZDF und arte).
     

Diese Seite empfehlen