1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

3G-Abschaltung: O2 beschleunigt – Vodafone ist fertig

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 26. August 2021.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    109.867
    Zustimmungen:
    1.423
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Während Vodafone die vollständige LTE-Umwidmung verkündet, meldet O2, dass die 3G-Abschaltung bei ihnen doch nicht bis Anfang Dezember dauern wird.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. W. Ryker

    W. Ryker Gold Member

    Registriert seit:
    25. April 2001
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM920UHD
    FireTV
    Aber Vodafone hat die Lücken leider nicht mit 4G aufgefüllt. Nach der 3G Abschaltung gibt es in Münchner Stadtgebiet nun öfters mal Löcher mit nur noch H+ wo vorher 3G only war.

    Ryker
     
  3. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    6.417
    Zustimmungen:
    923
    Punkte für Erfolge:
    128

    Das gleiche bei uns mit dem Telekomnetz. Leider ist jetzt immer mehr nur das "E" auf dem Handydisplay zu sehen. Lächerlich für das Jahr 2021
     
  4. Insomnium

    Insomnium Talk-König

    Registriert seit:
    19. Dezember 2015
    Beiträge:
    5.454
    Zustimmungen:
    4.418
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    LG OLED 77 CX6LA
    Samsung UE 55 KS 7090
    Panasonic DP-UB 824 EG
    Samsung H 6500 BD-Player
    Onkyo 656 AV-Receiver
    Dolby Atmos 5.1.2 von Canon
    Sky Roku Box, Fire TV Stick
    DVB-T2
    Okay? Das ist ja ganz toll. O2 hat seit etwa Anfang diesen Jahres keine 3G only Sender mehr. Im Gegenzug wird sogar aufm Land (und auch in den Bergen) bei vorhandenen Stationen zusätzlich 1800 oder 2100 und in der Stadt immer mehr 2600 MHz LTE aufgeschaltet (Stück für Stück natürlich).
     
  5. Kirk^

    Kirk^ Gold Member

    Registriert seit:
    11. April 2003
    Beiträge:
    1.763
    Zustimmungen:
    533
    Punkte für Erfolge:
    123
    ich habe hier die Erfahrung gemacht, dass o2 Sender, welche nur Uralte Antennen verbaut haben und man LTE über diese alten Sender ausstrahlt, die Reichweite sehr bescheiden ist.
     
  6. anton551

    anton551 Platin Member

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    2.344
    Zustimmungen:
    564
    Punkte für Erfolge:
    123
    Mein 3G Surfstick hat jetzt einen Ehrenplatz auf dem DVB-T Receiver. :)
     
  7. guenter613

    guenter613 Junior Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2021
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ich habe meinen alten Anfang des Jahres noch für 15 Euro bei ebay Kleinanzeigen verzögert :sneaky:
     
  8. Insomnium

    Insomnium Talk-König

    Registriert seit:
    19. Dezember 2015
    Beiträge:
    5.454
    Zustimmungen:
    4.418
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    LG OLED 77 CX6LA
    Samsung UE 55 KS 7090
    Panasonic DP-UB 824 EG
    Samsung H 6500 BD-Player
    Onkyo 656 AV-Receiver
    Dolby Atmos 5.1.2 von Canon
    Sky Roku Box, Fire TV Stick
    DVB-T2
    Genau, weil das über diese selbe Frequenz ausgestrahlt wird, wie UMTS auf 2100 MHz und da ist die Reichweite in der Tat gering. Da muss man sich halt noch ein wenig gedulden. Niemand weiß, mit welcher Priorisierung ausgebaut wird, aber das passiert auf jeden Fall. Eine Zeit lang war o2 hier viel besser wie Vodafone. Jezt hat Vodafone mit dem Ausbau von 1800 und 2100 MHz einiges aufgeholt und sind etwa gleichauf. Welcher der 2. oder 3. Netzbetreiber ist, unterscheidet sich jetzt quasi nur noch beim Preis und Regional.

    Mit der Telekom habe ich nun Indoor nur noch EDGE und LTE auf 900 MHz (selbe Frequenz). Mehr wie 7 MBits habe ich nie erreicht und das war Nachts (y)
     
  9. -and1-

    -and1- Junior Member

    Registriert seit:
    5. April 2012
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    18
    Das stimmt nicht, die Innenstadt von Waldshut an der schweizer Grenze wird nach wie vor von einem 3G only Sender versorgt. Auch in Bonndorf im Schwarzwald gab es bis vor wenigen Wochen einen 3G only Sender (noch alter reiner E-Plus Sender). Dieser ist durch einen Brand zerstört worden. 4G ist aber durch einen etwa 100m weiter entfernten Telekom/Vodafone/o2 Sendemast schon länger verfügbar. In der Waldshuter Innenstadt muss aber 4G noch aufgeschaltet werden, sonst gehts da zurück auf Edge.
     
  10. Insomnium

    Insomnium Talk-König

    Registriert seit:
    19. Dezember 2015
    Beiträge:
    5.454
    Zustimmungen:
    4.418
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    LG OLED 77 CX6LA
    Samsung UE 55 KS 7090
    Panasonic DP-UB 824 EG
    Samsung H 6500 BD-Player
    Onkyo 656 AV-Receiver
    Dolby Atmos 5.1.2 von Canon
    Sky Roku Box, Fire TV Stick
    DVB-T2
    Ok, ich hatte wohl das Wort vergessen "bei mir im Rhein-Neckar-Raum". Da ist überall LTE, auch im Pfälzer Wald, sowie Odenwald wenn auch nur im Band oder Band 8.