1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

3DMark03

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Mart2000, 1. Mai 2004.

  1. Mart2000

    Mart2000 Guest

    Anzeige
    Hallo, ich habe folgendes Problem:
    Ich habe mir mal 3DMark03 runtergeladen um mein System zu testen. Bei fast allen Tests lag die framerate bei ca. 10 fps oder sogar noch weniger. Ich habe aber einen schnellen Rechner. Woran liegt das? Wie muss ich ihn aufrüsten um bessere Ergebnisse zu bekommen?

    Mein System:

    Intel Pentium 4, 2,80 GHz mit HT Technologie
    1,00 GB RAM
    GeForce FX 5200 Grafikkarte
    120 GB Maxtor 6Y120M0 Festplatte, relativ leer und grade defragmentiert

    Motherboard Properties:
    Motherboard ID <DMI>
    Motherboard Name Dell Computer Corporation Dimension 8300

    Front Side Bus Properties
    Bus Type Intel NetBurst
    Bus Width 64-bit
    Real Clock 200 MHz (QDR)
    Effective Clock 800 MHz
    Bandwidth 6400 MB/s

    Memory Bus Properties
    Bus Type Dual DDR SDRAM
    Bus Width 64-bit
    Real Clock 200 MHz (DDR)
    Effective Clock 400 MHz
    Bandwidth 6400 MB/s

    Chipset Bus Properties
    Bus Type Intel Hub Interface
    Bus Width 8-bit
    Real Clock 67 MHz (QDR)
    Effective Clock 267 MHz
    Bandwidth 267 MB/s

    Motherboard Manufacturer
    Company Name Dell Computer Corporation

    Betriebssystem ist WinXP Pro

    Vielen Dank
     
  2. T-oastbro-T

    T-oastbro-T Guest

    Deine GraKa ist schuld. Da 3dMark03 sich für den Rest des Systems nicht wirklich interessiert, ist die Grafikkarte bei diesem Benchmark das Wichtigste und eine 5200er ist nicht wirklich das Maß aller Dinge. Ob du aufrüsten musst, würde ich allerdings nicht von einem schlecht laufenden Benchmark abhängig machen, schon gar nicht von 3dMark03. Wenn alle grafikintensiven Anwendungen (okok: Spiele) in deinen Augen hinreichend schnell laufen, gibt es keinen Grund, was an dem Rechner zu ändern. Nur für eine hohe Zahl auf dem Screen Geld auszugeben, wäre kindisch.
     
  3. Mart2000

    Mart2000 Guest

    Ja habe ich mir auch gedacht, dass das an der Grafikkarte liegen könnte. Wenn ich Max Payne 2 auf den höchsten Einstellungen spiele, ruckelt es machmal, vorallem bei Explosionen und Feuern. Welche Grafikkarte <€250 wäre empfehlenswert?
     
  4. T-oastbro-T

    T-oastbro-T Guest

    ATI Radeon 9800 Pro. Bescherte mir einmal einen 3dMark03-Score von 6389 Punkten. läc
    Ist inzwischen für unter 200? zu haben und einfach gut. Damit lässt sich so ziemlich alles flüssig spielen.
     
  5. Mart2000

    Mart2000 Guest

    Das wäre auch meine 1. Wahl gewesen. Wusste gar nicht das es die so billig zu kaufen gibt. habe immer gedacht €300 wären das minimum. Werde ich mir dann gleich mal kaufen. Vielen Dank für die Tips.
     
  6. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    @D-box2
    Vergiss bei deiner Betrachtung nicht den erhöhten Strombedarf einer leistungsstärken Gafikkarte.
    Eine Überforderung des Netzteils (bei 300W könnte es schon eng werden) beschert dir völlig neuartige Probleme.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Ja, 300W Netzteile sind bei den heutigen Systemen schon oft unterdimensioniert. Zwar ist ein Intel Prozessor nicht ganz so Stromhungrig wie eine AMD CPU aber es sollten bei einer schnellen Grafikkarte (zB. die ATI9800 Pro) schon 350 wenn nicht sogar 400W zur Verfügung stehen. winken
    Gruß Gorcon
     
  8. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.568
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    Hi D-box2

    hast du schon eine Sicherheitskopie von Max Payne 2 gemacht?
    Wenn ja wie und womit?
     
  9. Mart2000

    Mart2000 Guest

    Sicherheitskopie habe ich noch nicht gemacht. Gibt es überhaupt ne Möglichkeit bei MP2? Bei manchen Spielen klappts ja überhaupt nicht. Dazu hätte ich mal ne Frage. Bei vielen sieht der Kopierschutz so aus: Man kopiert das Spiel, installiert es dann, man bekommt dann aber ne Fehlermeldung, dass die Falsche CD eingelegt ist. Was ist denn das für ein billiger Kopierschutz? Da zieht man sich einfach einen NO CD Crack und das wars. Obwohl ich fast nur Originale habe, habe ich bei allen einen solchen Crack installiert, weil es mich einfach stört dauernd die CD einlegen zu müssen.
    Meine 2. Frage: Ein Kollege hat mir UT2003 gebrannt. Wenn ich aber übers internet spielen will kommt ne Fehlermeldung "authentification failed". Ich weiß auch warum das so ist, ich habe einen Keygen benutzt. Kennt jemand ein paar CD Keys oder Keygens die funtionieren?
     
  10. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    Sorry, aber sowas ist illegal und wird hier im Board bestimmt nicht geduldet bzw. beantwortet.
     

Diese Seite empfehlen