1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

3d?

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von HenktheTank, 13. Dezember 2011.

  1. HenktheTank

    HenktheTank Silber Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2011
    Beiträge:
    816
    Anzeige
    Hallo,

    ich möchte mir einen Beamer der Marke BenQ MX511 kaufen. Die Produktbeschreibung besagt "3D ready". Wenn ich nun per Beamer und Sky Receiver den Sky 3D Kanal anschalte, so sehe ich ein 3D Bild auf meiner Leinwand?!
    Danke für alle ernsten Antworten.
     
  2. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.367
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-HD-Receiver
    AW: 3d?

    Nein - mach Dich besser erst mal schlau bei Wikipedia über 3D-ready...

    Bei Tante Google fand ich zu dem schon etwas älteren Beamer folgende Beurteilung:
    "Das Gerät hat eine physikalische Auflösung von 1024 x 768 Pixeln (XGA) und bringt im Zusammenspiel mit einer passenden Grafikkarte nebst Shutterbrille auch dreidimensionale Effekte in den Raum.
    Wer 3D-Bilder an die Wand werfen will, braucht einen Computer mit Quad-Puffer-Grafikkarte und 120 Hertz-Signalausgang. Außerdem ist eine Shutterbrille mit DLP-Link-Kompatibilität unerlässlich...

    Wirklich günstig sind die räumlichen Bilder leider nicht, denn Grafikkarte und Shutterbrille schlagen gesondert zu Buche. "

    Du bekommst also weder HD-ready-Auflösung (1280x720 Pixel) noch einen HDMI-Anschluss bei diesem Billig-Beamer! Für etwas mehr Geld klappt aber Sky-3D sofort - mit dem Acer H5360BD...
     
  3. HenktheTank

    HenktheTank Silber Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2011
    Beiträge:
    816
    Ob wir vom selben Beamer reden? Weder ist er alt und er besitzt sehr wohl einen HDMI Anschluss...
    3D ready bedeutet, dass das Gerät drauf ausgerichtet is, ein 3D Signal umzusetzen. Lt Wikipedia.
     
  4. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.367
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-HD-Receiver
    AW: 3d?


    Gut, HDMI hat er, aber nicht für direkten Anschluss eines Sky-Receivers, um Sky-3D zu sehen, oder um Blu-ray-3D zu sehen. Aber wenn Dich mein Rat nicht interessiert - auch gut...
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Dezember 2011
  5. HenktheTank

    HenktheTank Silber Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2011
    Beiträge:
    816
    Sicher interessiert mich Dein Rat!

    Also der Beamer hat einen HDMI Anschluss, ebenso mein Sk Receiver. Wieso kann ich die beiden dann nicht verbinden?
     
  6. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.367
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-HD-Receiver
    AW: 3d?

    Les noch mal bei Wikipedia den Abschnitt "Shuttertechnik" - den habe ich extra für Dich ergänzt:

    Raumbildprojektion
     

Diese Seite empfehlen