1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

3D Qualität von 3D Blu Rays

Dieses Thema im Forum "BLU-RAY MAGAZIN - Die Zeitschrift" wurde erstellt von emtewe, 31. Januar 2012.

  1. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.766
    Zustimmungen:
    2.962
    Punkte für Erfolge:
    213
    Anzeige
    Eigentlich fehlt hier noch ein eigener Thread um über die 3D Qualität von 3D Blurays zu diskutieren. Aus aktuellem Anlass möchte ich so einen Thread hier mal ins Leben rufen. Ich möchte hier weniger über die Filme an sich diskutieren, als vielmehr konkret über die 3D Technik.

    Ich habe gestern den Film Freerunner 3D aus der Videothek gesehen, und möchte ausdrücklich davor warnen. Ich habe inzwischen schon viele 3D Filme gesehen, aber sowas habe ich noch nicht erlebt. Der Film ist billig produziert, mit wackeliger Handkamera, und die Auflösung dürfte meistens die einer DVD nicht überschreiten. Als Projekt einer Film-AG einer Abschlussklasse wäre der Film vielleicht noch in Ordnung, aber sowas zu verkaufen ist eine Unverschämtheit. Das schlimmste aber ist die "3D Technik", die ich hier extra mal in Anführungszeichen setze, denn diese Film ist so billig konvertiert, das kann mein Fernseher genauso gut.
    Kurz: Es ist kein 3D Film, es ist ein billiger und schlechter 2D Film, den man mit simpelster Technik in 3D konvertiert hat. Ich vermute mal der Film war so schlecht dass er praktisch nicht zu vermarkten war, und da hat man ihn einfach in ein Pseudo 3D umgewandelt, damit man ihn irgendwie noch verkaufen kann.
    Zum Film selber kann ich nicht viel sagen, da ich nur 10 Minuten davon gesehen habe, länger habe ich es nicht ausgehalten.

    Für mich der schlechteste 3D Film den ich bisher gesehen habe, einfach unerträglich, sowas sollte sich keiner anschauen!!! :wüt:

    Wer einen richtig guten 3D Film sucht sollte Sanctum schauen. Für mich bisher einer der besten. Story eher durchscnitt, aber 3D Technik top! :)

    Wie sind eure Erfahrungen mit 3D Blurays, welche sind gut, vor welchen muss man warnen?
     
  2. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.766
    Zustimmungen:
    2.962
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: 3D Qualität von 3D Blu Rays

    Wo wir schon dabei sind, auch ein 3D Film vor dem man warnen sollte ist Harry Potter und die Heiligtümer des Todes 3D. Der Film wurde in 2D produziert, und die Konvertierung ist richtig schlecht. Lediglich einige 3D Szenen aus dem Computer sehen gut aus. Die beiden Teile des Films belaufen sich auf etwa 4 Stunden und 15 Minuten, davon gibt es maximal 10 Minuten mit ordentlicher 3D Darstellung. (Eine Achterbahnfahrt in der Bank und der Angriff der Todesser auf die Schule)
    Die meiste Zeit über ist das Bild in 3 flache Ebenen unterteilt, einen künstlich unscharf gemachten Hintergrund, und 2 Vordergrundebenen mit den Darstellern. Aber wie schon gesagt, jede einzelne dieser Ebenen ist sichtbar flach, und das hat mit echtem 3D einfach nichts zu tun. Das Bild hat keine echte Tiefe, die Darsteller wirken nicht plastisch. Mit solchen Aktionen schafft man es sicher interessierte Kunden zu vergraulen... :rolleyes:
     
  3. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: 3D Qualität von 3D Blu Rays

    "Die schöne und das Biest" aus dem Hause Disney, die haben wieder mal was auf den Schirm gebracht, wo es Spaß macht hinzuschaun.
    Die DVD war schon gut, die BD ein hammer und jetzt die 3D Version zeigt, das es geht, wenn man denn will und das ganze nicht wegen dem schnelle Euro macht.

    Monter vs Alien habe ich zwar nur wenige Minuten reingesehen aber das was ich sah, war es schon wert mal eine Brille aufzusetzen, der Tischtennisschläger kommt schon sehr gut. :cool:
     
  4. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.766
    Zustimmungen:
    2.962
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: 3D Qualität von 3D Blu Rays

    Die ganzen Trickfilme bieten oft ein sehr gutes 3D Bild, ich habe "Monsters vs. Aliens" gesehen und "Ich einfach unverbesserlich", beide absolut top - aber es fehlt das Mittendrin-Gefühl. Schau dir mal Sanctum in einem dunklen Raum an, nach kurzer Zeit hast du das Gefühl durch ein Fenster mitten in den Film zu schauen. Das gibt es bei Trickfilmen in der Form ja gar nicht.

    Sehr gut ist übrigens auch Drive Angry. Durchgehend ein gutes 3D Bild mit einigen interessanten Effekten.
     
  5. GitcheGumme

    GitcheGumme Talk-König

    Registriert seit:
    30. März 2010
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL7108K
    Toshiba 42RV635D
    Reelbox AVG II
    Playstation 3 SLIM
    Playstation 4
    Panasonic BDT310
    Denon AVR-4520
    AW: 3D Qualität von 3D Blu Rays

    Ich habe in einem anderen Forum gelesen, Drive Angry wäre schlecht, was 3D angeht. Ja wie denn nun?
    Kommt es nur auf das HD-3D-Equipment an?
     
  6. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.766
    Zustimmungen:
    2.962
    Punkte für Erfolge:
    213
    Schau ihn dir an und sag uns was du denkst ;)
    Spaß beiseite, ich möchte hier Film und 3D Technik unterscheiden. Der Film ist unteres Mittelmaß, nur die 3D Technik ist gut! Ähnlich bei Sanctum, der Film ist überhaupt nichts besonderes, aber technisch toll gemacht!
     
  7. iceman70

    iceman70 Senior Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: 3D Qualität von 3D Blu Rays

    Mir gefällt auch Captain America von den 3D Effekten recht gut obwohl er auch nur in 3D konvertiert ist.
     
  8. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.766
    Zustimmungen:
    2.962
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: 3D Qualität von 3D Blu Rays

    Captain America war tatsächlich ganz gut, wenn er nur konvertiert ist. Aber je mehr an Film aus dem Computer kommt, umso besser kann die Konvertierung gelingen. Klare Negativbeispiele sind für mich Green Hornet und Harry Potter. (neben dem im Eingangspost erwähnten schlechtesten 3D Film aller Zeiten!)
     
  9. iceman70

    iceman70 Senior Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: 3D Qualität von 3D Blu Rays

    Ein Trickfilm der auch unbedingt erwähnt werden sollte ist Sammy's Abenteuer. Klasse 3D Effekte mit jeder Menge Popout's
     
  10. rabbe

    rabbe Talk-König

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.359
    Zustimmungen:
    781
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: 3D Qualität von 3D Blu Rays

    Selbst noch nicht gesehen, aber von Lichtmond 3D scheint man in diversen Boards schwer begeistert zu sein.
     

Diese Seite empfehlen