1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

3D Filme ruckeln mit Sony KDL-46HX750 + BDP-S490

Dieses Thema im Forum "HDTV, Ultra HD, 4K, 3D & Digital Video" wurde erstellt von Faxxe, 29. November 2012.

  1. Faxxe

    Faxxe Neuling

    Registriert seit:
    29. November 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    ich hab bei allen 3D Filmen das Problem das es merklich ruckelt wenn die Kamera schwenkt. Schnelle bewegungen und auch alles andere ist super, nur wenn zb die Landschaft dreht (schwenkt) Ruckelt der Hintergrund. Schwierig zu erklären. Ich hoffe man versteht was ich meine. Ich hab im Netz schon was dazu gefunden aber das hilft mir nicht weiter. Die 24p Wiedergabe im Player deaktivieren oder am TV den Moutionflow aus. Bring beides nix und Letzteres verdirbt das Bild mit leichtem Flackern...
     
  2. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.769
    Zustimmungen:
    2.964
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: 3D Filme ruckeln mit Sony KDL-46HX750 + BDP-S490

    Bei vielen 3D Fernsehern funktioniert im 3D Modus kein Motionflow, demnach könnte das "Ruckeln" das ganz normale 24 Hz Ruckeln sein, welches du auch im Kino siehst.
    Deswegen wird der neue Hobbit Film ja auch in HFR in einige Kinos kommen, also in High Framerate, nämlich mit 48 statt 24 Bildern pro Sekunde.
     
  3. Faxxe

    Faxxe Neuling

    Registriert seit:
    29. November 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 3D Filme ruckeln mit Sony KDL-46HX750 + BDP-S490

    Nein, Motionflow funktioniert auch bei 3D. Das Ruckeln ist kein Flimmern. Das Problem haben viele, nur find ich keine Lösung. :(
     
  4. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.769
    Zustimmungen:
    2.964
    Punkte für Erfolge:
    213
    Nun ja, wenn es ruckelt funktioniert Motionflow eben nicht, soviel steht mal fest.
     
  5. Faxxe

    Faxxe Neuling

    Registriert seit:
    29. November 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 3D Filme ruckeln mit Sony KDL-46HX750 + BDP-S490

    Grad nochmal getestet. Wenn ich den Motionflow aussschalte wärend ein Film läuft, ist das Ruckeln weg aber dafür entsteht ein leichtes Flackern bei etwas schärfem Bild.
     
  6. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.769
    Zustimmungen:
    2.964
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: 3D Filme ruckeln mit Sony KDL-46HX750 + BDP-S490

    Kann man Motionflow nur ein- und ausschalten, oder gibt es da noch Einstellmöglichkeiten? Im Zweifelsfalle hilft nur ausprobieren.
     
  7. Faxxe

    Faxxe Neuling

    Registriert seit:
    29. November 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 3D Filme ruckeln mit Sony KDL-46HX750 + BDP-S490

    Ja, auf Standard oder Weich. Bring aber auch nichts. Ich denke man muss es aus lassen und mit diesem Leichten Flackern leben. Sieht ein bißchen aus wie das 50hz Flackern bei den alten Röhren. Ich denke ich hätte einen echten 400hz TV kaufen sollen und nichts auf diesen Motionflow 400Mhz Prozessor geben sollen...
     
  8. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.769
    Zustimmungen:
    2.964
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: 3D Filme ruckeln mit Sony KDL-46HX750 + BDP-S490

    Es sollte kein "Flackern" sein, denn "Flackern" klingt ja nach An-Aus-An-Aus usw...

    Es sollte vielmehr ein Ruckeln sein, eben die angesprochenen 24 Hz wie im Kino.

    Motionflow bedeutet dass der Fernseher Zwischenbilder berechnet. Der analysiert praktisch ein Bild und das Folgebild, und bastelt daraus ein Zwischenbild. Naja, genau genommen basteln die heute mehrere Zwischenbilder, so dass am Ende meist 96 oder 120 Bilder berechnet werden, aus den vorhandenen 24.

    Bei 3D müsste der Fernseher das aber für zwei Bilder gleichzeitig machen, und da fehlt es dann heute oft an den entsprechenden Chips oder der nötigen Rechenpower.
     
  9. Faxxe

    Faxxe Neuling

    Registriert seit:
    29. November 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 3D Filme ruckeln mit Sony KDL-46HX750 + BDP-S490

    Also wenn der Motionflow aus ist, ist das Ruckeln weg. Aber wofür ist der gut wenn man ihn nicht bei 3D aktivieren kann/soll? Ich mein, das Flackern was ich jetzt noch habe, wird das normal Bild sein bei einem 200hz TV. Mein Kumpel hat einen vergleichbaren Fernseh von Samsung. Allerdings 400hz... gleicher Player. Im Vergleich ist sein Bild etwas unschärfer.
     
  10. Faxxe

    Faxxe Neuling

    Registriert seit:
    29. November 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 3D Filme ruckeln mit Sony KDL-46HX750 + BDP-S490

    So ähnlich hattest du es ja schon erklärt. Das hab ich grad gefunden:

     

Diese Seite empfehlen