1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

3D-Filme bei Sky ?!

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von isak, 28. Dezember 2012.

  1. isak

    isak Neuling

    Registriert seit:
    15. Dezember 2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    He,
    mein "Alter" macht es nicht mehr lange, deshalb interessiere ich mich für einen
    "Neuen" u.a. mit 3D-Funktion. Hat jemand Erfahrungen mit dem von Sky angebotenem 3D-Programm(en) ?
    Auch wäre ich für einen TIP dankbar, welcher Hersteller für ein gut funktionierendes Gerät mit 3D-Funktion infrage kommen könnte -möglichst ohne 3D-Brille-.
    Dafür Danke schon mal im voraus.
    Grüße isak :winken:
     
  2. Markus Krecker

    Markus Krecker Lexikon

    Registriert seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    28.775
    Zustimmungen:
    164
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky Komplett + HD
    Sony KD-65XD7505
  3. isak

    isak Neuling

    Registriert seit:
    15. Dezember 2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 3D-Filme bei Sky ?!

    ...danke, aber kann man mit der 3D-Qualität zufrieden sein ?
    Grüße isak
     
  4. kjz1

    kjz1 Gold Member

    Registriert seit:
    26. August 2008
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    196
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: 3D-Filme bei Sky ?!

    Nun, man erhält im 3D-Kanal von Sky jeweils die Sendungen des gebuchten (HD) Pakets dazu, mit Welt (HD ist hier sowieso dabei) also die Dokus, mit dem Film-Paket (+ HD) die Spielfilme, etc.

    Die Sendungen werden im side-by-side Verfahren ausgestrahlt, d. h. 2 Bilder nebeneinander. Die Elektronik des Flachbildschirmes generiert daraus ein 3D-Bild (die beiden Bilder werden quasi leicht versetzt 'übereinandergeschoben', wobei jeweils am linken und rechten Bildschirmrand ein schmaler schwarzer Streifen entsteht).

    3D-Bildschirme ohne Brille sind noch relativ neu, recht selten im Angebot und dadurch auch teuer. Neben der Shutter-Technologie (erfordert aktive Brillen mit Batterien, diese sind relativ schwer und teuer) gibt es auch mehr und mehr Bildschirme, die mit Polarisationstechik arbeiten, hier sind die Brillen relativ leicht und preiswert.

    Von der Qualität her sind 3D-Blurays (selbst getestet) natürlich besser, allerdings ist auch die 3D-Ausstrahlung von Sky durchaus 'sehbar'.
     
  5. The Fonz

    The Fonz Junior Member

    Registriert seit:
    22. November 2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 3D-Filme bei Sky ?!

    Es kommt mehr drauf an WAS gezeigt wird. Filme die erst nachträglich in 3d konvertiert wurden sehen sowohl auf Sky als auch auf Blu-ray schlechter aus als "echte" 3d Filme die gleich so gefilmt wurden. Mich persönlich vermag aber beides nicht recht zu begeistern. Aber Sky kann auch nur das zeigen was ihnen die Verleiher liefern.
     
  6. kjz1

    kjz1 Gold Member

    Registriert seit:
    26. August 2008
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    196
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: 3D-Filme bei Sky ?!

    Manche Hardware (z. Bsp. Bluray-Player oder auch Flachbildschirme) hat ja auch eine Option, nachträglich noch 2D-Filme in (Pseudo-) 3D zu wandeln. Aber natürlich bleibt hier auch der Effekt im wahrsten Sinne des Wortes eher flach; so ähnlich wie bei Filmen, die nachträglich zu 3D konvertiert wurden.

    Halbwegs überzeugend sind da sowieso nur Filme, die originär in 3D gefilmt wurden. Wobei sich bei mir sowieso nur der Effekt von 'Guckkastenkino' einstellt. Man meint also, der Bildschirm würde sich so etwa 1 m 'virtuell' nach hinten erstrecken und sieht dann 3 'Kulissenebenen': der Vordergrund, der Mittelgrund und der Hintergrund. Eine 'fliessende' 3D-Darstellung ist das aber auch nicht.
     

Diese Seite empfehlen