1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

3D BD-Player, Alternative zu LG, Preis 100€?

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Scour, 19. Juni 2013.

  1. Scour

    Scour Senior Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2007
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hi!

    Derzeit hab ich einen LG BD660, der bisher recht gute Dienste leistet. Nur ist es mir bisher nicht gelungen, eine BD-Kopie (DVDFab, verschiedene Brennprogramme und Rohlinge) zum Laufen zu bringen.

    Hauptsächlich verwende ich Aufnahmen von meinen Sat-Receivern, die ich von TS in MPG2, M2TS oder MP4 konvertiere, das sollte das Gerät natürlich können.
    Sticks/HDDs mit NTFS sollte er auch problemlos lesen können

    Irgendwelche Tipps? Sollte kein LG sein, da der Player im Zimmer nebenan parallel verwendet werden und keine FB-Probleme verursachen sollte; zudem probier ich immer mal gerne was Neues
     
  2. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.208
    Zustimmungen:
    3.945
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: 3D BD-Player, Alternative zu LG, Preis 100€?

    Schon mal über einen Mediaplayer nachgedacht?
     
  3. Scour

    Scour Senior Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2007
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: 3D BD-Player, Alternative zu LG, Preis 100€?

    DVDs, CDs sollen auch abspielbar sein :)
     
  4. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.688
    Zustimmungen:
    1.187
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: 3D BD-Player, Alternative zu LG, Preis 100€?

    abgesehen davon, dass der dvdfab hierzulande verboten ist, machen die kopien bei mir keine probleme. LG BD 370, BX 580, BD 340.
    als was brennst du du die daten? was sind das für daten? welches brennprogramm?
     
  5. Scour

    Scour Senior Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2007
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: 3D BD-Player, Alternative zu LG, Preis 100€?

    Verboten? Ich dachte das gilt nur für den Fuchs.

    Brennprogramm Nero 7, aber auch schon die Demo des aktuellsten Nero probiert. Ebenso CDBurnerXP und Ashampoo.

    Brenne je nach möglichen Optionen: BD-UDF, BD-Movie/Video

    Daten sind halt was Fab ausspuckt, BDMV und Certificate-Ordner, in BDMV sind verschiedene Unterordner, in "Stream" stecken die m2ts-Dateien.

    Ist für mich kein besonders wichtiges Feature, kommt eher selten vor. Nur wundert es mich das der LG an sich so ziemlich alles von USB abspielt, damit aber rumzickt.

    Die Sony scheinen da weniger talentiert zu sein, die Panasonic schieden bei mir aus als ich in der BDA las das keine NTFS-Datenträger unterstützt werden
     
  6. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.688
    Zustimmungen:
    1.187
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: 3D BD-Player, Alternative zu LG, Preis 100€?

    dvdab knackt auch den kopierschutz, deswegen.
    ich brenn ebenfalls mit nero, BD-UDF. ich zieh den BDMV- und Certificateordner rüber und brenn, hatte noch nie probleme.
     
  7. Scour

    Scour Senior Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2007
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: 3D BD-Player, Alternative zu LG, Preis 100€?

    Hm, das ist dann wirklich seltsam.

    Trotzdem, bin für Empfehlungen bzgl. BD-Player offen :)
     
  8. Highlight

    Highlight Neuling

    Registriert seit:
    11. Juli 2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 3D BD-Player, Alternative zu LG, Preis 100€?

    was hälts du von dem BDP3300 oder den BDP7700 von Phillips
    sind beides recht gute geräte
     
  9. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.849
    Zustimmungen:
    3.489
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: 3D BD-Player, Alternative zu LG, Preis 100€?

    Das geht auch mit Mediaplayern, einfach ein Laufwerk anschließen und schon kann man die Filme direkt abspielen.;)
     
  10. Scour

    Scour Senior Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2007
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: 3D BD-Player, Alternative zu LG, Preis 100€?

    Zwar setze ich beim PC auf Eigenbau ;) , aber so nen Standalone ohne zusätzlich angeklemmte Laufwerke würde ich bevorzugen :)
     

Diese Seite empfehlen