1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

32-Zöller für die Oma gesucht! :-)

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Fresh.Air, 5. April 2012.

  1. Fresh.Air

    Fresh.Air Neuling

    Registriert seit:
    5. April 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo!

    Wie der Threadtitel schon sagt, suche ich einen 32" LCD/LED/Plasma für meine Oma.

    Das Gerät wird im Fach eines Einbauschranks stehen (BxH 87cm x 59 cm), den Sitzabstand würde ich auf 2,00 m bis max 2,50 m schätzen.


    Nun zu den Features, die der TV haben sollte:

    - FullHD
    - integrierter SAT-Tuner
    - CI+ Modul (zwecks HD+/Sky)
    - Preis: bis 1.000 €

    Das Bild sollte einfach so scharf und augenschonend wie möglich sein (speziell auch bei Fußball-Übertragungen).

    Hingegen sind große Tasten auf der Fernbedienung, einfache Bedienbarkeit absolut NICHT wichtig.

    SONSTIGES

    Achja, der TV soll auf jeden Fall mit einer HD+ Karte betrieben werden --> Angebote, bei denen 1 Jahr HD+ schon inkl. ist, wären natürlich besonders interessant. ;-)


    LICHTVERHÄLTNISSE

    TV steht in Einbauschrank links im Raum, breite Fensterfront auf der rechten Seite des Raums (Ostseite), TV wird meist Abends genutzt (Dämmerung oder bei elektr. Raumbeleuchtung).

    Momentan habe ich folgende Gerät in der engeren Auswahl:

    - Philips 32PFL9606K
    - Philips 32PDL7906K
    - Panasonic TX-L32DT35E
    - Philips 32PFL5507K

    Am günstigsten wäre definitiv der Philips 32PFL5507K - laut MM-Mitarbeiter ist das verbaute Panel identisch zu dem vom 32PDL7906K --> gleiches Bild, allerdings kein 3D + Ambilight beim 32PFL5507K (nicht wirklich spielentscheidend).

    Das Bild vom Philips 32PFL9606K hat wohl das neuste und schnellste Panel, allerdings soll die 3D-Funktionalität ja der des 32PDL7906K unterlegen sein.

    Zum Panasonic: Bild gefiel mir persönlich anfangs am besten, allerdings fiel mir dann bei einem der MM-Werbespots auf, dass manche Strukturen (geriffelte Struktur vor rotem Hintergrund) in der Mitte des Bildes (MM Markt-Spot mit dem golden Schokoosterhasen) auf dem Panasonic garnicht zu sehen (nur reines rot sichtbar) waren, zumindest auf dem 32PFL9606K aber schon.

    Im Chip-Ranking

    Vergleich: Fernseher 32 bis 37 Zoll im Test - CHIP Online

    (halte ich eigentlich eher wenig von) sieht das ganze folgendermaßen aus:

    1. 32PFL9606K
    2. 32PDL7906K
    3. Panasonic TX-L32DT35E (jedoch beste Bild-Qualität)

    Fazit: Laut Chip: Panasonic hat das beste Bild vs. MM-Mitarbeiter: 32PFL9606K hat das beste Bild, wobei in erster Linie der 32PFL5507K empfohlen wird - preislich darf der Rahmen von 1000 € aber definitiv voll ausgeschöpft werden.

    Anfangs ging meine Tendenz zum Pana, jetzt zum 32PDL7906K (hat hald auch ein schönes Design) - oder doch den 32PFL9606K (evtl. minimal besseres Bild als der 32PDL7906K, wesentlich besserer Ton und 3D wird ja sowieso nicht wirklich genutzt)?

    Was nu?
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. April 2012
  2. kupferpete

    kupferpete Senior Member

    Registriert seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: 32-Zöller für die Oma gesucht! :)

    Erstmal klären ob 3D überhaupt gebraucht wird?
     
  3. Fresh.Air

    Fresh.Air Neuling

    Registriert seit:
    5. April 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 32-Zöller für die Oma gesucht! :)

    Wird definitiv nicht gebraucht.

    Wichtig ist im Prinzip nur das "beste" 2D-Bild. ;-)
     

Diese Seite empfehlen