1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

32" Röhre oder LCD? bis 1000€

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von SirZero, 6. September 2006.

  1. SirZero

    SirZero Neuling

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    11
    Anzeige
    Servus,

    Also ich habe mir vor einiger Zeit überlegt einen LCD-Fernseher anzuschaffen. Ich möchte jedoch nur bis zu 1000€ ausgeben. Ich habe mir den Philips PF5321 ausgeguckt. Den bekommt man bei diversen Onlineshops schon für 840€. Leider konnte ich mir den noch nicht live anschauen und kann deswegen nur aus Erfahrungsberichten und Tests sagen, dass er eigentlich nicht schlecht sein soll. Meine Frage an euch: Kann ein LCD-Fernseher in der Preisklasse des Philips mit einem 32" Röhrengerät mithalten? Ein wesentlicher Vorteil des Röhrengeräts ist der niedrige anschaffungspreis. Aber kann man auch in der Bildqualität einen Vorteil sehen? Könnt euch ja mal zu äußern und mir etwas empfehlen. Ach ja, die Geräte sollen alle in 16:9 sein.
     
  2. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: 32" Röhre oder LCD? bis 1000€

    Nein.

    Kurz und knapp: Röhrenfernseher ist heute vom Bildqualität her immer noch besser als LCD-Fernseher.

    PS.: Ich habe selber Philips 32 Zoll und 16:9 Röhrenfernseher und bin damit sehr zufrieden. Immer wenn ich jemanden besuche, der ein Flachbildschirm dort stehen hat, wird mir richtig schlecht. Die Bildqualität ist auf dem LCD oder Plasma grottenschlecht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. September 2006
  3. SirZero

    SirZero Neuling

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    11
    AW: 32" Röhre oder LCD? bis 1000€

    Hi,

    Könntest du mir mal dein Modell nennen? Und hast du zufällig Bilder parat auf denen man mal ein Bild vom TV sehen kann?
     
  4. matterhorn

    matterhorn Gold Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2005
    Beiträge:
    1.835
    AW: 32" Röhre oder LCD? bis 1000€

    Eine Röhre macht nur noch Sinn wenn du sie nicht länger als drei Jahre behalten willst.Gute LCD TV`s sind so schlecht nun auch nicht mehr und werden zurzeit immer besser , da lohnt es sich nicht unbedingt mehr noch eine kloprige schwere Röhre zu kaufen und Zukunftsicher ist eine Röhre halt nicht, auch wenn sie vielleicht HD-ready ist, wird sie HD material nicht so gut darstellen können wie ein LCD TV und optisch gesehen kann eine Röhre einem LCD sowieso nicht das Wasser reichen.SirZero guckt dir mal den Test des Toshiba 32WL66 bei Areadvd an http://www.areadvd.de/index.html
     
  5. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
  6. sonyfan3

    sonyfan3 Junior Member

    Registriert seit:
    1. August 2006
    Beiträge:
    20
    AW: 32" Röhre oder LCD? bis 1000€

    also ich hab einen sony klv s32 10 der an meinem analogen klabelanschluss hängt. das bild ist vielleicht nicht brilliant, aber das war bei meiner alten röhre auch nicht der fall, aber auf alle fälle gut. ich bin sehr zufrieden mit dem fernseher. dvds schauen über scart absolut spitze aus, von hd filmen die ich übers notebook einspeise (vga-anschluss) mal ganz zu schweigen.
     
  7. matterhorn

    matterhorn Gold Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2005
    Beiträge:
    1.835
    AW: 32" Röhre oder LCD? bis 1000€

    Man kann sich doch jetzt keine Röhre für 600 € kaufen und in zwei bis drei Jahren ,wenn viele Sender in HD senden sich wieder eine Neues Gerät(LCD) kaufen. Ich bin kein Millionär der sich alle zwei Jahre eine neue Glotze anschaffen kann und das geht bestimmt vielen so und dann muss man sich halt ein LCD Fernseher kaufen , da gibt es mittlerweile auch schon sehr gute Geräte auf dem Markt zukaufen , auch ohne Pixelmatsch.
     
  8. sonyfan3

    sonyfan3 Junior Member

    Registriert seit:
    1. August 2006
    Beiträge:
    20
    AW: 32" Röhre oder LCD? bis 1000€

    na sag ich doch. mein sony klv LCD FERNSEHER hat 999,- gekostet.
     
  9. SirZero

    SirZero Neuling

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    11
    AW: 32" Röhre oder LCD? bis 1000€

    Der von dir oben erwähnte Toshiba LCD soll wohl laut Testbericht unschlagbar in seiner Klasse sein. Ein Vorteil ist sicherlich auch das geringe Gewicht und dass ich ihn an der Wand befestigen kann. So ein 32er Röhrengerät wiegt ja schon fast so viel wie eine halbe Kuh und nimmt ziemlich viel Platz in Anspruch. Der einzige Vorteil der bliebe wäre eigentlich nur noch der Preis. Für den Toshiba bezahlt man ca. 860€ wobei man ein Röhrengerät für 600€ bekommt. Ich bin im Moment echt noch ziemlich unschlüssig. Ich muss wohl mal mein Konto nach seiner Meinung fragen:).
     
  10. sonyfan3

    sonyfan3 Junior Member

    Registriert seit:
    1. August 2006
    Beiträge:
    20
    AW: 32" Röhre oder LCD? bis 1000€

    der toshi ist sicher nicht schlecht. ich schätze aber nicht, dass er besser als der sony ist. ich wollte mir auch zuerst den toshiba kaufen, habe meine meinung allerdings geändert, als ich von dem vga bug gelesen hab. es ist nämlich nicht möglich ein sauberes vga signal einzuspielen. d.h., wenn du deinen fernseher als monitor einsetzen möchtest (z.b. zum filme abspielen oder zum zocken), dann nimm auf keinen fall den toshiba. ich hab mir eine funk tastatur und ene funk maus gegönnt und zocke jetzt von meinem wohnzimmertisch auf dem fernseher. das bild ist knack scharf. sogar internet surfen ist möglich, da die texte scharf dargestellt werden.
     

Diese Seite empfehlen