1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

32.000er Leitung Speed so zu langsam??

Dieses Thema im Forum "Vodafone, Unitymedia, Kabelkiosk, Tele Columbus" wurde erstellt von koelnerx1000, 28. Juli 2011.

  1. koelnerx1000

    koelnerx1000 Senior Member

    Registriert seit:
    25. August 2004
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hi
    ich habe eine 32.000 Leitung bei UM nach meinem erneut durchgeführten Speedtest komme ich auf
    6.776 kbit/s

    (847 kByte/s) Downloadgeschwindigkeit



    Laut dem Speedtest ist das zu niedrig welcher Geschwindigkeit obliegt denn dieser " Speed " 32.000?

    Danke für die Hilfe
     
  2. stevi2312

    stevi2312 Gold Member

    Registriert seit:
    5. März 2007
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 (Sky V13 und CanalSat 018, TNTSAT und Numericable)
    AW: 32.000er Leitung Speed so zu langsam??

    Die Speedtests sind nur bedingt aussagekräftig, aber Du kannst das ganze ja mal über den Tag verteilt testen.

    Aber die 6-7Mbit sind in jedem Fall sehr gering für eine 32Mbit Leitung, die Leitungs sollte also ~5mal schneller sein.

    In den AGB sollte aber drinstehen, welche Bandbreite sie Dir vertraglich mindestens zusichern. "Bis zu 32Mbit" bedeutet normalerweise sowas wie "zwischen 16Mbit und 32Mbit", wobei die Zahlen bei Unitymedia natürlich variieren können.

    Ach so, ggf. ist auch Dein Betriebssystem nicht optimiert für eine höhere Bandbreite, such mal nach dem TCP-Optimizer.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juli 2011
  3. MarkusM

    MarkusM Guest

    AW: 32.000er Leitung Speed so zu langsam??

    Die Kabelanbieter (auch Unitymedia) sagen häufig "bis zu 32 Mbit/s". Das ist somit die Bestätigung, dass dabei nicht immer 32.000 rauskommen, sondern "nur" 6.776

    Leider ist Drosselung und begrenztes Datenvolumen Alltag bei den Kablern.
     
  4. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.397
    Zustimmungen:
    310
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: 32.000er Leitung Speed so zu langsam??

    ... sofern du kein WLAN nutzt solltest du das einfach mal bei Unitymedia reklamieren. Den Kundenservice erreichst du aus dem Unitymedia-Netz kostenlos unter der Nummer 0800 / 700 11 77.
     
  5. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.397
    Zustimmungen:
    310
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: 32.000er Leitung Speed so zu langsam??

    ... ein Einzelfall siehst du bereits als Beweis für deine Vorurteile ? :eek:
     
  6. MarkusM

    MarkusM Guest

    AW: 32.000er Leitung Speed so zu langsam??

    Ja, weils bei mir dasselbe ist. 32 Mbit Leitung gebucht bei KDG. Bekomme am Abend gerade mal 12 Mbit/s. Ist zwar nicht so arg wie beim TE, aber trotzdem.

    Frage mich, was du so an Werte hast. Anscheinend passt bei dir alles.
     
  7. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.135
    Zustimmungen:
    5.866
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: 32.000er Leitung Speed so zu langsam??


    Absichtlich wird da sicherlich nichts gedrosselt. Technisch bedingt ist aber via Kabel nie eine gleichbleibende Geschwindigkeit via Kabel gegeben. Sind viele Teilnehmer in Deiner Umgebung im Netz dann geht die Leistung runter.
    Das ist der Nachteil des Internets via Kabel. Zwar sind höhere Spitzengeschwindigkeiten möglich, aber eben nicht dauerhaft.
     
  8. Force

    Force Platin Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    2.711
    Zustimmungen:
    266
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sky Entertainment
    Sky Cinema (HD)
    Sky Bundesliga (HD)
    Sky Sport (HD)
    Sky+ Humax S HD3 2TB HDD
    Technisat DigiCorder HD K2 mit Alphacrypt Classic (One4All) + Light
    Sony KDL-55 EX 505 AEP
    UnityMedia NRW 2Play COMFORT 120
    AW: 32.000er Leitung Speed so zu langsam??

    Hängst du denn direkt per Kabel am Router?

    Ich habe mein Notebook über DLAN (Stromstecker) angeschlossen und erhalte mit meiner 32er Leitung höchstens 16Mbit.

    Als ich das NB aber mal per Kabel direkt an den Router angeschlossen habe (war gegen 20:30h, an einem Mittwoch) und einen Speedtest durchführte, kam die Nadel tatsächlich bis auf 32.000.

    Das war allerdings kurz nach dem Upgrade von 20 auf 32 Mbit... wer weiß, vielleicht drosseln die nach nem Monat wieder was runter...
     
  9. MarkusM

    MarkusM Guest

    AW: 32.000er Leitung Speed so zu langsam??

    Dann frage ich mich aber, warum man Wohnhäuser mit 8 Stockwerken und richtig viele Blöcke damit versorgt, aggressiv mit 32 Mbit/s Internet wirbt und letztendlich am Abend immer nur 12-15 Mbit bekommt. Klar ist das jetzt wieder Jammern auf hohem Niveau, verstehe ich. Aber dann sollen sie halt hinschreiben 15 Mbit Leitung, wenn bei so vielen Blocks nicht mehr drin ist.

    Ja, hab auch extra meine Slingbox auf Steckplatz 1 am Router eingesteckt, damit das optimalste rausgeholt wird. Manchmal hatte ich sogar unter 10 Mbit. Durch meine Slingbox-Nutzung werden die sicher was drosseln. Zwar nie offiziell, aber mir kommt das schon komisch vor.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. Juli 2011
  10. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.135
    Zustimmungen:
    5.866
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: 32.000er Leitung Speed so zu langsam??

    Man wirbt ja eben mit den Wörtchen "bis zu".
    Und übrigens, je höhere Geschwindigkeiten möglich sind, je größer die Schwankungen.
     

Diese Seite empfehlen