1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

32" über Scart versorgen

Dieses Thema im Forum "HDTV, Ultra HD, 4K, 3D & Digital Video" wurde erstellt von TrapJaw, 23. Januar 2011.

  1. TrapJaw

    TrapJaw Senior Member

    Registriert seit:
    8. April 2003
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hallöchen,

    ich möchte mir fürs Schlafzimmer nen LG 32LD450 kaufen müsste diesen aber über Scart anschließen, da ich hierfür noch ein Funkübertragungssystem habe. ein neues für HDMI zukaufen ist mir zu teuer, kostet ja fast mehr als der Fernseher :)
    Also jetzt meine eigentliche Frage: Ist das Bild annehmber, wenn ich den Fernseher wie oben beschrieben anschließe?

    Vielen Dank für eure Antworten.
     
  2. TrapJaw

    TrapJaw Senior Member

    Registriert seit:
    8. April 2003
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: 32" über Scart versorgen

    Ach, eine Frage noch: Ich bräuchte noch ne TV-Halterung, die ich an der Decke befestigen kann und auf Wunsch nach oben klappen kann, damit der TV nicht immer im Raum hängt.
    Gibt es sowas? :)
     
  3. sdnowman4

    sdnowman4 Senior Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: 32" über Scart versorgen

    Wie grosse ist der Sehabstand?
     
  4. TrapJaw

    TrapJaw Senior Member

    Registriert seit:
    8. April 2003
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: 32" über Scart versorgen

    ca. 3 Meter. Hängt halt nen Stück vom Fußende des Bettes an der Decke.
    Zumindest soll er da irgendwann mal hängen :)
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.591
    Zustimmungen:
    3.784
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: 32" über Scart versorgen

    Was? Der TV hat nur 5€uro gekostet?:D

    Im ernst HDMI Kabel sind deutlich günstiger wie brauchbare Scartkabel (letztere fangen bei 20€uro an).
     
  6. TrapJaw

    TrapJaw Senior Member

    Registriert seit:
    8. April 2003
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: 32" über Scart versorgen

    :)
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.591
    Zustimmungen:
    3.784
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: 32" über Scart versorgen

    Ich würde aber trotzdem ein HDMI Kabel kaufen denn per Funk wirsd Du garantiert schwer entäuscht sein von der schlechten Bildqualität denn da wird nur per Composite übertragen und Wände kann so ein Teil auch nicht durchdringen.
     
  8. TrapJaw

    TrapJaw Senior Member

    Registriert seit:
    8. April 2003
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: 32" über Scart versorgen

    Hmmm, also erstmal klappt die Übertragung sehr gut... Habs ja schon mal benutzt mit ner alten Röhre. Auch durch mehrere Wände. Vergleichbar mit WLAN.
    Ich könnte ein HDMI-Kabel kaufen, das müsste dann aber ca. 25 meter lang sein, weil ich ja Receiver vom Wohnzimmer benutzen möchte.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.591
    Zustimmungen:
    3.784
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: 32" über Scart versorgen

    Die Reichweite ist nichtmal annhähernd die der von WLAN. Bei WLAN wird zwischen 20 und 40mW Leistung gesendet bei den Videosendern sind maximal 10mW erlaubt. Sobald eine Person den Sendeweg kreutzt kommt es zu Signalstörungen.

    Hier gibts genug Leute die auch anfangs gedacht haben das es funktioniert, dann aber doch Kabel gezogen haben.

    DAs Bild auf einem RöhrenGerät ist überhaupt nicht vergleichbar mit dem auf einem LCD. Der Unterschied ist so als würde man eine zweimal kopierte Videokasette mit einer DVD vergleichen.

    Probiers aus, aber ich sag gleich das die Bildqualität Dich nicht begeistern wird.
     
  10. TrapJaw

    TrapJaw Senior Member

    Registriert seit:
    8. April 2003
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: 32" über Scart versorgen

    OK, das war ja bloß meine Frage :)
    Ich hab das Ding schon im Betrieb gehabt, es läuft extra auf ner anderen Frequenz als mein WLAN und Telefon und funktionierte einwandfrei auch wenn mehrere Personen den Weg passiert haben :)
    Gibt es denn überhaupt so lange HDMI Kabel und sind diese bezahlbar? Ein Funkgerät, dass für HDMI ausgelegt ist, müsste ja digital funktionieren und ohne Verluste senden, richtig?
     

Diese Seite empfehlen